• gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1224510319000

    Zum Glück stehe ich bei niemanden in der Kreide!!! Ansonsten kann sich keine Branche diesem Trend unsrer Zeit verschließen! Auch in unserer Branche sind solche Spielchen gang und gäbe! Aber wir gehen lockerer damit um! weil Gastwirte Gemütsmenschen sind!

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5806
    geschrieben 1224510413000

    Hallo

    und sicher vollkommen richtig - soll jeder dort buchen, wo er es für richtig hält und wo er sich am besten aufgehoben fühlt.

    Unser Reisebüro kennt unsere Familie über Jahre, weiß über unsere Vorlieben und auch, was uns im Urlaub nicht so gefällt. So manches von uns angedachte preisliche Schnäppchen entpuppte sich dann im Gespräch eher unpassend für uns. Weiß nicht, ob das im Internet auch so ablaufen würde.

    LG carofeli

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1224510841000

    Das Problem besteht doch - möglicherweise und unabhängig von der professionellen 'Beraterfunktion' - darin: Banken, Finanzberater und Supermärkte wollen doch durch ihre 'Reisebürotätigkeit/Angebote' wirklich KEIN 'Geld verdienen', sondern die Kunden in Ihren Laden/Bank/'Wasauchimmer' lotsen um ihm dann SEINE Produkte zu verkaufen.

    Bei diesem 'Spiel' ist es diesen Anbietern auch egal ob sie an dem 'Reiseprodukt' verdienen oder nicht, sprich, Rabatt zu geben und das Produkt billig (vielleicht sogar mit Verlust?) zu verkaufen.

    Jeder weiss doch (oder sollte es wissen?) dass die 'Gewinnspanne' für Reisevermittler minimal ist (im Vergleich, z. Bs. bei Waren wie Schuhe, Kleider, etc., etc.), und dass die Reisevermittler 'drei doppelte Saltos rückwärts' machen müssen um finanziell gut über die Runden zu kommen .. und das bei 'intensiver und profesioneller Kundenberatung' ....

    Bei wem sollte man also 'massenhaft' Rabatt bekommen? Und wenn Reisebüros Rabatt gewährleisten, dann zu Lasten ihrer eigenen Gewinnspanne.... das kann auf die Zeit nicht gut gehen.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1224511421000

    @privacy sagte:

    Gleiches Recht für alle. Es lebe der freie Handel in Europa.

    Oder habe ich das jetzt falsch verstanden? Ja, aber bitte nicht bei mir?

    Freie Wirtschaft? Meinetwegen. Da wo´s legal ist jederzeit. ( Wie oben geschrieben glaube ich zumindest im Bereich der Sparkassen nicht daran, dass Reisevertrieb mit Rabatten rechtlich haltbar ist ... aber von einschlägigen Urteilen werden wir sicherlich in den nächsten Monaten lesen. Die Mühlen der Justiz mahlen langsam. )

    Und was die anderen angeht. Im ureigenen Bereich der Geschäftspartner zu wildern hat selten langsfristigen Erfolg gebracht. Das wird sich auch im 21. Jahrhundert nicht ändern. ;)

    @Bernat sagte:

    Banken, Finanzberater und Supermärkte wollen doch durch ihre 'Reisebürotätigkeit/Angebote' wirklich KEIN 'Geld verdienen', sondern die Kunden in Ihren Laden/Bank/'Wasauchimmer' lotsen um ihm dann SEINE Produkte zu verkaufen.

    Bei diesem 'Spiel' ist es diesen Anbietern auch egal ob sie an dem 'Reiseprodukt' verdienen oder nicht, sprich, Rabatt zu geben und das Produkt billig (vielleicht sogar mit Verlust?) zu verkaufen.

    Wahre Worte. Die Banken verdienen tatsächlich nix mit Ihren Rabatten, im Gegenteil. Aber der Kunde ist psychologisch oder über seine Kreditkarte oder, oder, oder an diese Bank gebunden. Und dann kann man ihm ja direkt auch noch einen neuen Fondssparplan ( natürlich todsicher! In Zeiten der Finanzkrise soll man ja sichere Produkte bevorzugen :laughing: )aufschwatzen. Nur darum geht´s schlussendlich.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • noel1507
    Dabei seit: 1129420800000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1295549262000

    hallo,

    wollte mal fragen, ob ihr rabatte im reisebüro bekommt.

    ich suche mir immer meine reise im internet raus, weil ich immer das günstigste finde und im reisebüro oft nicht dieses angebot gefunden wird! erst dann, wenn ich sage, was ich gefunden habe!

    darum suche ich mir vorher alles raus und im reisbüro, braucht die dame oder herr nur noch die buchung machen.

    darum denke ich, wären rabatte schhon ok.....

    lg

    jenny

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1295549634000

    @noel1507 sagte:

    ...im reisebüro oft nicht dieses angebot gefunden wird! erst dann, wenn ich sage, was ich gefunden habe!

    Das wär für mich eher ein Grund, das betreffende Reisebüro zu meiden, wegen fehlendem Vertrauen in deren Fähigkeiten und/oder Willen für mich eine günstige Reise zu finden.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Reisefreundinnen
    Dabei seit: 1294358400000
    Beiträge: 377
    gesperrt
    geschrieben 1295554611000

    Warum bucht man überhaupt im Reisebüro, wenn man sich vorher die Arbeit macht, alles selbst zu recherchieren? Die Buchung würde ich dann auch übers Netz machen.

    Wer ein Reisebüro bemüht, sollte für die Dienstleistung auch bezahlen und nicht um jeden Prozentpunkt feilschen. Das gilt auch für alle anderen Sparten - egal ob, Elektrogeräte oder Autos. Wer sparen will, ist mit dem Internet eh besser bedient. Außerdem profitiert man von der Markttransparenz.

    Petra

  • JensundAndrea
    Dabei seit: 1212105600000
    Beiträge: 431
    geschrieben 1295558117000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Anrede entbehrlich ist.[/size][/color]

    @Petra: Das kommt wohl auf das jeweilige Produkt an, welches man sich kaufen möchte. Manches rentiert sich im Web, manches ganz und gar nicht. Außerdem wie sieht es mit dem Service aus...

    Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit.
  • noel1507
    Dabei seit: 1129420800000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1295558444000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] von der gleichen Seite entfernt, ein @user reicht vollkommen aus.[/size][/color]

    @Petra

    ich denke, wir alle haben kein geld zuviel und wenn sowas angeboten wird, warum soll ich das geld verschenken!! und das reisebüro hat nicht viel arbeit, weil ich meine reise schon augesucht habe und sie nur noch für mich buchen müssen und sie verdienen ja auch noch daran!

    lg

    jenny

  • Reisefreundinnen
    Dabei seit: 1294358400000
    Beiträge: 377
    gesperrt
    geschrieben 1295570347000

    [size=9px]Fehlerhaftes Zitat[color=darkblue] entfernt.[/size][/color]

    Was rentiert sich denn nicht? Und welchen Service meinst Du? Ob ich nun ein Auto übers Internet kaufe oder vor Ort, der Service ist doch der gleiche. Das gilt auch für alle anderen Artikel.

    @ noel 1507

    Wenn sie einen Rabatt anbieten, würde ich ihn auch nehmen. Ich würde aber nicht drum feilschen.

    Petra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!