• liebesschneckle
    Dabei seit: 1277769600000
    Beiträge: 97
    gesperrt
    geschrieben 1282934677000

    ;)  Ich wollte dir jetzt auch nicht vorschreiben wo du zu spenden hast nanne.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17303
    geschrieben 1282935256000

    @liebesschneckle sagte:

    Ja, wirklich ein schlimmes Jahr.

     Allerdings hungert sich halb Afrika seit Jahrzehnten die Seele weg, in Deutschland vor der Haustür gibts jede Menge Strassenkids und Obdachlose etc. .

    Das stimmt, aber Naturkatastrophen haben etwas sehr Beunruhigendes für alle an sich - auch, wenn wir die Gedanken daran oft gerne beiseite schieben.

     

    Wir können das Wasser nicht aufhalten, wir können die Erde nicht am Beben hindern... den Tsunami / den Hurrican nicht stoppen...

     

    Maximal können wir vorwarnen.

     

    Und schaut doch die derzeitige Umfrage an: Rund 50% lassen sich durch Naturkatastrophen nicht bei der Wahl ihres Urlaubszieles beeinflussen, 10% ist es mulmig, 40% fühlen sich nicht (wirklich) wohl in diesen Gebieten oder meiden sie völlig.

     

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1282935300000

    Ich meine, dass ganze Thema hat in einem Reiseforum tatsächlich absolut nichts verloren !

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17303
    geschrieben 1282936116000

    @checker-pit

     

    Meinst du die Spenden?

     

    TO sole&luna hat nur kurz geschrieben, dass sie noch etwas spenden wollte.

    Ich glaube nicht, dass sie damit einen Appel an die User richtete.

     

    Und zu deinem Einwand "Dies gehört nicht ins Forum":

    Wenn HC selbst eine Umfrage zum Thema Naturkatastrophen auf seine Website stellt, kann man doch schon über die Sache an sich diskutieren...

     

    Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

     

    Die Admins werden es entscheiden.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1282936680000

    @anne

    Es geht nicht um die Spenden, sondern das Thema allgemein.

    Die Lage in Pakistan ist schlimm, hat aber nichts mit einem Reiseforum zu tun. Überall auf der Welt gibts Katastrophen, Kriege und ähnliches.

    Das gehört hier einfach nicht rein.

    Die Unfrage von HC bezieht sich auf Katastrophen, die in Urlaubsgebieten stattfinden - ob sich dann an der Einstellung der Reisenden etwas ändert- das ist was anderes.

    Aber Pakistan gehört wohl nicht zu den urlaubsgebieten- genauso könnten wir über die Brände in Russland schreiben, das Abschmelzen des Polareises usw.

    Das ist hier das falsche Forum- finde ich....

  • liebesschneckle
    Dabei seit: 1277769600000
    Beiträge: 97
    gesperrt
    geschrieben 1282938686000

    Stimmt checker-pit.

  • egeli09
    Dabei seit: 1280534400000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1282939970000

    Behauptungen wie

    "mit Absicht meide ich Länder die die Todesstrafe kennen oder Krieg führen."

    sind übertrieben und überzogen

    wir dürfen nicht vergessen, dass die Menschheit nicht weit weg von der "Steinzeit" ist.

    Das Urlaubland Türkei z.B. hatte bis vor 10 Jahren noch die Todesstrafe im Lande + Hinrichtungsinsel auf dem Marmarameer.

    Aja und jetzt? Gab es vor dem Jahr 2000 gar keine Touristen und Türkei Besucher? Doch gab es!

    Und die Todesstrafe Thematik ist in der Türkei immer noch nicht ganz weg, viele wollen die Todesstrafe zurück weil vielen auch der EU Beitritt egal ist und sie kein EU Beitritt wollen

    nur deswegen soll man das Urlaubland meiden?

    Ist in meinen Augen eine ziemlich eingeschränkte und falsche Denkweise!

    [....]

    zum Thema:

    Deutschland ist ein altes Industrieland, Deutschland braucht nicht eine weltweite "SPENDET FÜR DEUTSCHLAND" Kampagne, Deutschland kann sich gut selber helfen.

    Pakistan ist ein armes Entwicklungsland, sie ist auf Hilfe von außen hingewiesen, wer spenden will spendet, wer nicht will, spendet halt nicht.

    mfg

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1282941943000

    Irgendwie geht hier vieles am Thema vorbei.

    Im Eingangsposting fragte die Thread-Eröffnerin,

    ob wir nicht angesichts der Lage in Pakistan ein Weilchen inne halten sollten, weil wir so priviligiert sind.

    Dazu erstmal von mir : NEIN

    Wenn wir wegen jeder Katastrophe in der Welt ein "Weilchen inne halten", dürften wir uns bald gar nicht mehr bewegen.

    Um Spenden ging es im Eingangsposting eher nicht- die TE hat nur angemerkt, dass sie spendet- aber nicht zu einer Diskussion darüber "aufgerufen".

    Desweiteren meine ich immer noch, dass das Thema Pakistan bei HC nichts zu suchen hat.

    Wohl eher in einem Caritas oder DRK Forum- wenns sowas gibt.

  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1282946517000

    Eben erst komme ich nach Hause und sehe, dass der Thread doch in eine Richtung driftet, die ich nicht beabsichtigt hatte. Ich wollte weder zu Spenden aufrufen, noch über die politische Situation in Pakistan diskutieren. Wenn sich gar niemand gemeldet hätte, wäre das eigentlich das “Innehalten” gewesen, das ich gemeint habe. Mir ging es um die vielen “Wohin”-Fragen im Forum allgemein und dem wollte ich die Situation dieser Menschen gegenüberstellen. Für die geht es nämlich auch darum: wohin sollen wir?

    Natürlich haben wir auch bei uns Not und Elend, aber auch eine starke Solidargemeinschaft.

    Gerne kann das Thema geschlossen werden, wenn es für ein Reiseforum nicht passt.

    Ich hätte mir gestern wohl nicht die Sondersendung im ZDF ansehen sollen ...

     

    LG Brigitte

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1282948018000

    Hallo Brigitte

     

    Ich finde schon, daß dieses Thema hier diskutiert werden kann und sollte. Es hat mit Ländern zu tun und das Forum heiß ja auch "Allgemeine Fragen".

    Zum Thema selbst kann ich nur sagen.

    Ich spende gerne, (nicht nur Geld sondern auch Sachen) wenn ich genau weiß, daß es den Hilfsbedürtigen auch größtenteils zukommt. Das fängt schon in der näheren Umgebung an. Bei Spenden z.B. an Pakistan. Weiß ich wo da meine Spende überhaupt landet? Ein Land, das sich eine teuere Atomrüstung leistet um andere Länder einzuschüchtern oder aus Größenwahn und Machtgier über Drogenverkäufe

    dies finanziert, muß leider auf eine Spende von mir verzichten.

    Ich weiß, die einfachen Leute die ja auch am meisten darunter leiden können nichts dafür. Aber irgendwo ist da bei mir eine Grenze. Ich habe zwar für Haiti gespendet ohne zu wissen wohin das Geld genau fließt. Aber dort werden zumindest keine Atombomben gebaut.

    Sicher werde ich jetzt mit meiner Meinung verschiedentlich anecken, aber ich

    stehe dazu.

     

    Liebe Grüße

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!