• Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1188905205000

    @Peterkengel sagte:

    Was mich dabei wundert, ist der oft krasse Gegensatz; einerseits ist Verhüllung bis zum get-no angesagt, andererseits kommt aus diesen Ländern der Bauchtanz. Zugegeben, irgendein bißchen Stoff haben die Damen meist auch zum Schluß noch an den "kritischen" Zonen, aber die Tendenz is doch äußerst erotisch und lasziv.

    In Ägypten sieht man im Zuge des Islam-Trends kaum noch "echten" Bauchtanz.

    Kaum eine Ägypterin übt diesen noch aus, denn im Gegensatz zu früher, als diese Tänzerinnen zwar etwas "anrüchig" aber trotzdem geschätzt und hoch angesehen waren, ist es heute für viele nur noch anrüchig.

    Früher (70/80er) trug ja auch ein Grossteil der weiblichen städtischen Bevölkerung in Ägypten kein Kopftuch.

    Wenn richtiger Bauchtanz noch irgendwo gezeigt wird, ist der Bauch übrigens komplett von einem fleischfarbenen Nylon-Trikot verdeckt (Vorschrift).

    Was in den Touristenorten an "Bauchtanzshows" geboten wird, wird ausschliesslich von Osteuropäerinnen aufgeführt und hat mit echtem Bauchtanz nichts zu tun.

    Und was heisst "irgendein bißchen Stoff haben die Damen meist auch zum Schluß noch an den "kritischen" Zonen"?

    Bauchtanz ist doch kein Striptease.

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1188916304000

    @Peterkengel sagte:

    Über den Nutzen der lateinischen Sprache hätte ich sehr viel zu sagen, aber das würde hier Off-Off-Off Topic sein.

    Aber vielleicht ließe sich darüber mal im Fun-Forum reden.

    Gerne kannst Du dazu was berichten, der Thread drüben im Fun steht!

    Ich habe leider erst heute abend wieder etwas Zeit, um mitzumachen.

    mit Gruss

    der Erwin

  • amaterasu
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1188926823000

    Leider kommt das mittlerweile sehr oft vor. Auch als wir in Hurghada waren, liefen dort die Russinnen mit String-Tanga und oben ohne herum. Ich finde das nicht richtig. Wenn ich als Frau in ein islamisches Land fahre, dann kann ich mich auch dezent kleiden. Ich trage dann einen Tankini oder Badeanzug und nicht die knappen Bikinis, die ich zu Hause trage. Ich muss nicht um jeden Preis auffallen bzw. mich daneben benehmen. Ein Kopftuch musste ich mir noch nie aufsetzen, nicht mal beim Besuch einer Moschee (ich hatte extra eines mitgenommen, für den Fall dass doch...). Wenn man in ein anderes Land fährt, sollte man sich anpassen. Das erwarte ich auch von Leuten, die mein Land besuchen. Und in Italien darf man auch nicht mit Spaghettiträger-Shirt und nackten Knien in eine Kirche. Und in Sri Lanka bzw. anderen buddhistischen Ländern zieht man sich auch die Schuhe aus, bevor man den Tempel betritt.

    Sabbe satta bhavantu sukhitatta - Mögen alle Wesen glücklich sein
  • pirol
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1188939389000

    @Holzmichel

    Zwar nicht vordergründig zum Thema gehörend, dient Cato der Ältere bis in die heutige Zeit als Musterbeispiel eines (römischen) Konservativen. Natürlich hat das nichts mit der Enthüllungspraxis weiblicher Touristinnen im Ausland zu tun, berührt aber, zumindest am Rande, mein Unverständnis vom Verständnis jener Damen.

    Ich will nicht Samuel P. Huntington das Wort reden, aber in Zeiten großer Empfindlichkeit zwischen Islam und dem Abendland sollte man/frau seine Fingerspitzen gebrauchen. Lassen wir´s also dabei bewenden.

    grüße

    extra bavariam non est vita... :-)
  • fischerman79
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 1945
    Zielexperte/in für: Teneriffa Nord
    geschrieben 1199291036000

    @amaterasu sagte:

    Wenn man in ein anderes Land fährt, sollte man sich anpassen. Das erwarte ich auch von Leuten, die mein Land besuchen.

    ... und da haben wir auch mal wieder ein kleines Problem.. Das machen bei uns in Deutschland ja auch viele nicht.. selbst die die nicht nur zum "Urlaub" hier sind....

    Aber wir können ja mit gutem Beispiel vorangehen.. dann haben wenigstens wir ein gutes Gewissen.. ( obwohl.. die anderen haben es ja auch weil es sie nicht interessiert :D :D )

    Meine Freundin achtet schon darauf wo sie oben ohne gehen "darf" und wo es nicht so angebracht ist.. was solls.. so störend kann das bisschen stoff mehr ja auch nicht sein :D

    Gruss fischerman

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44672
    geschrieben 1199294227000

    Ein Traum, wie philosophisch und politisch das Thema "Doppel D in Sharm el Sheikh" sich entwickelt ...

    Nicht, dass wir das Thema noch zu wenig behandelt hätten (by the way: Wo ist eingentlich unser beharrlicher 00-Threadopener abgeblieben? Neuer Name vielleicht??):

    Aber anpassen hieße - zumindest in Ägypthen - meinen Urlaub in Pluderhose, Kopftuch und Tunika zu verbringen ... das möchte ich eigentlich nicht. In Italien und Frankreich wiederum könnte man wegen eines Badenanzuges durchaus des Strandes verwiesen werden, gälte die mehrheitliche Kleiderordnung ... also, ich will mich auch nicht nackig machen, nur weil ich grad mal an der La Cinta liege ...

    Sicherlich kann man die "Chilli-Lady" durchaus als geschmacksbefreit bezeichnen, aber ich fürchte, das wäre sie auch in Kühlungsborn!!

    Und dann sind doch alle wieder froh, dass sie sich nicht anpassen müssen - was das auch kosten würde!!! :shock1:

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Traum4u
    Dabei seit: 1169683200000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1199297108000

    Chilli Lady... ei über die hätten wir uns hier in Deutschland genauso aufgeregt ;-)

    jetzt mache ich mich mal unbeliebt ...

    es gibt eine Studie zum Verhalten von Frauen in Beziehung und als Single die ich sehr logisch finde.

    Frauen in Beziehungen schauen sofort, wenn sie mit dem Partner z.B. eine Party betreten nach dem gleichen Geschlecht um Rivalinnen auszumachen. Frauen als Single schauen sofort nach dem anderen Geschlecht, um Opfer zu finden... Männer ;-) ei in der Regel immer nach dem anderen Geschlecht. was hat das mit dem Thread hier zu tun... natürlich schauen wir Frauen erst recht nach den Frauen am Strand mit "oben ohne"...egal ob an der Nordsee oder in Ägypten. Unsere Männer belächeln uns sicher des öfteren, wenn wir unser Revier kräftig verteidigen.. und es ist doch auch charmant, dass wir Frauen so sind, wie wir Frauen eben sind..

    Natürlich sind wir uns darüber einig, dass die Chilli Lady Anstand nicht mit Löffeln gefressen hat und natürlich müssen wir Deutschen auch nicht immer nur die anständigen, braven sein... hohe weiße Socken bis zum Knie und dicker Bauch mit weißem ärmelfreiem Unterhemd ist auch nicht wirklich respektvoll den meisten Augen gegenüber, aber es ist leider irgendwie deutsch.

    Chilli Lady lebt in einer anderen Welt, wenn Sie Euch reden hört findet Sie Euch wahrscheinlich schrecklich spießig.. sie muss ja irgendwo die Bestätigung dazu herbekommen und vorher wird sie wohl auch nicht damit aufhören... dann belächelt sie doch einfach...

    und was angezogen und nackt in Ägypten bedeutet oder nicht... wir Frauen verhalten uns in Ägypten unbewußt alle nicht nach den Regeln des strengen Islam..denn dann dürften wir den Männern noch nicht mal in die Augen schauen...

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1199298035000

    Wer's so nötig hat mit der nackten Selbstbestätigung......bitte.

    Aber es ist doch sowas von out. Die Frau heutzutage trägt bedeckt. Die hats nicht nötig, OO rumzurennen, schon gar nicht, wen es im Urlaubsland nicht gern gesehen wird. ;)

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1199298296000

    Man bin ich froh daß ich ein Mann bin :laughing: muß mir über OO nicht den Kopf zerbrechen.

    CCB
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44672
    geschrieben 1199298836000

    @Traum4u

    Ich halte mich ziemlich bewusst nicht besonders eng an die islamischen Verhaltensregeln, um ehrlich zu sein. Ich mache Urlaub und will nicht eingebürgert werden!

    Poor Chilli muss selber sagen, wie scharf sie doch ist ... offenbar hat sich kein anderer dafür gefunden :frowning: ?

    Na, da geh ich doch grad kurz meine H&M Zweiteler knuddeln, sie sind mir lieb und wert und ausreichend unislamisch!

    Ich glaub übrigens nicht, dass du dich mit deiner Feststellung unbeliebt machst; nicht mal Alice Schwarzer könnte leugnen: Es gibt ihn, den geschlechstspezifischen ersten Blick!

    Mädels checken die Konkurrenz, Jungs das Angebot ... ich bezweifle sogar, dass Single oder Paar da so einen großen Unterschied macht!

    Seltene Ausnahme: Du bist so verschossen, dass du nur Augen für den Deinen hast - und sowas passiert wahrscheinlich auch nur Frauen! :?

    Ich freue mich dennoch, dass Cato es in diesen Thread geschafft hat und wider Erwarten kein sabberndes Aufeinandereinkloppen draus wurde.

    Danke, SIR Peter, as expected: saver of the good taste!

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!