Neue Mega-Urlaubsparadiese und Milliarden-Rettungspakete - ticken wir noch richtig ??

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1227375647000

    Ich finde, dass diese Luxusherbergen durchaus ihre Berechtigung haben, denn die Leute mit richtig viel Kohle müssen unbedingt Gelegenheit haben, diese auch auszugeben. Wenn das Geld statt dessen auf irgendwelchen Konten geparkt wird, nützt das niemand etwas. Wer es sich leisten kann, soll also soviel Geld wie möglich ausgeben, um andere dran verdienen zu lassen. So werden Arbeitsplätze geschaffen, Bauunternehmen verdienen dran usw. Bedenklich ist für mich nur der Umweltfaktor. Künstliche Inseln in dieser Größenordnung müssen nicht sein. Die Luxushotels hätte man auch an der Küste oder in der Wüste bauen können.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1227375700000

    @maximax sagte:

    wally/x,

    Deine "Bemerkung zu Regiefragen" bringt die Diskussion nicht weiter. Wäre es nicht sinnvoller, wenn Du in einem sachbezogenen Beitrag Deine Meinung zu dem von Erwin gestellten Thema kund tuen würdest?

    warum sollte ich? Damit du mir deine Meinung zum Thema noch mal erklären kannst?

    bernhard707 hat es nach m. Meinung sehr gut und ausführlich beschrieben.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1227376418000

    wally/x,

    bernhard707 mußte Dir das vorkauen, auf das Du selber nie gekommen wärst. Ihm gebührt Dank für seinen für Dich meinungsbildenden Beitrag. ;)

    Deine ursprüngliche Bemerkung sollte wohl die Diskussion anspitzen. Aber bitte dann nicht beschweren, wenn es mal wieder aggressiv wird. :frowning:

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1227378884000

    Um der Sache auch mal ein Bild zu geben, dieser Link stammt aus dem VAE Forum von dem User noeler.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1227378936000

    @maximax sagte:

    wally/x,

    bernhard707 mußte Dir das vorkauen, auf das Du selber nie gekommen wärst. Ihm gebührt Dank für seinen für Dich meinungsbildenden Beitrag. ;)

    Deine ursprüngliche Bemerkung sollte wohl die Diskussion anspitzen. Aber bitte dann nicht beschweren, wenn es mal wieder aggressiv wird. :frowning:

    Merke dir bitte ein für allemal, dass mich deine Meinung über mich und meine Beiträge nicht interessiert.

    Meine ursprüngliche Bemerkung hast du wohl sehr gut verstanden, denn sonst würdest du nicht so unqualifizierte und abwertende Beiträge dazu schreiben.

    Da diese aber nicht zum Thema gehören, möchte ich dich bitten, deine nächsten Unterstellungen mir per PN zu senden und sie hier im Forum zu unterlassen.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1227383956000

    wally/x,

    schade, immer noch kein originär von Dir stammender Sachbeitrag zum Thema! Statt dessen pures Gift und pure Galle! Unsachlichkeit hoch drei! :?

    Wenn Du Dich hier lediglich als Anspitzer betätigst und Dich weigerst, Sachbeiträge zum vorgegebenen Thema zu leisten, mußt Du es Dir gefallen lassen, daß jemand seinen Unmut darüber äußert. Und zwar hier im Forum, und nicht per PN! Und genau so werde ich es weiter halten!

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1227384627000

    @wally/x sagte:

    Da diese aber nicht zum Thema gehören, möchte ich dich bitten, deine nächsten Unterstellungen mir per PN zu senden und sie hier im Forum zu unterlassen.

    @maximax und wally

    eine gute idee, eure diskrepanzen per pn zu klären.

    mit diesem beitrag hat das wenig zu tun. ihr seid doch beide ein "bißchen" älter , als 3x7. ;) ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1227384835000

    @bernhard707 sagte:

    ...Schon in der Pre-Opening Phase war das Atlantis hoffnungslos überbucht, vom Opening ganz zu schweigen. An zahlungskräftigen Gästen, .....

    das mögen bei der eröffnung vielleicht zahlungskräftige gäste gewesen sein.

    aber bezahlt haben die 0,0 dafür.

    für alle 2000 gäste alles für umme.

    da scheint das werbe etat genau so gigantomanisch zu sein, wie alles andere

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1227385008000

    Lasst mal gut sein und kommt beide zum Thema zurück!

    Dekadenz diesmal in den VAR?

    Diser Prunk ist mir lieber als was sonst in den arabischen Ländern abläuft.

    Und er trägt mehr zum Wirtschaftswachstum bei.

    Vielleicht kaufen die Scheichs ja Opel,? :frowning:

    Und wenn ich bei den Verhandlungen zu sagen hätte, würde ich jeden Mitarbeiter verpflichten, alle zwei Jahre einen Opel zu kaufen, mit Mitarbeiterrabatt versteht sich.

  • campbell
    Dabei seit: 1223337600000
    Beiträge: 301
    gesperrt
    geschrieben 1227385080000

    :laughing: Können wir ein Glück haben das wir nicht in den Werbeetat gefallen sind, so mussten wir uns wenigstens nicht Sandy Meyer-Wölden reinziehen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!