• herzing
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 381
    geschrieben 1157967097000

    Hallo,

    bei uns ist der Safe bisher immer inclusive gewesen. Das schöne daran: Wir haben immer eine Zahlenkombination, wir müssen also keinen lästigen Schlüssel mit uns rumtragen.

    Gruss

    Marion

  • capuchetta
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1157978864000

    wir hatten bisher den safe immer inkludiert und mit zahlenkombination. drinnen sind die tickets, geld, kreditkarte.

    selbstverständlich würden wir auch einen safe mieten, das sollte allemal im urlaubsbudget drinnen sein.

    capu
  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1157992552000

    Die Safe's mit Zahlenkombi sind echt angenehm, auch wenn nicht jeder immer gleich das System versteht ...

    Ist ganz gut, weil kein Schlüssel den man verlieren könnte/der einem gestohlen werden kann.

    Dumm ist dann natürlich nur wenn man dreimal die falsche Zahl eingibt. Letztes Jahr im Hotel hatten sie täglich (!!!) nachmittags wen von der Safe-Firma da um die ganzen lahm gelegten Safe's wieder zu öffnen. - das schlechte daran, wehe dem dem das am Morgen der abreise/abend vor der frühen Abreise passiert, das Gute, auch Hotelpersonal hat nicht so ohne weiteres nen 'Override-Schlüssel/-Code.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1157995800000

    Hallo

    Die hohen Preise,wie zb 25 $ pro Woche sparen wir uns grundsätzlich.Einmal in Lanzarote war der Zimmersafe kostenlos,den nutzten wir dann auch.

    Ansonsten steht unser Koffer abgeschlossen mit allen Wertsachen einfach so im Zimmer.Das ging bis jetzt immer gut und wir hoffen,es bleibt so ;).

    Wenn wir mal einen Tagesausflug planen,also früh morgens gehen und spät abends wieder kommen,nehmen wir Kamera und Digi eh mit.Genauso wie unsere Pässe und Reiseunterlagen.Die restlichen Travelerchecks bleiben allerdings im Koffer.Da wird nur das schon umgetauschte Bargeld mitgenommen.

    Ich habe eh immer nen Känguruhbeutel (Bauchtasche) um,da kommt zumindest mal das Papierzeug rein und mein Mann oder Sohn tragen Foto und Kamera.

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Dama
    Dabei seit: 1116460800000
    Beiträge: 391
    geschrieben 1158050819000

    Wir hatten bis jetzt fast immer einen Safe im Preis inkludiert und wenn nicht, haben wir extra dafür bezahlt. Ich denke, dieses Geld sollte im Urlaub schon noch drinnen sein!

    Im Safe sind dann Tickets, Pässe, Geld, Kreditkarten, Digitalkamera, Handy, Ladegeräte f. Handy und Kamera und die Uhr meines Freundes verschlossen.

    In meinem Koffer würde ich niemals Wertsachen verstecken - der Koffer ist leicht aus dem Hotel zu bringen...

    LG Dama

  • Barty
    Dabei seit: 1157587200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1158050881000

    Also, wir nehmen auch immer einen Safe. Ob sicher oder unsicher, es gibt zumindest das Gefühl der Sicherheit! Kundenorientiert finde ich es allerdings nicht, wenn man dafür auch noch bezahlen darf (z.B. Rethymnon Palace, Kreta). Da habe ich gut geschaut, aber okay... mit dem Schlüssel ist das so eine Sache, den nehmen wir zu unseren anderen Schlüsseln. Ich meine, wenn jemand was klauen will, kommt er auch dran. Ob mit oder ohne Schlüssel, versteckt oder offen dargelegt.

    Im Safe liegen dann alle wichtigen Papiere, wie Personalausweise/Reisepässe, Flugtickets, Vouchers, Hotelbuchungen/Automietungen, Geld, Kreditkarten, PINs (nein, Scherz beiseite), Travellerchecks, Kameras und Schmuck und was einem halt sonst noch wichtig ist.

  • joakant
    Dabei seit: 1059955200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1158051265000

    Für mich ist die Frage nach einem Safe im Zimmer oder zumindest kostenlos an der Rezeption schon auch ein Auswahlkriterium. Wenn kein Safe incl. ist, miete ich auf jeden Fall einen. Ich habe einfach ein besseres Gefühl, die Versteckmöglichkeiten in einem Hotelzimmer sind den Dieben eh schon alle bekannt. Schlüssel kommt mit an den Strand.

    Gruß Joachim

    jk "Die Menschen muss man nehmen wie sie sind - andere gibt´s nicht" (Konrad Adenauer)
  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1164107008000

    Beitrag hier eingefügt :

    @'Sandra78' sagte:

    Wo versteckt oder verstaut.......

    ....Ihr Eure Wertsachen wenn es keinen Safe im Zimmer gibt? Gebt Ihr alles an der Rezeption ab?Selbst da wird ja vor gewarnt denn auch manche Hotelangestellte sind nicht zu verachten ;-)

    Schleppt Ihr es mit Euch rum?

    Nehmt Ihr nie Wertsachen mit?

    Wertsachen kann ja auch vieles bedeuten......Visa`s , Tickets, Bargeld, TC, Laptop`s, Kamera`s etc.

    Wie handhabt Ihr das?

    LG

    Sandra

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1164107332000

    Na dann hier ;-)

    @ Sandra

    Danke....

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1164111423000

    @Sandra

    Bei einem Badeurlaub schleppt ja wohl kaum jemand einen Laptop mit. Der würde auch nicht in den Safe passen.

    Geschäftsleute haben diesen in der Regel immer bei sich, entweder beim Kongress/Verhandlung etc. oder im Zimmer, wenn sie sich dort aufhalten. In den Hotels wird sich kaum jemand auf die Lauer legen, und warten, daß der Geschäftsmann/die Geschäftsfrau das Zimmer verlässt (zum Frühstück, Wellness etc.).

    Ja, ein Safe ist in den meisten Urlaubsländern ein Muss. Die Safes werden oft zum Wucherpreis vermietet.

    Aber besser in diesen sauren Apfel beissen, als daß die Urlaubskasse und Kreditkarten verschwunden sind.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!