Mehr Geld oder weniger, als letztes Jahr für den Urlaub ausgegben

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1178963081000

    @lexilexi

    ja es war in der Tat ein neu eröffnetes Hotel. Mit den Neueröffnunspreisen gebe ich Dir Recht. Das alte Hotel wurde vom Veranstalter aus dem Programm genommen u. ein anderer vertreibt es nun. Aber auch da hat man einen Preisunterschied feststellen können, der sich entwickelt hat. Die anderen Hotels der Anlage sind etwa gleich geblieben.

  • imchen
    Dabei seit: 1116288000000
    Beiträge: 128
    geschrieben 1178964747000

    Ich finde, die Preiserhöhungen im Jahresvergleich noch human.

    Wenn ich aber "unser Hotel" preislich mit 2001 vergleiche, kommt schon krasses raus!

    2001 zahlten wir pP 3Wo. HP im Hotel Europa (BG) 700,-DM

    Dieses Jahr hätte es 729,-€ gekostet - für 2 (!) Wochen. :?

    Wohlbemerkt: Gleiches Hotel, gleiche Nachsaison usw.

    Und es wurde in der Zwischenzeit nicht renoviert!

    Der RV war damals TUI und nun ITS/1-2Fly

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1178970125000

    imchen

    tja, leider ist es in vielen anderen Bereichen genauso. Da wurden einfach nur die Kennzeichnung DM u. Euro getausch.

    LG

  • Rocky1965
    Dabei seit: 1097280000000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1178982692000

    @'Lexilexi' sagte:

    hallo rocky. eine interessante frage. um die beantworten zu können, müßte man doch in diesem jahr dasselbe ziel, mit demselben hotel zur selben zeit wie im letzten jahr buchen. alles andere wäre doch wein vergleich zwischen äpfeln und birnen, oder?

    Finde ich nicht!!! Ich wollte nicht wissen ob die Reisen teurer geworden sind, sondern ob ich mehr oder weniger für meinen Urlaub ausgebe, als im letzten Jahr!

    Man setzt sich ja ein Budget (z.B.2 Wochen,4* HP 1000€), die Frage ist doch ob ich damit hinkomme oder nachbessern muß oder ob ich mich vielleicht für ein anderes Land entscheiden muß oder man hat mehr Geld für den Urlaub in diesem Jahr zur Verfügung als im letzten und leistet sich etwas ganz anderes!!!

  • Bruecki
    Dabei seit: 1167350400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1178986193000

    Ich finde, man muss sich immer intensiver mit dem Preis-Leistungsverhältnissen beschäftigen, wenn man für gutes Geld - guten Urlaub bekommen will.

    Solange dies - wie mir - Spaß macht, ist es o.k., aber nicht

    jeder hat daran seinen Spaß.

    Ich muss sagen, dass wir bis jetzt immer noch "günstig" sehr gute Hotels ergattert haben. Den Zeitfaktor darf ich dabei aber nicht rechen. Da kommen schon einige Tage Internet zusammen.

    Und ohne diese Internetseite, hätten wir bestimmt auch schon mal den totalen Reinfall erlebt.

    Als Preisbeispiel kann ich nennen, das wir dieses Jahr zur gleichen Zeit wie vor 8 Jahren (Hochzeitsreise) nach Teneriffa fliegen. Damals war es ein 3*+ Hotel (Castalia Park) an der Costa Adeje für 1.400 EUR/HP/Pers. Dieses Jahr ist es das Barcelo Santiago 4* für 750,00 EUR/HP/Pers. Da kann man doch nichts sagen??? :D.

    In 4 Wochen geht es los. Wir freuen uns schon riesig.

    LG Beate

  • summertime2812
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1178995100000

    Hi,

    wir geben dieses Jahr mehr aus, da unsere Kinder vom Alter her jetzt jenseits sämtlicher Kinderermäßigungen sind. :disappointed:

    Theoretisch müsste zukünftig weniger ausgegeben werden, da ich mal denke, die fahren bald gar nicht mehr mit. Dann fahren wir zu zweit und möglichst auch außerhalb der Ferien.

    Praktisch wird es so kommen, dass wir dann eben weiter weg und länger wegbleiben, so dass geldlich alles so bleibt. ;) ;)

  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1281
    geschrieben 1179003968000

    Hallo

    Ich habe heuer gezwungenerweise mehr für meinen Haupturlaub ausgeben müssen, da ich bei der Durchsicht der Kataloge feststellen mußte, das im Großraum Stalis/Malia heuer keine günstigen Pauschalangebote verfügbar sind.

    Ich habe daher die Flüge direkt bei der Flugline und das Hotel über Holiday Check gebucht und bin dadurch auf ca. 1000,- Euro Gesamtkosten gekommen.

    Letztes Jahr hatte ich noch 775,- für ein Pauschalangebot bezahlt.

    Heuer war unter 1200,- Euro kein brauchbares Pauschalangebot zu finden.

    Gruß

    Karl

  • Rocky1965
    Dabei seit: 1097280000000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1179041299000

    @'Bruecki' sagte:

    Den Zeitfaktor darf ich dabei aber nicht rechen. Da kommen schon einige Tage Internet zusammen.

    Und ohne diese Internetseite, hätten wir bestimmt auch schon mal den totalen Reinfall erlebt.

    Das sehe ich genauso!!! Recherche ist alles und das Internet ist eine Macht.

    LG Rocky1965

  • Pharao 3
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1179068323000

    Also wir kommen dieses Jahr auf jeden Fall billiger weg.(ca. 500€).

    Das liegt 1. daran, dass wir dieses Jahr schon im Mai statt im Juli fliegen (morgen gehts los :D) , 2. ein anderes Land gewählt haben (Türkei statt Ägypten) und 3. wir ein Hotel mit super KFP für 15jährige Tochter gefunden haben (in Ägypten ist bei unserem Stammhotel bei 14 Jahren Schluss mit KFP). LG Adriana

  • Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1179070616000

    @'Rocky1965' sagte:

    Die gute Konjunktur wirkt sich offenbar auch auf die Urlaubspläne der Deutschen aus: Jeden Zweiten wird es in kommenden Sommer nicht zu Hause halten.

    Ein Viertel derjenigen, die im Sommer eine Reise planen, will im Urlaub mehr Geld ausgeben als im Vorjahr.

    Gebt Ihr dieses Jahr mehr oder weniger für Euren Urlaub aus?

    LG Rocky1965

    Steigende Konjunktur ? Gut mag ja eventuell sein, aber was haben die Arbeiter davon ?

    Deshalb hab ich auch nicht mehr Geld in der Tasche!

    Im Gegenteil! Ich hab sogar weniger da ich durch die (Gute Konjungtur) mein Job Verloren habe und mein ex Chef dafür lieber einen Zeitarbeiter einstellt! Das weis ich genau da ich mit meinem Ex Kolegen noch kontakt habe und er mir viel berichtet was in der Firma abgeht!

    Ich bin mit dem Gund gekündigt worden das angeblich nicht mehr viel zu zun ist!

    Sorry das ich grade mal etwas ausschweife, aber von Konjungtur aufschwung ist nicht viel zu merken!

    Mag sein das einige leute anderer meinung sind, und das Respektiere ich auch!

    Aber mal zurück zum Thema

    Ja wenn ich es mir leisten könnte würd ich auch mehr Geld für Urlaub ausgeben.

    Letztes Jahr 995 € für 2 Woche Ägypten, dieses Jahr 517 € für 1 Woche Bulgarien. Mehr war nicht drin!

    womit ich nicht sagen will das Bulgarien schlecht ist, im Gegenteil Bulgarien steht schon immer auf meiner Liste derer Länder die im mal Bereisen wollte!

    Sicher werde ich sofern ich wieder einen Job bekomme auch wieder Teureren Urlaub buchen!

    Aber das kann man Pauschal nicht sagen

    Kommt immer drauf an wo ich hin fliege, wie lange ich weg fliege, welche unterkunftsart, u.s.w

    Aber gennerell würd ich im Eurpäischen raum nicht mehr als 1000 € ausgeben und Weiter weg

    Karibik oder so nicht mehr als 2000-2500 €

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!