• Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1165966241000

    Von mir ein nachdenkliches Stirnrunzeln...

    denn ich kann Flitterwochen nur schwer mit einem Veranstalter wie 1-2-fly in Verbindung bringen. Aber das konntet Ihr möglicherweise noch nicht wissen.

    Schade, daß Ihr enttäuscht wart, denn Eure Erwartungen wurden ganz sicher nicht erfüllt.

    Es ist geschehen, aus, vorbei. Kann man unter "Erfahrung" verbuchen (vielleicht gab es auch damals auch HolidayCheck noch nicht?).

    Anmerkung: Die Dame, der Ihr Euer Vertrauen geschenkt habt, war eine Verkäuferin. Macht sie ihren Job noch? Kaum vorstellbar, daß sie weiter empfohlen wurde.

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1166456453000

    Noch ein Nachtrag von mir: Leute, zählt nicht nur die Sterne, sondern auch Eure Kröten in der Geldbörse. Wenn Ihr nur Kleingeld für 4 * ausgebt, bekommt Ihr auch nur kleine 4*. Für ein gutes 4* Hotel müßt Ihr schon mal ein paar Monate mehr sparen... Zitat: In meinem Auto mit 4 Rädern passen nur 2 Personen :shock1: rein(Smart).... Ich Verklage den Hersteller..... Das ist ja kein richtiges 4 Räder- Auto. Ich habe schließlich viel Geld (15000 Eur) dafür bezahlt. Mein Nachbar hat auch ein Auto mit 4 Rädern, da passen sogar 5 Personen rein. Wisst Ihr, daß Ihr dafür auch 50000 Kröten berappen müßt? So jetzt vergleicht mal die Autos und Hotels. ;)

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1166460797000

    @Lexilexi und Holunder

    ;) grins, im Nachhinein kann man zwar drüber schmunzeln, aber damals war uns zu heulen zumute.

    @Siegfried

    Ja da hast Du nicht ganz Unrecht. Und darauf haben wir gelernt und handhaben es so wie Du es beschreibst.

    LG

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1166464213000

    Hi, Carsten !

    da hattet Ihr natürlich wirklich Schlimmes erlebt.

    Ich frage mich nur, wie diese "Bekannte" in einem so kleinen Ort (nehme ich mal an, wird sich sicher fast jeder kennen) mit deratiger Skrupellosigkeit dieses Hotel "an den Mann/Frau gebracht hat".

    Ich hoffe, man hat sie zum Ort hinausgejagt!

    Trotzdem, jetzt schwacher Trost für Euch.

    Betr. Reisebuchungen muss ich sagen, dass bei uns eigentlich das Reisebüro nur noch "Erfüllungsgehilfe" ist, also die Buchung tätigt.

    Wir wissen genau, wohin und in welches Hotel wir dort wollen.

    Dafür haben wir uns vorher schon intensiv erkundigt - oder, wenn das Hotel neu ist und keine Bewertungen vorliegen, wagen wir auch mal den Sprung ins Unbekannte.

    Ehrlich gesagt, haben wir in den ganzen Jahren eigentlich noch nie die Beratung vom Reisebüro gebraucht. Wären somit normalerweise die idealen Online-Bucher, machen wir aber nur bei Kurzaufenthalten in Deutschland oder Tschechien. Bei grosserer Reisen will ich jemand in den Augen blicken können (macht bei uns auch Spass, da es meist hübsche Mädels sind ;))

    besten Gruss

    Erwin

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5230
    gesperrt
    geschrieben 1166465273000

    "Touilette", "Compfort" :shock1: Was ist das?

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1166466469000

    @Holzmichel

    ja seit dem gehen wir auch ganz anders an solche Dinge ran. Wir würden uns nie wieder, egal in welcher Lebenslage, so bevormundent beraten lassen bzw. unsere Wünsche nicht in Frage stellen lassen.

    LG

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1166473811000

    Es ist natürlich sehr sehr ärgerlich und enttäuschend, wenn es sich gerade um die Hochzeitsreise handelt. Man stellt sich ja genau diese sehr schön vor. Passiert einem sowas bei einem "normalen" Urlaub, steckt man es eventuell besser weg.

    Wir hatten seither, toi toi toi, immer Glück mit der Auswahl der Hotels. Vielleicht erwischt es uns ja auch mal eiskalt, da wir eh in der Regel "nur" 3* buchen.

    Es gab zwar auch gewisse Dinge, die uns nicht gefielen, Abstriche muss man aber m.M. nach machen und kann für eine bestimmte Preislage nicht Luxus pur erwarten.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1166474740000

    @caribiangirl

    Genau das war der Anreiz, die Hochzeitsreise. Naja wir haben diese dann nachgeholt. Das haben wir uns mit den Abstrichen bzgl. der Preislage auch im Vorfeld gedacht. Jedoch wurde uns in diesem Reisebür gesagt, daß die Zimmer dort alle gleich seien in dem Hotel. Von wegen. Seit dem buchen wir nur noch über einen Anstalter eine bestimmt Hotelgruppe, da wissen wir das der Standart soetwa stimmt.

    LG

  • irahaz
    Dabei seit: 1142467200000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1166475552000

    @'Sina1' sagte:

    "Touilette", "Compfort" :shock1: Was ist das?

    Carsten Wismar schreibt in gut verständlichem Deutsch,

    sagt der Salvamar, sonst noch Fragen? :?

  • holunder59
    Dabei seit: 1162944000000
    Beiträge: 413
    gesperrt
    geschrieben 1166476459000

    @'irahaz' sagte:

    Carsten Wismar schreibt in gut verständlichem Deutsch,

    sagt der Salvamar, sonst noch Fragen? :?

    Für mich es einwandfrei-verständliches Deutsch

    ...allerdings mit lustigem Tippfehler (schmunzel)

    :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!