• Kessy05
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 760
    geschrieben 1175199326000

    Hallo

    Hm, bis vor 3 Jahren kannten wir, mein Mann (43) und ich (40) keinen Urlaub. Allenfalls mal 1 Woche Nordsee, Ferienhaus.

    Es wurde gespart und gearbeitet . Geld wurde ins Haus gesteckt und auf die Bank getragen.

    Ausserdem schwor mein Göttergatte immer hoch und heilig, nieee in den Flieger zu steigen . Das sei gefährlich und er würde sicherlich darin umkommen ! Und in fremden Ländern könnte er sicherlich nichts essen ...das schmeckt alles nicht , ausserdem versteht ihn dort niemand, und was das kostet, usw !

    ok...vor 3 Jahren war ich es satt.... ich wollte FLIEGEN, Urlaub machen ! Ich redete Wochenlang auf meinen Mann ein ... sein letztes Argument waren dann noch unsere 3 Hunde, die ja auch in dieser Zeit versorgt werden müßten...Kein Problem für mich . Es gibt ja Hundepensionen.

    ALso stimmte er zähneknirschend zu.

    Ich suchte nach super Hotels, schließlich wusste ich , sollte ihm der Urlaub nicht gefallen, wäre das der letzte in meinem Leben !

    Ich buchte Andalusien. Er erzählte dann jedem er MÜSSE nun in diesen gefährlichen Flieger steigen...er MÜSSE nach Andalusien... :D

    Nun gut. Der Urlaub verlief soweit ganz nett. naja , leider war das Hotel nicht das beste,aber ok....und mein Mann hat den Flug überlebt, wurde satt und hat sich sogar richtig gut erholt , ja teilweise hatte er Spass wie ein Kind, im Pool und am Strand ! ;)

    Im letzten Jahr dann wollte ich mal abwarten .. er sagte immer...."Dieses Jahr gibt es kein Urlaub! Ich steige nicht nochmal in dieses Ding....NEIN !"

    3 Wochen vor unserem Jahresurlaub 2006 fragte er dann vorsichtig an , ob man nicht urlauben könnte ohne fliegen ? Er will weg.

    OK... Ich charterte eine Yacht in Friesland....

    Ende letzten Jahres meinte er dann, ihn würde ja Ägypten schon noch interessieren ...ach egal ich solle was schönes buchen, aber nicht so lange fliegen ! ;)

    Da ich ja nicht dumm bin , muß dann Ägypten noch warten ... vielleicht nächstes Jahr ! :D

    Ich hoffe das unser diesjähriger Urlaub auf Djerba im Radisson, noch besser wird und mein Mann endlich auch von diesem Fieber ergriffen wird. Er ist schon auf dem besten Weg dorthin.

    Ich denke und hoffe es : mit jeder Reise wird es schlimmer...

    Viele Grüße
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1175204755000

    Die Frage, ob Verreisen süchtig machen kann, beantworte ich definitiv mit JAAAAAAAAAAAAAAAAAA!

    Mein Mann ist auch nicht sooo der große Wegfahrer, er kann sich auch gut daheim im Garten erholen.

    Für mich ist das aber Arbeit! Wäsche, kochen, aufräumen, putzen (wenn man schon mal Zeit hat :disappointed:), und die Kunden finden mich auch daheim (das Handy ist ja aus!). Also ist das für mich kein Urlaub, nicht mal ein freier Tag, da immer was los ist. AUs beruflichen Gründen ist es für mich also wichtig, wegzufahren.

    Das versteht mein Mann gut, er hat auch gar nix gegen einen 14-tägigen Sommerurlaub, egal wo!

    Aber diese kleinen Reisen zwischendurch, die findet er alles andere als cool!

    Also habe ich ihn jetzt wochen- und monatelang überredet und es geschafft, daß wir Ende April für 4 Tage nach Wien fahren! Zum Glück :D! Aber das Hotel ist ihm wieder sehr wichtig, wir werden im Hilton wohnen.

    Den Aufenthalt im Juni in Barcelona gibts ohne Mann - 2x im Jahr weg fahren ist ihm genug!

    Naja, im Winter stünde ja wieder ein Skiurlaub an - bis dahin habe ich ja noch Zeit zum Überreden :D :D :D :D :D

    Ich sag ihm immer, er muß ja eigentlich Mitleid haben mit mir, denn ich bin krank! Diagnose: Sucht! Reisesucht! :D :D

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1175242234000

    @'Kleene' sagte:

    Könnt Ihr Euch vorstellen, dass es Leute gibt, die einfach mal einen Ausflug zum Flughafen machen ???

    "Ach, es ist so schönes Wetter, da fahren wir mal zum Frankfurter Flughafen und gucken zu, wie die Flieger starten und landen.... und danach gehen wir bei McDonalds noch schön was essen..." :shock1:

    Wenn ich nur am Frankfurter Flughafen vorbeifahre, hämmert die Reiselust in meinem Hinterkopf!

    Ich könnte mir nie vorstellen, auch nur einen Fuß in den Terminal zu setzen, ohne dass ich die Pässe in der Hand halte und den Koffer hinter mir herziehe!

    Wir machen das :D

    Ab und zu fahren wir zum Düsseldorfer Flughafen und schauen uns die Flieger an. Das ist doch toll.

    Als der A 380 in Düsseldorf war, waren wir natürlich auch da. Leider war es viel zu voll, und wir haben nicht viel gesehen.

    LG Jingle

  • Chica1982
    Dabei seit: 1171411200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1175244350000

    Ich bzw. gehören definitiv auch zu den Reise-Süchtigen. Wir sind jedes Mal richtig traurig, wenn wir wieder nach Hause müssen.

    Wir fahren normalerweise so zwei Mal pro Jahr richtig in den Urlaub, 1x 1 Woche und 1x 2 Wochen. Und natürlich ab und zu noch Kurz-Trips.

    Wir sind jetzt dann bald ein Jahr verheiratet. Wir sind aber der Meinung, solange wir noch keine Kinder haben und wir es uns finanziell (wir arbeiten beide Vollzeit, haben zwar eine etwas teurere Wohnung, dafür aber kein teures Auto oder teure Hobbies)leisten können machen wir das weiter so. Schliesslich wollen wir jetzt etwas von der Welt sehen, nicht erst wenn wir alt und grau sind!

    Ich bin auch echt oft in "Flughafennähe", aber nicht im Flughafen, sondern bin ich viel mit meiner Nichte und ihrem Hund unterwegs und es gibt bei uns eine tolle Strecke, wo der Hund frei laufen kann und man an der Landepiste vorbeikommt. Im Sommer macht das echt Spass, ein Eis essen und dabei den landenden Flugzeugen zuschauen...

    Grüsse

    Miriam

  • heike17
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1175282412000

    Hallo Ihr lieben Gleichgesinnten, :D

    was hat mich das froh gemacht das alles zu lesen.In unserem Freundes- und Verwandtenkreis sind wir so ziemlich die einzigen "Reisebekloppten", die wahrscheinlich belächelt werden ,dass sie ihr ganzes Geld für Reisen auf den Kopf hauen ;).

    So richtig froh sind wir ,wenn wir schon zwei Reisen im Vorraus gebucht haben, so wie jetzt. In den Sommerferien in die DomRep,

    in den Herbstferien in die Türkei. Leider sind auch wir auf die Ferien angewiesen, oweh was da sonst noch wäre....Ich denke schon darüber nach , wo wir nächstes Jahr hinfahren könnten!!! :question:Da wird mir sicher schon bald etwas einfallen. Erfreulicherweise ist mein Mann auf der gleichen Wellenlinie, schließlich haben wir uns im Urlaub in Tunesien 1997 kennengelernt!

    Liebe grüsse

    Heike :D

    Life isnt about waiting for the storm to pass, it is about learning to dance in the rain.
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1175289672000

    Hallo zusammen,

    ganz sicher macht verreisen süchtig. ;)

    Da mein Partner aus beruflichen Gründen nicht so oft verreisen kann wie ich, springt meine Freundin gerne mal ein. Deren Mann ist nämlich ein absoluter Reisemuffel, einfach unverständlich.

    In den letzten Jahren war es immer so, daß ich im Sommer mit der Freundin zwei Wochen weg war und mit Männe dann im Herbst nochmal 10-14 Tage. Dazu kommen noch kleinere Ausflüge, mal eine Städtereise, ein paar Tage Wellness, Vereinsausflüge ...

    Wenn ich Urlaub habe und zuhause bleibe, kann ich mich bei weitem nicht so gut erholen wie in der Ferne. Denn selbst wenn man jeden Tag zum Essen geht, der Alltag bleibt doch weitgehend gleich (vorallem als Frau, jammer jammer).

    Ich bin froh, daß ich das HC-Forum gefunden habe und mich mit Gleichgesinnten austauschen kann. Jeder Beitrag ist ein kleines bißchen Urlaub. ;)

    Viele Grüße an alle Süchtigen,

    BlackCat70

  • pikascho
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1175290928000

    Hallo,

    ich kann nur sagen, ganz sicher macht Reisen süchtig. Ich bin immer sehr vom Fernweh geplagt und beschäftige mich die meiste Zeit mit dem Reisen. Leider kann ich bis jetzt nicht so viel unterwegs sein wie ich gerne möchte (die Zeit und das Geld !!!), aber so beschäftige ich mich mit dem Wälzen von Reisekatalogen, dem Anschauen von Reiseberichten im Fernsehen, mit Fotos oder z. B. eben auch mit dem Lesen im HC-Forum. Dies kommt auch für mich immer einem kleinen Urlaub gleich. Mein Traum fürs Rentenalter ist es, zusammen mit meinem Mann, dann die meiste Zeit im Jahr mit dem Wohnmobil unterwegs zu sein um noch viele schöne Fleckchen auf dieser Erde zu sehen.

    Grüßle pikascho

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1175296034000

    Ja. macht es.

    ich habs schon geschafft, während meines Urlaubes im Internetcafe den nächsten Flug zu buchen.

    Nun ja, Condor hatte grad mal wieder Fliegenpreise und da konnte ich nicht widerstehen ;)

  • ingrid 57
    Dabei seit: 1141862400000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1175333107000

    JAAAAAAAAA

    Liebe Grüsse

    Ingrid ;)

    Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben eine Reise ist.
  • xholidayfanx
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 19151
    geschrieben 1175337857000

    Aber hundert pro!!!

    Es gibt (fast) nichts Schöneres!

    LG -

    Uwe

    Have a nice day!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!