• ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1157625264000

    @ carsten

    danke für den Tipp. Vielleicht lohnt es sich ja, da hab ich dann mehr Geld zum shoppen!! ;)

    Aber im Ernst, meine Kidis machen sich die "Sandfüße" nur richtig sauber wenn einer von uns Erwachsenen darauf achtet. Wenn sie zwischendurch mal ins Zimmer laufen, denken sie einfach nicht darüber nach und schon knirscht der Boden. :?

    Außerdem fällt mir kein Zacken aus der Krone, wenn ich mal durchfege.

    Wenn wir frisch im Urlaub ankommen, dann möchte ich natürlich auch ein sauberes Zimmer vorfinden (haben wir bis jetzt auch immer).

    Vielleicht muß- oder stellt man in 4-5 Sterne Hotels ja auch ganz andere Ansprüche. Das weiß ich nicht, da wir leider noch nie in soeinem Haus gewohnt haben.

    Und Schmutzfinken gibt es überall, wenn ich nur dran denke, wie wenig Leute sich nach dem Klöchen nicht die Hände waschen!!

    :shock1: :?

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1157625996000

    @'ditschi2' sagte:

    Und Schmutzfinken gibt es überall, wenn ich nur dran denke, wie wenig Leute sich nach dem Klöchen nicht die Hände waschen!!

    :shock1: :?

    wie WENIG leute sich NICHT die hände waschen. na dann ist doch alles klar. das wäre schön

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1157644582000

    @ditschi

    Genau da hast Du es erkannt. Wir machen einmal im Jahr Urlaub u. dann richtig. Soll heißen aufgrund unserer 50 bis 60 Stundenwoche lassen wir uns verwöhnen u. haben es am liebsten wenn mögliichst wenig Trubel ist u. wir nicht viel machen müssen. Da gehen wir gerne mal in ein 5 Sterne Haus, jedoch nicht falsch verstehen. Unnötig Dreck machen wir nicht u. ordentlich sieht es auch in unserem Hotelzimmer aus. Aber die Ansprüche kann man bei solchen Hotels erwarten mit der Reinigung.

    lg

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1157653931000

    [quote="TommyA"][quote="Metrostar"]

    Hallo Metrostar und alle anderen zusammen,

    also im Skiurlaub hab ich noch nie Sand im Zimmer gehabt, das ist weder Badeurlaub noch Städtereise ;)!

    Und es gibt auch Badeurlaube an Seen, z.B. im wunderschönen Kärnten und da ist dann kein Sandstrand....

    Warum wird hier immer über Sand und Baden gesprochen ?

    Gibt es denn nicht ebensoviele wunderschöne Arten zu reisen ohne Sandstrand und Baden ?

    Das Leben und die Erde hat doch viel, viel mehr als Meer zu bieten :D

    Gruß

    Tom

    Bei JEDEM Hotel- oder Pensionsurlaub erwarte ich ein sauberes Zimmer. Logisch, daß ich beim Skiurlaub keinen Sand auf der Piste vorfinden möchte ;)

    Jeder Urlauber sollte darauf achten, das Zimmer nicht in einen Saustell zu verwandeln. Kleine Malheure wie Cremekleckse im Bad (die man noch nicht mal selbst bemerkt) können jedem passieren.

    Allerdings gibt es Ferkel, die Make up, Wimperntusche etc. an die Handtücher schmieren. Sowas muß ja nun wirklich nicht sein, denn diese Flecken lassen sich aus weißen Handtüchern schlecht entfernen.

  • chinamoon
    Dabei seit: 1147219200000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1157655155000

    Hallo, also ich erwarte in einem 4,5-5 Sterne Hotel schon eine hohe Sauberkeit, vor allem im Bad, das finde ich sehr wichtig. Ob eine tägliche Reinigung sein muss, weiss ich nicht- alle zwei Tage würde wohl auch reichen. Ich bezahle ja auch einen relativ hohen Preis für die Reise und finde dann einen gewissen Standard gerechtfertigt, mal will ja erstmal nicht die Reste vom Vorgänger im Zimmer haben.... :(

    Ich muss aber dazu sagen, das ich selber auch sehr auf Sauberkeit achte, sowohl zuhause als auch im Urlaub- man kann bei mir zwar nicht direkt vom Boden essen- aber sauber ist es schon. Und im Urlaub verhalte ich mich genause, lasse z.B. nie die Betten morgens zerwühlt, sondern richte ich sie etwas her- oder ich hinterlasse auch wenig Schmutz mit dem Gedanken " das macht ja die Putzfrau weg"- da achte ich schon drauf. Allerdings will ich im Urlaub ja auch nicht selber putzen....

    Habe aber im Vorbeigehen schon schlimme Zimmer gesehen, da standen zufällig die Türen auf, oder die Putzfrau war gerade drin-Oh je- da möchte ich auch nicht wissen, wies da zuhause aussieht- :(

  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1157716492000

    Ich finde, es sollte überall sauber sein, auch in einer 1 Sterne Pension oder Jugendherberge.

    Man hat zwar weniger Komfort, z.B. keinen Fernseher oder keine Klimaanlage, aber auch dort sollte man unter's Bett gucken können, ohne 'nen Schrecken zu kriegen.

    Letztes Jahr haben wir zu 8 Personen in einem Jugendherbergszimmer in Limburg übernachtet, da wird es zu 8 in einem Zimmer natürlich eng und man stopft das Gepäck unter's Etagenbett... ich war wenig erbaut darüber, als ich bei der Abreise meine Tasche wieder hervorzog und sie war komplett zugedreckt... ich konnte sie erst mal mühsam wieder "entstauben".

    Das darf auch nicht sein!

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1157736786000

    Ups.. Lexilexi, Da hat sich wohl ein Fehler bei mir eingeschlichen.Sorry.

    Es sollte heißen: Wenn ich nur daran denke, wie viel Leute sich nach dem Klöchen nicht die Hände waschen.

    LG Claudia

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1158315690000

    Also mit Sauberkeit verbindet sicher jeder was anderes, dass seh ich jeden Tag auf Arbeit, allerdings durfte ich das auch auf den WCs in unserem Hotel sehen. Am Vormittag, wo der Großteil der Nachtschwärmer noch schläft, hatte alles noch ein "Ansehen", aber am Nachmittag will ich keine Ausdrücke benutzen, wie es dort aussah - was ich nich tverstehe - ditschi2 schreibt "NUR" vom Hände waschen, aber wie viele Leuts finden denn die Toilettenspühlung nicht???

    Und weiter zum Thema Sauberkeit, also - zu Hause habe ich keinen Sandstrand :disappointed: leider und wenn ich von der Kiesgrube komme und sich doch irgendwo Sand versteckt hat, dann hab ich im allgemeinen einen Besen ect. im Haus, wo ich es wegkehren kann ;) - zum Spiegel putzen, hab ich auch Putzzeugs da ... wird dies aber in 2 Wochen ev. nur einmal oder gar nicht gemacht, dann ist das schon mangelnde Reinigung (wobei ich in diesem Jahr - bis auf den Spiegel, bei uns im Zimmer nichts zu Beanspruchen hatte). :D

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1158331303000

    Tja, leider gibt es einige Leute die sich dreckig verhalten, weil sie wissen, daß sie es zum einen nicht wegmachen müssen und zum anderen es einfach ist, Eigentum anderer zu verschmutzen bzw. schlecht zu behandeln.

    lg

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1158363902000

    Soeben las ich die Bewertung eines 5-Sterne-Hotels in Mahdia mit der Überschrift: Ein Alptraum (alles wäre schmutzig). Die Bewertung stammte von einer Single-Frau. Ich konnte dem Hotel auch keine 5-Solnnen-Bewertung geben, sondern nur 3,5. Ein Alptraum wars aber nicht.

    Das ganze klang nicht nach einer objektiven Hotelbewertung, sondern nach frustriertem Single.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!