• strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1344337429000

    Dem ganzen ein ende zu bereiten, wär doch sinnvoll, wenn die hotels für jedes zimmer (nach anzahl der betten) eine liege hätten, z.b. wenn die zimmernummer auf der liege ersichtlich wäre. So wie meistens in italien im speisesaal mit den tischen (nach zimmernr.)

    dann gäbs kein theater, jeder hat seine liege und alles wär entspannter!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9275
    Verwarnt
    geschrieben 1344337879000

    strawberryhill:

    So wie meistens in italien im speisesaal mit den tischen (nach zimmernr.)

    Und das ist ein Grund für mich, ein solches Hotel nicht zu buchen! :shock1:

     

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1344337953000

    Ja, klar! So ein Plattenbau in Side mit 500 Zimmern hätte dann 1500 Liegen rumstehen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1344338165000

    chriwi@

    in so einem hässlichen plattenbau stören die 1500 liegen auch nicht mehr ;)

    malini@ es geht hier um liegen, nicht um tische im restaurant. das war nur ein vergleich

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Lexie_
    Dabei seit: 1325548800000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1344338234000

    strawberryhill:

    Dem ganzen ein ende zu bereiten, wär doch sinnvoll, wenn die hotels für jedes zimmer (nach anzahl der betten) eine liege hätten, z.b. wenn die zimmernummer auf der liege ersichtlich wäre. So wie meistens in italien im speisesaal mit den tischen (nach zimmernr.)

    dann gäbs kein theater, jeder hat seine liege und alles wär entspannter!

    Hmmm - die Idee prinzipiell wäre nicht schlecht, ABER: Nehmen wir mal an, Herr A aus Zimmer XY findet die Liege mit der Nummer XY nicht direkt am Pool vor, obwohl er ja sooo gern dort liegen würde. Dann gäbs wahrscheinlich wieder Beschwerden... wäre jetzt meine Theorie ;)

    "Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es."
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1344338459000

    lexie@:

    na so ists nit gemeint. man kann ja seine liege irgendwohin schieben, die sind ja nicht festgetackert.

    im mallorca forum hat bernat von HC videos eingestellt zwecks liegen reservieren, lustig :laughing: hier

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Lexie_
    Dabei seit: 1325548800000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1344338862000

    Ah okay ;)

    Wäre doch mal interessant, einen Pilotversuch in einem Hotel zu starten - bin gespannt, wie das funktionieren würde. Ob es dann auch noch Liegenklauer geben würde?  :D

    "Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es."
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9275
    Verwarnt
    geschrieben 1344339365000

    strawberryhill,

    schon klar.

    Aber ebenso wenig, wie es mir gefällt, jeden Tag am gleichen Tisch sitzen zu müssen, würde es mir gefallen, nur eine bestimmte, zugewiesene Liege zu nutzen...

    Edit: Und wenn die Liegen verschoben werden können, so liegt es doch auf der Hand, dass einige Gäste morgens um 5 h aufstehen, um ihre Liege auf den schönsten Platz zu schieben... :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1344339711000

    naja die liegen sehen doch alle gleich aus? ich mein, die durchgelegenen und kaputten werden wohl weggeschmissen.

    du kannst ja deine liege  hinstellen, wo du magst!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1344339759000

    @ Anne61281

    So machen wir das meist auch! Auf dem Weg zum Frühstück, Handtücher und Badetasche ablegen, entspannt frühstücken gehen,dann die Liege benutzen.

    Wenn wir nach dem Frühstück was anderes vorhaben, brauchen wir keine Liege.

    Diese Liegenblockierer über den ganzen Tag sind echt die Pest! 

    Trotzdem, wie @Lexie schon anmerkte: für alles gibts Leute!

    Selbst nach jahrzehntelanger Urlaubserfahrung erlebt man(wir) immer noch mal was "Nochniedagewesenes". So dieses Jahr, wo wir noch früh im Jahr Urlaub machten und es uns, um im Meer zu baden, einfach zu kühl war, wir also am Pool blieben, zumal der direkt bzw. nur durch die Promenade getrennt, an den Poolbereich anschloß und wir das Meer vor Augen hatten.

    An unserem 1. Urlaubstag kamen wir also nach dem Frühstück auf die Poolterrasse und hielten Ausschau. In der 1. Reihe kämpfte gerade eine ältere(in diesem Fall darf ich auch sagen alte) Frau mit ihrem Sonnenschirm, den sie nicht aufgespannt bekam.

    Sie bat meinen Mann um Hilfe. Wir wunderten uns zwar, wo ihr Mann oder was auch immer blieb, aber na ja, mein Mann stellte ihr den Schirm genau dahin, wo sie ihn haben wollte.

    Den Gedanken, wo ihre eigene 2. Hälfte abgeblieben war, hatten wir deshalb, weil sie bereits 2 Liegen reserviert hatte und noch einen Stuhl für die Badetasche, denn die durfte nicht auf dem Boden stehen :frowning:

    Diese 2. Hälfte kam nie,auch in den nächsten 1,5 Wochen nicht, wo sich dieses Spiel täglich wiederholte. Wir selbst begnügten uns meist(wir waren, da Auto gemietet, öfters unterwegs) mit der 2. Reihe, zumal ich da genau eine Palme über meiner Liege hatte, die den Sonnenschirm nur bedingt nötig machte(Avatarbild).

    Die letzten 2 Urlaubstage wollten wir einfach nur noch faulenzen, kamen etwas später zum Pool und mein Mann rückte zwei freie Liegen zurecht, wie immer neben dieser Frau, mit zwei Liegen, Stuhl und Schirm(einen 2. Stuhl beanspruchte sie des Öfteren auch noch, nur zum Lesen, da saß sie dann, der andere Stuhl gehörte ja der Badetasche)!

    Während mein Mann also diese 2 freien Liegen etwas hin-u.herschob, fing die Alte an zu meckern. Sie sagte, man möge ihr doch nicht so nah auf die Pelle rücken, sie braucht genügend Platz!

    Mein Mann antwortete ihr, dass er keineswegs die Absicht hat, ihr zu nahe zu kommen(der Abstand war schon mehr als reichlich) und überhaupt " wozu belegen sie alleine 2 Liegen und 2 Stühle"?

    Sie erklärte dann, dass sie dieses Hotel seit 20 Jahren mehrmals im Jahr bucht, bisher mit ihrem Mann, nun da er das zeitliche gesegnet hat, halt ohne ihn.........

    Seine Liege aber wird weiterhin besetzt, in Gedanken ist er schließlich dabei!!

    Hallelujah!!

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!