Lest Ihr Euch auch immer nur die schlechten Bewertungen durch???

  • Marcell
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 338
    geschrieben 1193068661000

    denn Lobhudeleien gibt es ja im Katalog genug ... Ich gucke einfach, ob ich mit den "katastrophalen Zuständen" leben kann.

    Gruss Marcell

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1193068943000

    Ja, dass ist spannender...aber die guten Bewertungen runden das Bild ab, denn vielleicht finde ich das was einer gut findet, gar nicht so toll......

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22391
    geschrieben 1193069031000

    @Marcell sagte:

    Ich gucke einfach, ob ich mit den "katastrophalen Zuständen" leben kann.

    Das mach ich natürlich auch so. Aber nicht ausschließlich. In Hotelbewertungen möchte ich auch eine ausführliche Beschreibung über

    .) die Lage des Hotels

    .) Infrastruktur i.d. näheren Umgebung

    .) Verkehrsanbindung

    .) Restauranttipps i.d. näheren Umgebung

    .) Strandqualität

    .) die Vielfalt des Frühstücksbuffets

    .) besondere Einrichtungen od. Services (Shuttleservice,...)

    .) usw...

    NUR aus negativen Bewertungen krieg ich das nicht raus.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1193069460000

    Nein, natürlich nicht. Kommt auf die Häufigkeit der schlechten Bewertungen an. Die schlechten Bewertungen können ja von Nörglern geschrieben sein. ;) Wenn es gravierende Mängel sind, die von mehreren Bewertern erwähnt wurden, ist ein Hotel für mich direkt erledigt. Die Positiv-Bewertungen interessieren mich dann nicht mehr.

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1193070560000

    Mein "Sehverhalten" im HC lässt sich nicht auf sooo einen einfachen Nenner bringen. Ist ein Hotel von vielen schlecht bewertet, deutet so einiges daraufhin, dass es stimmen könnte. Fallen aber nur einige wenige aus dem Rahmen, welche sich über schlechte Zustände und so beklagen, dann schaue ich oftmals oder fast immer nach, was diese Leute sonst so bewertet haben. Manchmal finden sich da richtige "Glückstreffer", Leute die nur, aber wirklich nur schlechte Kritiken schreiben. Bei vielen negativen Kritiken merke ich bereits beim lesen, dass da eigentlich nicht das Hotel, sondern die Gäste selber schuld sind. Da wurde einfach drauflos gebucht und von wegen billig, die eigenen Ansprüche komplett über Bord geworfen.

    Negative Kritik glaube ich am ehesten von Leuten, die auch zu differenzieren wissen und nicht gleich alles niederschreiben. Da trifft man immer wieder auf seine "Lieblinge" in den Hotelbewertungen oder auch im Forum. Nicht die Rumschreier interessieren mich, sondern die die sachliche Kritik ausführlich begründen können auch auf fähig sind Lobworte auszusprechen.

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • Marcell
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 338
    geschrieben 1193072805000

    Ich habe mich schon oft über Kurz-Bewertungen geärgert, die aus einem Katalog entsprungen scheinen ...

  • radlfan
    Dabei seit: 1130371200000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1193073619000

    Hallo,

    ich lese auch zuerst die schlechten Bewertungen, aber auf jeden Fall auch einige von den Guten. Immer wieder muß ich feststellen, daß Stammgäste sehr viel leidensfähiger sind als "Einmalurlauber"., darum schaue ich schon sehr genau, wer da was bewertet.

    radlfan

    Eigentlich bin ich ganz anders, aber ich komme so selten dazu
  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1193075243000

    Hallo,

    ja ich lese auch immer vorwiegend die schlechten Bewertungen. Man merkt dann schon genau, ob es sich um reine Nörgler handelt oder ob das Hotel wirklich schlecht war.

    Petra

  • Nadkim
    Dabei seit: 1123459200000
    Beiträge: 5553
    geschrieben 1193078031000

    Ich lese alle Bewertungen und such mir dann raus, worauf ich Wert lege,

    dann wäge ich ab -Ja oder nein. Ich lege aber nicht jedes Wort auf die Goldschale.

    Nadkim

    11.10.10 Insel Symi
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1193081010000

    Wenn ich ein Hotel buchen möchte, lese ich möglichst alle Bewertungen durch, an den Schlechten interessiert mich vorallem ob die Kritik begründet war und ob ich mich an den kritisierten Dingen auch stören würde. Manche bewerten ein Hotel schlecht weil es auserhalb liegt, ich denke solche Dinge kann man vorher, auch aus den Reisekatalogen herauslesen und ist für mich kein Bewertungskriterium. Baustellen neben einem Hotel können zwar nervig sein, sind aber im meinen Augen auch kein Grund ein Hotel schlecht zu bewerten. Es gibt so einige Dinge die für mich wichtig sind Andere eher weniger. Ich versuche durch das Lesen aller Bewertungen, vorallem der letzten, passende oder unpassende Hotels herauszufiltern.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!