• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1386235026000

    ..."nicht sehr voll" ist zwar richtig, allerdings gibt es eben auch wenig Pauschalflüge, welche wiederum den Gesamtpreis beeinflussen. ;)

    Zudem hat sich die Preisgestaltung seit 2009 deutlichst verändert. Heute werden die Reisepreise sehr zeitnah kalkuliert.

  • Sunshine-240
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1386235762000

    curiosus:

    zeitnah kalkuliert.

    @curiosus: deswegen so kurzfristig wie möglich!!! ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1386236946000

    ...was im Falle von Ägypten mehr als mutig ist, da der begrenzende Faktor aktuell die Flüge sind. :D

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17103
    geschrieben 1386237237000

    @Sunshine

    ... was aber auch voll in die Hose gehen kann.  :?

    Die Angebote richten sich nach der Nachfrage und wie letztere sich entwickelt, ist kaum  vorhersehbar.

    Und zu den Flügen hat @curiosus ja bereits alles geschrieben... :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Sunshine-240
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1386281064000

    curiosus:

    ...was im Falle von Ägypten mehr als mutig ist, da der begrenzende Faktor aktuell die Flüge sind. :D

    ..........ich berichte bald 

    :shock1:

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1386336503000

    Ich vermute mal, dass die Frühbucher- und Last-Minute- Angebote obsolet sind und man eigentlich nur die Gewohnheitsmenschen unter den Urlaubern nicht verprellen will. Wenn man, ähnlich wie an der Börse, die Tagespreise eine Weile beobachtet, kann man ein Händchen entwickeln, wann die Preise eher günstig sind und wann nicht. Es ist natürlich genauso wie an der Börse auch ein Quäntchen Glück dabei.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1415648558000

    @ Marco.airoldi.10:

    Ich wollte Dir dir antworten, aber bevor ich es losschicken konnte, hatte Curiosus schon dichtgemacht. Ich hatte aber vorsichtshalber abgespeichert und stelle meinen Beitrag jetzt hier ein, in der Hoffnung, dass du ihn liest. Ich wollte Dir das auch per PN schreiben, aber das ging nicht. Wenn man die Kontaktaufnahmemöglichkeit sperrt, hat das nicht nur Vorteile...

    Für andere Interessierte noch einmal Marcos Frage zum besseren Kontextverständnis:

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Hallo alle zusammen,

    ich habe eine kleine kurze Frage bezüglich zu den Frühbucherrabatten für das Jahr 2015.

    Und zwar folgende kleine Info vorweg:

    Ich habe letztes Jahr in dem Hotel Simena Sun Club einen tollen Urlaub verbracht.

    Wir haben für 9 Tage AI+, DZ,AirBerlin mit Top Flugzeiten vom 08.07 bis 17.07.14 1574,00 Euro für 2 Personen über Alltours bezahlt.

    Gebucht hatten wir am 30.12.2013.

    Jetziger Stand, würde mir ein Tag mehr und ein halben Monat später der ganze Spaß 400 Euro mehr pro Person kosten mit schlechteren Flugzeiten und "unbekannteren" Airlines.

    Die Frage ist jetzt also ob mir einige von euch irgendwelche Jahrelangen Tipps preisgeben könnten ob die Preisspanne dieses Jahr extrem teurer gewurden ist für die Türkei oder ob ich letztesJahr vllt. einfach nur Glück hatte ?

    Sind denn wirklich schon Frühbucherrabatte von den Veranstaltern draußen ?

    Denn ja, mir ist klar das ich dieses Jahr im August fliegen möchte und dies mitten in der Saison liegt aber gleich ein Preisunterschied von 400 Euro p.P ist doch auch nicht normal oder ?

    Freu mich auf eure Antworten.

    LG

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

     

     

    Ja, die Preise haben deutlich angezogen, das hat neben der allgemeinen Teuerung auch andere Gründe wie zum Beispiel eine stark erhöhte Alkoholbesteuerung in der Türkei, was sich natürlich ganz besonders auf AI Hotels auswirkt. Ob die Preise noch fallen, ist Glücksache, ich persönlich glaube nicht so sehr an den umwerfenden Preisvorteil von Frühbuchungen, auch wenn uns das suggeriert wird, das ist aber Ansichtssache. Ich würde dir empfehlen, die tägliche Preisentwicklung bei deinem Hotel mal eine Zeit lang zu beobachten.

    Manchmal gibt es auch überdurchschnittliche Preissprünge bei bestimmten Hotels, während ein anderes, gleichwertiges, die Preise nur unwesentlich erhöht. Wenn du dich jetzt nicht unbedingt auf das eine Hotel einschießt sondern dir noch ein paar gleichwertige Alternativen heraussucht, kannst du durchaus billiger wegkommen. Offensichtlich bist du an bestimmte Zeiten gebunden, da hast du mit August wirklich die berühmte Karte gezogen, denn da haben alle, aber wirklich alle Bundesländer gleichzeitig Sommerferien, was bedeutet, dass die Preise am oberen Rand sind. Übrigens können manchmal nicht nur ein paar Wochen, sondern ein Tag und ein anderer Abflughafen schon einen Unterschied von bis zu mehreren 100 € ausmachen.

    Der beste Tipp, die ich dir geben kann: sei so flexibel wie möglich, wenn schon nicht mit den Terminen, dann mit dem Hotel und dem Abflughafen. Manche Veranstalter, bei denen die Reise auf den ersten Blick ein paar Euro teurer erscheint, bieten aber Zug zum Flug inklusive, damit kannst du kostenlos zu jedem - zum preiwertesten - Flughafen in Deutschland fahren und sparst dir die Spritkosten und die Flughafen Parkgebühr, beides ja manchmal auch nicht ohne. Ansonsten kann ich dir nur viel Glück wünschen

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • marco.airoldi.10
    Dabei seit: 1382832000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1415651374000

    @ RUMSSTEIN

    Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort.

    Dann werde ich mal deine Tipps befolgen und hoffe auf ein hoffentlich positiven Erfolg.

    HolidayCheck ? Gefällt mir !
  • FrensViky
    Dabei seit: 1416873600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1418415153000

    Achte doch bitte weder auf das eine noch auf das andere! Das sind alles nur Marketing-Schmähs, damit sie die Kunden das ganze Jahr dazu bringen, schnell und unüberlegt Reisen zu buchen. Such dir das Ziel aus und dann prüfe die verschiedenen Hotels und Flüge. Das ist wohl das gescheideste.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14294
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1418735997000

    Das würde wohl im Jahresergebnis keine große Änderung machen, FrensViky. Buchung ist Buchung. ;)

    Daher nochmal die Fakten--auch wenn sie  schon mehrfach genannt wurden:

    Frühbucher profitieren von Sonderpreisen der Hotels, die zeitlich befristet zur Verfügung stehen.

    Die Hotels machen das um recht schnell eine Basisdeckung zu erreichen.Der Veranstalter bezahlt daran Null!

    Tagesaktuelle Preise hingegen-- und das machen inzwischen alle Veranstalter--werden- wie der Name sagt- jedenTag neu berechnet.Daher sind die Katalogpreise  schon bald Makulatur.

    Kurzes aktuelles Beispiel:

    In der Türkei mussten die Hotels in diesem Jahr sehr starke Preiszugeständniss machen, um an das Vorjahr anzuknüpfen ---und ihre Häuser zu füllen..

    Hinzu kommt dass in der Türkei jedes Jahr etwa 10-12tausend neue Betten gebaut werden,die Urlauberzahl aber mehr oder weniger konstant bleibt.Also starker Weettbewerb-

    Insgesamt profitieren die Kunden von den Rabatten der Hotels unterjährig- Tagesaktuelle Preise und just in time Produktion.

    Und diese können durchaus günstiger sein als Frühbucherpreise.

    In anderen Urlaubs-Destinationen funktioniert das- je nach Belegung/Auslastung ähnlich.

    Daher ist der Begriff  "Last Minute" -im Grunde genommen- Schnee von Gestern. Das Thema gibts nämlich ständig. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!