• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1426695131000

    das macht dann bei 700 euro gesamtsumme

    73,70 € je erwachsenem

    und 36,90 € je kind

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1426695279000

    ich habs mal schnell ausgerechnet:

    fam 1 : 221,20

    fam 2 : 110,60

    fam 3 : 147,40

    fam 4 : 221,20

    und beim nächsten mal würde ich mit den pingelköppen nie nie wieder verreisen

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9352
    Verwarnt
    geschrieben 1426695589000

    @Lexilexi,

    und welchen Grund sollte das Paar ohne Kinder haben, darauf einzugehen? Ich würde mich weigern...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1426696246000

    warum denn malini? die zahlen doch am wenigsten

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1426696606000

    ... alle Tipps und wohlgemeinten Ratschläge hin oder her, die Betroffenen werden sich vermutlich nicht danach richten. Eine schlimme Situation, wo soll der Streit nur enden, beim Klopapierverbrauch oder bei den Erbsen auf dem Teller?

    Und @kennyS, ich stimme Deiner Aussage zu: "Oh Gott furchtbar, hätte ich das gewußt, hätten wir alleine nur unsere Familie eine kleine Unterkunft gebucht."

    und meine unmaßgebliche Meinung zum Thema wäre:

    die Kosten durch 4 (Familien) unabhängig von der Familienstärke geteilt und fertig

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9352
    Verwarnt
    geschrieben 1426696821000

    @lexilexi,

    nö, die Familie bestehend aus 1 Erwachsener + 1 Kind bezahlt am wenigsten...

    Das ist aber nicht der Punkt, sondern dass das Paar ohne Kinder die "Kinderschlafzimmer" mitbezahlen muss...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1426697038000

    hä? wieso denn?

    das schlafzimmer ist ja nun mal da und lässt sich nicht abtrennen.

    da ist aber unerheblich, weil es ja einen gesamtpreis gibt.

    die kinder bezahlen ihren preis  und die erwachsenen ohne kind bezahlen doch weniger, als die mit kindern.

    ich finde es gerecht.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9352
    Verwarnt
    geschrieben 1426697445000

    Nö, das ist nicht gerecht. 

    700 € für 6 Schlafzimmer macht 116,67 € pro Schlafzimmer. 

    Warum also sollte Fam. 3 freiwillig 147,40 € für ein Schlafzimmer bezahlen, während

    Fam. 2 nur 110,60 € bezahlt?  :frowning:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1426697517000

    Ich weiß gar nicht, wo das Problem liegt. 12 Personen =12 Betten.

    700 EUR durch 12 - Punkt.

    Essen, Klopapier und Spülmittel stehen auf nem anderen Blatt..

    Wenn einer zuckt, zahlt er Storno und bleibt weg.

    Bei dem lächerlichen Preis!

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1426697919000

    malini.

    die benutzen doch aber nicht nur die schlafzimmer.

    die halten sich doch in der ganzen wohnung auf. benutzen die küche und die bäder.

    und fam. 3 muss mehr bezahlen, weil sie ja schliesslich auch zu zweit das zimmer und die wohnung nutzen

    und das kind von fam 1 wird doch wohl die meiste zeit mit den kindern zusammen sein.

    wer weiss, vielleicht will das kind auch im bett der anderen kinder schlafen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!