• mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1188131626000

    @Metrostar sagte:

    @Ronny87

    Da gebe ich dir recht. Leider reicht der läppsche Hinweis auf " angemessene Kleidung" in den Katalogen nicht aus, wenn das Hotelmanagement in Form des Oberkellners überaus schlecht gekleidete Gäste in den Speisesaal marschieren lässt. Eine Frau mit schätzungsweise Kleidergröße 52 in Turnhose, und ohne BH unterm Billig-T-Shirt hat nichts beim Abendessen im Hotelrestaurant eines 4-Sterne-Hotels zu suchen (gesehen im Apollo Palace auf Korfu).

    Manchmal graut einem davor und der Appetit ist vor dem ersten Bissen weg, wenn man die unpassende Kleidung vor Augen hat. Frauen gehüllt in einen Hauch von Nichts und bauchfrei mit dicken Speckrollen, Stretch-Mini, wo fast die Blinddarm-Narbe zu sehen ist, Männer die sich in viel zu enge Hosen und Hemden quetschen und dabei noch das Gefühl haben es sei sexy!

    Da lob ich mir die Hotels welche in den Restaurants auf eine angenehme Kleidung achten - zugunsten der anderen Gäste. Auch eine schlichte und günstige Garderobe kann sexy und schön wirken.

    Wieder mal sei erwähnt: Die Freiheit des Einen hört da auf wo die Freiheit des Anderen beginnt. Dieses sollte auch in den Ferien gelten.

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1188132430000

    [quote=mawota]@Metrostar sagte:

    Manchmal graut einem davor und der Appetit ist vor dem ersten Bissen weg, wenn man die unpassende Kleidung vor Augen hat. Frauen gehüllt in einen Hauch von Nichts und bauchfrei mit dicken Speckrollen, Stretch-Mini, wo fast die Blinddarm-Narbe zu sehen ist, Männer die sich in viel zu enge Hosen und Hemden quetschen und dabei noch das Gefühl haben es sei sexy!

    Wo guckt Ihr alle hin? Wenn mich das Essen anspricht, schaue ich nur auf meinen Teller und nicht auf Blinddarmnarben :p

    Ein Tip: am ersten Abend auf den Zehenspitzen um das Restaurant schleichen und durchs Fenster sehen, was man/frau so trägt. Dann husch aufs Zimmer und den entsprechenden Fummel anlegen.

    Im Ernst: das kann man so pauschal nicht sagen und auch nicht von den Sternen ableiten. In manchem 5* Hotel in Kemer im Sommer ist man mit einer sauberen Jeans noch piekfein angezogen, weil viele russische Zeitgenossen auch zum Abendessen in der Badehose und im ärmellosen Shirt antaumeln. Oft steht es aber auch in den Prospekten, wenn dezente Abendkleidung erwünscht ist 8ob sich die Leute daran halten, ist die nächste Frage). Alternative: Bei Beitragschreibern, die Fragen zulassen, sich erkundigen, wie es in dem spezifischen Hotel gehandhabt wird. Der Rest ist Frage des persönlichen Anstandes.

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1188133084000

    [quote=Peterkengel]@mawota sagte:

    Wo guckt Ihr alle hin? Wenn mich das Essen anspricht, schaue ich nur auf meinen Teller und nicht auf Blinddarmnarben :p

    Ein Tip: am ersten Abend auf den Zehenspitzen um das Restaurant schleichen und durchs Fenster sehen, was man/frau so trägt. Dann husch aufs Zimmer und den entsprechenden Fummel anlegen.

    Im Ernst: das kann man so pauschal nicht sagen und auch nicht von den Sternen ableiten. In manchem 5* Hotel in Kemer im Sommer ist man mit einer sauberen Jeans noch piekfein angezogen, weil viele russische Zeitgenossen auch zum Abendessen in der Badehose und im ärmellosen Shirt antaumeln. Oft steht es aber auch in den Prospekten, wenn dezente Abendkleidung erwünscht ist 8ob sich die Leute daran halten, ist die nächste Frage). Alternative: Bei Beitragschreibern, die Fragen zulassen, sich erkundigen, wie es in dem spezifischen Hotel gehandhabt wird. Der Rest ist Frage des persönlichen Anstandes.

    Denke ich auch. Ein gesundes Mittelmaß ist vollkommen ok, so lange man nicht in den absolut höchsten Kreisen verkehrt. Da wäre die Frage "3 oder 4 lagiges Klopapier verwenden" genauso angebracht, sorry.

    LG

  • heike-2110
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1207
    geschrieben 1188137660000

    @KaGu sagte:

    Lange Hosen und Hemden sind so dermassen Überholt.

    Macht doch keiner mehr, wozu auch.

    Was ist denn anständige Kleidung für Mädels? Ich halte Mini oder Mikro Röcke für sehr anständig. :D

    Solange Ich das Bezahle trage Ich auch was Ich will.

    Nur mal eben so aus Neugier ;). Was ist für Dich denn nicht überholt? Kurze Hose und T-Shirt? Ich bin der Meinung, jeder sollte tragen, was er will, solange es noch vernünftig aussieht und einigermaßen dem 'Standart' entspricht.

    Darf ich, nur weil ich Gast bin und dafür zahle, machen, was ich will :frowning:

    Mein Mann trägt abends immer lange Hosen und oftmals auch ein Hemd. Muß ich ihn jetzt zu den Dinosauriern zählen, weil er 'überholte' Kleidung trägt :shock1: ? Ach ja, er trägt die Hemden hauptsächlich, weil es viel luftiger ist als T-Shirts.

    8.9.-15.9.18 COOEE at Grand Paradise Playa Dorada / 15.9.-29.9.18 COOEE at Grand Paradise Samana
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1188139674000

    @heike-2110 sagte:

    Nur mal eben so aus Neugier ;). Was ist für Dich denn nicht überholt? Kurze Hose und T-Shirt? Ich bin der Meinung, jeder sollte tragen, was er will, solange es noch vernünftig aussieht und einigermaßen dem 'Standart' entspricht.

    Darf ich, nur weil ich Gast bin und dafür zahle, machen, was ich will :frowning:

    Mein Mann trägt abends immer lange Hosen und oftmals auch ein Hemd. Muß ich ihn jetzt zu den Dinosauriern zählen, weil er 'überholte' Kleidung trägt :shock1: ? Ach ja, er trägt die Hemden hauptsächlich, weil es viel luftiger ist als T-Shirts.

    Hallo Heike,

    ich denke KaGu will nur ein bißchen provozieren - oder er ist wirklich der Proll, den er vorgibt zu sein. In beiden Fällen am besten ignorieren. Natürlich sind lange Hosen und Hemden beim Dinner nicht out, auch dementsprechend kultivierte junge Leute passen sich da an. Es ist auch pure Höflichkeit gegenüber den Gastgebern, die sich Mühe geben (Tisch schön eindecken, Büffets ansprechend gestalten etc.), bezüglich der "Kleiderordnung" ihnen Tribut zu zollen. Die abgedroschene Überheblichkeitsphrase "Solange Ich das Bezahle trage Ich auch was Ich will" taucht in fast jedem diesbezüglichen Thread auf und wird in der einen oder anderen Variante auch immer von den Gleichen benutzt.

    Es kommt halt immer darauf an. In einem einfachen Hotel mit Plastiktischtüchern und Papierservietten kann ich mich sicher lässiger kleiden. Vielleicht verkehrt KaGu ja nur in solchen Häusern.

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • heike-2110
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1207
    geschrieben 1188140084000

    Hallo Peter

    Du sprichst mir aus der Seele ;). Ich denke auch, dass man sich entsprechend kleiden und auch benehmen sollte. Wenn ich von meinen Gastgebern Höflichkeit und Freundlichkeit erwarte, dann sollte ich doch auch genauso sein. Das spiegelt sich auch in der Kleidung wieder, die ich trage.

    Ansonsten kannst Du natürlich mit Deiner Meinung über KaGu Recht habe, dass er einfach nur provozieren will ;). Aber solche Sprüche reizen mich einfach, was dazu zu schreiben :D .

    LG

    Heike

    8.9.-15.9.18 COOEE at Grand Paradise Playa Dorada / 15.9.-29.9.18 COOEE at Grand Paradise Samana
  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6771
    geschrieben 1188140421000

    :D

    tagsüber locker und leger

    abends dann doch ruhig etwas gediegener, muss ja nicht fein sein

    Mann lange Hose, Polothirt und passende Schuhe kommt man doch immer mit durch.

    Rede jetzt aber nur von Clubanlagen.

    Erik :D

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • vanni_22
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 543
    geschrieben 1188140611000

    [quote=heike-2110]@KaGu sagte:

    Lange Hosen und Hemden sind so dermassen Überholt.

    Macht doch keiner mehr, wozu auch.

    Was ist denn anständige Kleidung für Mädels? Ich halte Mini oder Mikro Röcke für sehr anständig. :D

    auch bei mädels die ihre röcke in 2 nummern zu klein gekauft haben?? :shock1:

    @heike-2110 sagte:

    Nur mal eben so aus Neugier ;). Was ist für Dich denn nicht überholt? Kurze Hose und T-Shirt? Ich bin der Meinung, jeder sollte tragen, was er will, solange es noch vernünftig aussieht und einigermaßen dem 'Standart' entspricht.

    aber dann kommt die frage was ist "standart"?? das interpretiert doch jeder wieder anders.

    @heike-2110 sagte:

    Darf ich, nur weil ich Gast bin und dafür zahle, machen, was ich will :frowning:

    leider machen das viele und die führen sich dem entsprechend auf.ich find das furchtbar.nach dem motto was kostet die welt ich kaufe sie für die nächsten 3 wochen AI. am besten abends am buffet mit rippshirt übern bierbauch und shorts :disappointed: :shock:

    @heike-2110 sagte:

    Mein Mann trägt abends immer lange Hosen und oftmals auch ein Hemd. Muß ich ihn jetzt zu den Dinosauriern zählen, weil er 'überholte' Kleidung trägt :shock: ? Ach ja, er trägt die Hemden hauptsächlich, weil es viel luftiger ist als T-Shirts.

    warum er die trägt ist doch egal du bist keinem eine erklärung schuldig.wenn ihr darauf wert legt und euch wohl fühlt ist es super ich hoffe das die hotels wieder mehr darauf achten,wie sich die leute speziel beim abendessen kleiden

    lg vanni

    Was nützen die schönsten Ohren - wenn nichts dazwischen ist !!
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1188141303000

    @vanni_22 sagte:

    warum er die trägt ist doch egal du bist keinem eine erklärung schuldig.wenn ihr darauf wert legt und euch wohl fühlt ist es super ich hoffe das die hotels wieder mehr darauf achten,wie sich die leute speziel beim abendessen kleiden

    lg vanni

    Hi Vanni,

    das ist doch das Problem: fast alle 4-5* Hotels schreiben das irgendwo, im Prospekt oder im Infomaterial auf dem Hotelzimmer, man möge sich angemessen kleiden. Wenn es aber eine gewisse Anzahl Gäste nicht tut, wird der Rest auch dazu animiert, sich legerer oder unpassend zu kleiden. Was sollen die Hotels tun? Die leute rauswerfen? Da hätten sie z.B. in der Türkei, wo manche Hotels im Sommer eine Gästestruktur von 80% Russen haben, von denen sich ein großer Teil nicht nur beim Abendessen danebenbenimmt, viel zu tun.Man kann eigentlich nur Beispiel geben und versuchen, andere zu überzeugen.

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • vanni_22
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 543
    geschrieben 1188141665000

    @Peterkengel sagte:

    Hi Vanni,

    das ist doch das Problem: fast alle 4-5* Hotels schreiben das irgendwo, im Prospekt oder im Infomaterial auf dem Hotelzimmer, man möge sich angemessen kleiden. Wenn es aber eine gewisse Anzahl Gäste nicht tut, wird der Rest auch dazu animiert, sich legerer oder unpassend zu kleiden. Was sollen die Hotels tun? Die leute rauswerfen? Da hätten sie z.B. in der Türkei, wo manche Hotels im Sommer eine Gästestruktur von 80% Russen haben, von denen sich ein großer Teil nicht nur beim Abendessen danebenbenimmt, viel zu tun.Man kann eigentlich nur Beispiel geben und versuchen, andere zu überzeugen.

    ja da haste wohl recht und wenn sie die alle rausschmeißen kommen sie auch nicht wieder und das hotel kann dicht machen. :disappointed:

    aber eigentlich sollte man davon ausgehen das leute die in einem 4-5* hotel sind auch lesen können und sich nicht unter aller *** benehmen. aber da gibts ja auch soviele bsp. die das gegenteilige beweisen.leider....

    Was nützen die schönsten Ohren - wenn nichts dazwischen ist !!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!