• capuchetta
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1129638255000

    Ich find die Idee des kinderfreien Hotels auch nicht schlecht und könnte mir durchaus auch mal vorstellen, einen Urlaub in einem solchen Hotel zu verbringen.

    Ich glaub auch nicht, dass dieser Hotelier sich jetzt mit Einbußen abfinden muss.

    capu
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1129638451000

    ja sokrates.

    ich gebe dir vollkommen recht. so abstrakt kann man es sehen .

    dieser hotelier hat sich auf eine bestimmte zielgruppe spezialisiert.

    so wäre es wahrscheinlich auch, wenn ein türkischer hotelier z.b. sagen würde: ich nehme keine russischen gäste.

    von einigen deustchen gästen würde dieses hotel doch bevorzugt werden.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1129645390000

    Also dem öster. Hotelier geht es vor allem darum, dass die Eltern nicht mehr auf ihre Sprößlinge aufpassen oder aufpassen wollen. Diese dürfen dann einfach alles machen und der Hotelier ist einfach nicht mehr lustig, jedes Jahr neu auszumalen und neue Sitzgruppen aufzustellen (Stichwort: Filzstiftstriche auf weißer Eckgarnitur...).

    Ich habe selbst drei Kinder und war viel mit ihnen auf Urlaub. Aber ich habe auch immer respektiert, wenn ein Club --> Magic Life Kemer - Kinder erst ab 12 oder 14 oder 16 akzetpiert hat.

    Es geht dem Hotelier hier nicht um stören, sondern um das Verhalten der Kinder: alles tun und lassen zu dürfen und sich um nix scheren! Das geht halt nicht.

    Keiner regt sich auf,

    ... dass in LIONS-Clubs nur Männer aufgenommen werden

    ... dass man in einem FKK-Hotel nicht angezogen rumlaufen darf

    ... dass man auf Schipisten nur mit Schi fahren darf und nicht mit Rodeln

    ... dass im Spielkasino Krawatte und Abendkleidung vorgeschrieben ist

    ... wenn aber ein privater Hotelier sein Angebot eingrenzt, so sehe ich das, heult die halbe Welt auf und mein, das sei kinderfeindlich, urlaubsfeindlich und was weiß ich noch alles.

    Es gibt tausende Hotels auf dieser Welt, alleine hier in Salzburg und Umgebung zig mit Hallenbad, Wellness und sonstigem Schnickschnack - was, bitte schön, ist da so ein Problem, ein Kinderloses Hotel - neben hundert Kinderfreundlichen zu haben????

    Gruß

    Peter

  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1129646045000

    ............ein schönes Schlusswort!!

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1129655482000

    Bravo Peter :D

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3909
    geschrieben 1129655607000

    Hallo Peter!

    Ich kann mich Deinen Ausführungen nur voll und ganz anschließen

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Blues
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 3760
    geschrieben 1129659597000

    @'mosaik' sagte:

    ......was, bitte schön, ist da so ein Problem, ein Kinderloses Hotel - neben hundert Kinderfreundlichen zu haben????

    Gruß

    Peter

    Ein grosses Kompliment an Mosaik..... mit seinen fundierten Aussagen trifft er den Nagel wie -meistens- immer auf den Kopf. Sachlich und präzise, und doch mit dem notwendigen Feuer versehen...gratuliere!

  • solway
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1129668973000

    hallo,

    auf alle fälle hat der hotelbesitzer doch eins geschafft,

    er ist in aller munde (habe selber einen bericht im radio gehört) und bessere werbung gibt es doch nicht, oder?! ;)

    ich finde den ansatz aber gut,

    bin selber mami von einem 8,5 monate alten zwerg, dennoch kann ich den wunsch nach ruhe gut verstehen und hatte ihn auch, so verändert sich immer wieder die lebenslage und somit auch die individuellen bedürfnisse.

    lg,

    solway

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1129671880000

    Also ich versteh auch nicht,warum sich manche über diesen Hotelier so aufregen.Es gibt ja auch schließlich Hotels ,wo z.B. nur Paare zugelassen sind,da regt sich ja auch keiner auf.Das wäre ja auch Schwachsinn,es gibt soviele Hotels,da muß man doch nicht ausgerechnet das"kinderlose" buchen,wenn man eins"mit Kindern" haben will.Aber das sind wohl wieder solche Leute,die auch im Urlaub immer was zu bemängeln haben.

  • janny1968
    Dabei seit: 1116979200000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1129680839000

    Ich verstehe auch die ganze Aufregung nicht. Nur weil mal ein Hotellier keine Kinder um sich haben möchte. Wie oft habe ich auch gesagt ich möchte mal meine Ruhe vor meinen Kindern ( bin selber Mutter von 2 Söhnen) haben und nun kann man sich mal ausspannen ohne das die eigenen bzw. fremde Kinder um einen sind. Das ist doch auch mal schön. Ich denke mal wenn man es von dieser Seite betrachtet ist es doch eine gute Sache. Es beschwert sich ja auch keiner wenn man in bestimmte Clubs oder Hotels nicht reinkommt nur weil man eben kein Mann oder eben kein Nudist. Damit haben doch die meisten auch kein Problem und es wird sich auch nicht aufgeregt.

    Liebe Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!