• Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1288764071000

    ich denke die meisten fahren gerne in urlaub, aber wollen möglichst wenig dafür tun. das ist zunächst durchaus menschlich.

    allerdings ist es doch verwunderlich, dass viele urlaub ohne information buchen, hinterher dann aber unendlich zeit verbringen mit beschwerden und gejammere, warum das 300 euro schnäppchen nicht zufriedenstellend war.

    da ist dann plötzlich zeit vorhanden. für mich absolut unverständlich.

    bezüglich der neu eröffneten threads, glaube ich dass viele hier irgenwann angefangen haben mitzulesen ohne sich grossartig mit den forenregeln zu befassen. warum findet man sonst mit schöner regelmässigkeit neue threads mit nahezu identischen titeln auf den startseiten der jeweiligen foren :frowning:

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1288767249000

    ...bei den Fragen "wohin" im Sommer zum baden denkt man immer an die AI-Mentalität. Frei nach dem Motto:

    Ich habe keine Lust/Zeit/Idee zum suchen, also können das andere für mich machen.

    Nach zwei Tagen schaue ich nach und habe mein "Ergebnis" der "Recherche", melde mich dann aber tunlichst nicht mehr.

    Schlimm nur, wenn dann mein Thread von einem Admin gesperrt wurde, aber der bekommt dann entsprechend eine PN von mir, wie wichtig und individuell mein Anliegen doch ist und das schließen gegen das Grundgesetz verstößt und eine Zensur der Meinungsfreiheit darstellt und überhaupt wie schlimm doch die Ausgrenzung im allg. und speziellem ist... ;)

  • Marlena
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 12409
    geschrieben 1288768025000

    Curi ;)   für deinen letzten Satz.

     

    Ich muss sagen,seidem ich hier über HC gestolpert bin,habe ich auch sehr selten einen Katalog in der Hand.

    ICH geniese es auch hier zu lesen,wenn ich etwas über ein Hotel oder Urlaubsland wissen möchte.

    Was ich manchmal sehr schade finde,man schreibt,weil möglich,jemanden an und leider passiert es dann sehr oft,das man keine Antwort bekommt.

    Das frustriert schon ab und zu.

     

    Es sind ja schon einige wichtige und regelmäßige Fragen festgetackert,vielleicht kann man die eine oder andere sehr häufige Frage noch aufgreifen.

     

    lg marlena

    Lege dich nie mit Menchen an die oft verletzt wurden sie sind gefährlich,weil sie wissen wie man überlebt.
  • ZenQi93
    Dabei seit: 1187308800000
    Beiträge: 592
    geschrieben 1288778828000

     Ich glaube, dass der Faktor Zeit manchmal nur ein vorgeschobener Grund ist.

    Zum einen gibt es den Personenkreis (und da laufe ich mit palme30 völlig dakor), der völlig überfordert ist und eine richtige Hemmschwelle hat sich mit dem Thema zu befassen, geschweige denn in HC zu stöbern.

     

    Zum anderen gibt es den Personenkreis, der sich einfach nicht wirklich mit den Plattformen, Forenknigge, usw. auskennt und sich vielleicht auch nicht auskennen will.

     

    Beispiel: zu mir kommen jedes Jahr, wenn es auf die Urlaubszeit zugeht, Arbeitskollegen, Verwandte und Bekannte und sagen: Du kennst dich doch aus (tue ich das wirklich, denke ich mir immer ??? :shock1: ), wo kann man denn schön Urlaub machen mit jenen und welchen Vorstellungen? Dann fragst du nach, ob sie sich schon mal Gedanken gemacht haben über bestimmte Hotels, Strände, etc. Dann sagen die: na klar, uns hat xy erzählt da ist es super. Sowas wollen wir auch!!

    Das Wort Urlaubsvorbereitung scheint jeder anders wahrzunehmen. Die einen auf Hörensagen, die anderen auf intensive Recherche, usw.

     

    Wenn ich neue Winterreifen brauche, dann kontaktiere ich allenfalls 3 Händler. Wenn ich in Urlaub gehe, dann verbringe ich Stunden im Netz, suche stundenlang Reiseführer in Buchhandlungen raus, kontaktiere Leute die schon dort waren, etc. Weil ich meinen persönlichen Schwerpunkt darauf lege. Ein anderer benötigt Wochen um die schicken Winterreifen mit Alufelgen zum Besten Preis rauszusuchen. Ich würde deppert dabei werden ;) . Aber so jedem seine Kunst und seine Geschicke.

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1288782094000

    Je nach Urlaub wird eine bestimmte Zeit für Urlaubsvorbereitungen/planungen benötigt.

    Dem einen fällt es leicht sich schnell zu informieren, ein anderer tut sich schwer mit der Entscheidungsfindung weil er vorher alle Möglichkeiten vom A-Z durchgeht.Ich nenne so etwas Stress bei der Planung.Sicherlich sind auch viele Menschen sehr bequem und lasssen sich von Freunden, Bekannten, etc. erklären welche Reiseziele schön sind.

    Dann wird auf Empfehlung gebucht, wenn es dann nicht so gepasst hat wie es nach den Informationen sein sollte, ist das Geschrei im nachhinein sehr groß. Auf alles in der Welt wird dann geschimpft.

    Jeder sollte sich wirklich die Zeit nehmen Informationen zu sammeln, egal woher,

    filtern und dann planen.Wer das Richtige dann gefunden hat kann meiner Meinung nach unbeschwert buchen.

    Wer ernsthaft Urlaubspläne schmiedet wird sich immer die Zeit für die Plannungen nehmen.

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8150
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1288790889000

    Hallo,

    ich kenne aus meinem Bekannten- und Verwandtenkreis, dass viele Menschen Probleme bzgl. der Urlaubs- bzw. der Hotelsuche haben. Die Älteren haben zum Teil kein Internet, und wenn doch,  dann tun sie sich sehr schwer im www. Die Jüngeren kennen sich in der Welt oft nicht aus, und wissen z.B. noch nicht mal wo Leipzig liegt ;) .

    Oft werde ich gefragt: "Kannste mal, guckste mal, hilfste mal ;) , du reist ja so viel, und ich kenn mich gar nicht aus :question: " . Die Katalogsprache ist für sie genau so eine Fremdsprache wie chinesisch. Ich helfe gerne, weil Planen, Reisen und was sonst so dazu gehört mein Hobby ist. Aber manchmal denke ich, dass könnte ich auch hauptberuflich machen ;) . Letztendlich schicke ich sie dann mit einem Spickzettel ins Reisebüro.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17589
    geschrieben 1288795716000

    Nein, ich verstehe viele Fragen bezüglich Reiseziele, usw. nicht.

    Insbesondere in die Wohin-nur" Threads schaue ich nur noch selten.

     

    Ein User hat hier mal geschrieben: "An dem Tag, an dem ich nicht mehr weiß, wohin ich reisen soll, kann man mich erschießen."

    Fand ich äußerst zutreffend  :laughing:

     

    Und ja, ich halte es schon für Bequemlichkeit, wenn hier Fragen gestellt werden, die mit einem Klick z. B. hier bei HC beantwortet werden - sei es in einem anderen Forum, bei den Reisetipps, etc.

    Aber da muss man dann ja suchen. Eine Frage zu stellen und auf Antwort zu warten ist bequemer  ;)

     

    Wenn es nicht die richtige Antwort war, liest man dann nach dem Urlaub hier im Forum drüber  :?

     

     

     

     

     

     

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5834
    geschrieben 1288795904000

    Vielleicht liegt es ja in manchen Treads auch daran, dass zwar eine Grundfrage gestellt wurde, aber dann auf zig Seiten Diskussionen um Pro und Kontra geführt werden und irgendwann das eigentliche Thema abhanden kommt.

    Mancher glaubt vielleicht auch, dass die Frage aus dem Jahre 2008 nicht mehr aktuell beantwortet ist und fragt lieber neu an.

    Bei gewünschten Hotelempfehlungen bin ich immer sehr vorsichtig, denn die Geschmäcker sind ja doch verschieden. Weil ich irgendwo den absoluten Top-Urlaub hatte, muss es ein anderer ja nicht mal ähnlich empfinden.

     

    Wir nehmen uns schon immer viel Zeit für unsere Urlaubsplanung und nutzen auch fleißig das Internet, speziell HC. Unnötige Fragestellungen von uns gab es hier aber noch nicht, dafür sorgen fleißig andere.

     

    LG Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1288799331000

    Carofeli, genau so ging es mir auch schon, z.B. zum Thema "Mietauto auf Mallorca" oder "Stansted Express". Hier bei Holidaycheck jeweils zig Seiten und diese wollte ich dann auch nicht durcharbeiten.  Habe damals dann gleich die jeweiligen Experten angeschrieben und freundliche Auskünfte erhalten.  Sicherlich auch ein Stück Faulheit - zu der ich stehe.

     

    Aber irgendwann ist halt auch jede Frage schon mal gestellt worden und richtigerweise sollte man ja dann auf den jeweiligen Thread hinweisen.

    Nur, dann "lebt" das Forum auch nicht mehr.

     

    Also ich finds nicht schlimm, eine schon mal gestellte Frage nochmals zu beantworten.

     

    LG Barbara

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1288859463000

    tja ob Mensch Zeit hat zu suchen?? ich bezwiefel es..denke es ist bequemer und grenzt an Faulheit hier manchmal Threads zu erröffnen, wo andere User den passenden günstigsten Urlaub suchen sollen..

    oft wird angegeben will für 500 euro in ein 4 Sterne Hotel in die Türkei.. wohin ??

    das ewige Nachfragen dann wie, Abflughafen, Datum, Gegend, Kinder usw usw...

     

    Es gibt genug Suchmasken auch für unerfahrene leicht , seine gesamten Daten einzugeben und selbst zu vergleichen..das nur mal so angemerkt..

    warten auf den nächsten Urlaub!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!