• Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1219831623000

    Hallo!

    Wir waren vor 2 Jahren in Paguera/Mallorca, in einer Ferienanlage. Da es nachts sehr warm war, haben wir immer die Schiebetüren im Wohnzimmer u. Schlafzimmer aufgelassen (2.Stock). Im Wohnzimmer schliefen die Kinder, dort grenzte auch die Küche an. Eines morgens war unser Portemonai leer u. das Handy meines Mannes weg. (lag beides in der Küche). Die Sachen können wir gut verschmerzen, aber bei der Vorstellung, die Kinder wären wach geworden............Denn die Einbrecher sind direkt an ihren Betten lang gegangen.

    Es läuft mir heute noch kalt den Rücken runter, wenn ich daran denke.

    Lg Angela

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • Hermanndo
    Dabei seit: 1081900800000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1219834069000

    also mir ist auch noch nie etwas geklaut worden...

    @wolfmisc

    warst du eigentlich auch mal im urlaub und bist nicht beklaut worden?? echt unglaublich wie oft du mit der gleichen masche abgezockt worden bist :P

    hiaso Rechtschreibfehler...zugreifen, sind genug für alle da :P
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1219851228000

    Uns hat man bei einem Ausflug zum Kloster Weltenburg das schöne teure Auto (Audi S2) mit allem Inhalt gestohlen. Wollten ein schönes Wochenende verbringen, hatten nur die schönen Sachen dabei (neue Lederjacke, Seidenpyjama etc.). Weil der Parkplatz nicht zum Hotel gehörte gabs keinen Ersatz!

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1219852722000

    Uns hat man nur mal auf Cuba die Handtücher von der Terrasse geklaut, das ist zu verschmerzen ;)

  • Travel-Fan
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 903
    geschrieben 1219852869000

    Mir wurde bisher her nur das Etui für meinen Sonnenbrille geklauft - auf Teneriffa. Sooo schlimm war es aber nicht, da ich dieses zurvor am Flughafen MUC bei einem Optiker freundlicherweise als Geschenk erhalten habe. Ich hatte mein Etui für die Brille vergessen und hab dort einfach mal nachgefragt :laughing:

    Ärgerlich daran war nur, dass ich den rest der Woche dann wieder keine Aufbewahrung für die Brille hatte :shock1:

    Wertsachen deponiere ich immer im Safe oder an geheimen Verstecken.

    Allerdings überrascht es mich, was hier schon aus den Safen gestohlen worden ist...man kann einfach nicht vorsichtig genug sein!

  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1219854432000

    Ich hab mal eine blöde Frage bzgl. gestohlener Sachen, die sich im Safe befanden: Ich war immer der Meinung, dass die Sachen, die im Safe sind, sozusagen versichert sind! Also dass der Hotelier dafür haftet, wenn aus dem Safe heraus gestohlen wird. Das steht auch immer da, dass das Hotel nur für Wertsachen haftet, die sich im Safe befinden.

    Ist das wohl nicht so? Den Erzählungen nach zu schließen, wurde hier nichts vom Hotel erstattet!

    Lg

    Florinchen

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1219854807000

    Jein - wenn der Safe keine Einbruchsspuren aufweist, weil er mit einem Schlüssel o. ä. geöffnet wurde, sieht es leider schlecht aus mit einer Schadensregulierung :disappointed:

  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1219854959000

    Das ist ja echt blöd! Vielen Dank für die Info!

  • olli_o2
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 430
    geschrieben 1219868149000

    @Hermanndo sagte:

    @wolfmisc

    warst du eigentlich auch mal im urlaub und bist nicht beklaut worden?? echt unglaublich wie oft du mit der gleichen masche abgezockt worden bist :P

    lies doch mal wo ihm das immer passiert ist. Aus Schaden werden halt manche nicht klug.

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1219879354000

    @Sina1 sagte:

    Jein - wenn der Safe keine Einbruchsspuren aufweist, weil er mit einem Schlüssel o. ä. geöffnet wurde, sieht es leider schlecht aus mit einer Schadensregulierung :disappointed:

    Aber die meisten Safes sind jetzt elektronisch und einen gemeinsamen Öffnungscode haben die alle.

    Wie sieht es da mit der Schadensregulierung aus, zumindest in der EU. :frowning:

    Gruß Hubert.

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!