• Rodriganda
    Dabei seit: 1294963200000
    Beiträge: 575
    geschrieben 1296241475000

    Och Kourion. solange sie jedes jahr die Bettwäsche wechseln, selbst wenn es noch nicht nötig ist.... :laughing: Aber ich glaube, Kaddy vercandied uns hier und im anderen Beitrag (arabische Länder) ein bißchen...

  • kaddicandy
    Dabei seit: 1296172800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1296242090000

    :-D darf man hier nicht seine meinung sagen ohne blöd dabei wegzukommen?;-)

  • Rodriganda
    Dabei seit: 1294963200000
    Beiträge: 575
    geschrieben 1296242261000

    Natürlich, sorry, klang halt ein bisschen witzig. Nix für ungut

  • krollekopp
    Dabei seit: 1271808000000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1296242355000

    Hallo Ihr Reisespezis,

    wart Ihr denn schon einmal in Kairo im Marriot Zamalek?

    Das Haupthaus stammt von 1865 und wurde im Auftrag der franz.Kaiserin Eugenie

    erbaut zur Eröffnung des Suezkanals. Darin sind auch heute noch die Original-Möbel

    zu sehen, das nenne ich"in die Jahre gekommen", aber mit der Ausstrahlung der Exclusivität.

    Die Leute die sich hier in den Foren bzw. Beurteilungen tummeln, sollen doch richtiges Deutsch schreiben, wenn die Einrichtungen abgewohnt und verschlissen sind, dann erwarte ich auch ,dass man das so schreibt!!!!!

    Keiner wird dann reklamieren, meint der

    krollekopp

     

    ....................................................................................................................................

    Die schwierigste Turnübung ist immer noch die, sich selbst auf den Arm zu nehmen....

    .....................................................................................................................................

  • kaddicandy
    Dabei seit: 1296172800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1296242514000

    hast ja recht:-D aber solange ich in dem zimmer bzw bett schlafen kann und im sitzen pinkeln kann(auf der toilette nur damit es nicht zu missverständnissen kommt) ist doch alles ok.... die zimmereinrichtung ist mir relativ lachs,zum thema in die jahre gekommen...wie gesagt, will im urlaub ja nicht 10 tage im zimmer verbringen, dann kann ich auch zuhause bleiben....

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17507
    geschrieben 1296243408000

    @kaddicandy

    Du hast natürlich Recht, wenn ein Zimmer (Low Cost, etc.) zu einem absoluten Schnäppchenpreis gebucht wurde.

    Da ist es sehr vernünftig, keine First-Class-Suite zu erwarten.

     

    Habe ich aber einen ordentlichen Preis in einem ordentlichen Hotel gezahlt, erwarte ich ein dementsprechendes Zimmer.

     

    Die Sache mit der Toilette mit Sitzeinrichtung... jaaaa, ist nun schon weit überwiegend eingeführt.

    Man bekam ja auch immer nasse Füße beim Bedienen der Spülung - wenn man nicht rechtzeitig dem Wasserstrom auswich.

    Aber - unhygienischer war es bestimmt nicht. Unbequemer - ja.   ;)

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • kaddicandy
    Dabei seit: 1296172800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1296243698000

    ja  das stimmt.also preisleistung muss schon stimmen:-D und zum glück gibs ja hotelbewertungen die man vorher lesen kann....:-D

  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1296247021000

    Ich finde es im allgemeinen doof wenn man immer meint es ist in die Jahre gekommen, ein Hotel was seit 10 oder 20 Jahren steht und auch schon einige male Renoviert wude hat natürlich sicher Ecken die zeigen wie alt es ist aber deswegen muss es nicht schlecht sein! Viele gute Hotels, erstklassige haben etliche Jahre auf dem Buckel, da spricht niemand von in die Jahre gekommen.

     

    Für mich ist in die Jahre gekommen wenn die Fließen kaputt sind, die Armaturen verostet, die Wände beschmutzt, die Betten durchgelegen,... Ein Hotel muss nicht alt sein um so zu sein, man muss bedenken das viele Menschen die Zimmer bewohnen,...

     

    Abschrecken würde mich dieser Begriff jedoch nicht mehr wenn ich sowas in einer Bewertung lese.

    Auch ich kenne Hotel an denen der Zahn der Zeit genagt hat! Deswegen waren diese aber nicht gleich schlecht!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1296251472000

    Ich bin dankbar für diesen Thread, weil er recht gut gezeigt hat, wie unterschiedlich "Floskeln" bewertet und besetzt werden. Man kann die Erkenntnisse jederzeit übertragen und entscheiden, ob es noch der Nachfrage bedarf.

    Meine Botschaft hinter der Benutzung wäre positiv: Erwartet keine hyperhippen Gimmicks, sondern liebenswerte Tradition > moderner Komfort.

    Man kann offenbar sehr verschieden über derlei Formeln stolpern ... im Härtefall also dienlicher, das Kind beim Namen zu nennen oder die Floskel ggf. genau zu qualifizieren!?

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Rodriganda
    Dabei seit: 1294963200000
    Beiträge: 575
    geschrieben 1296252382000

    Freut mich, danke. Aber genau diese "Floskeilei" hatte mich interessiert, und ich fand die verschiedenen Beiträge sehr aufschlussreich

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!