• carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1162740936000

    Eigentlich ist es unsinnig darüber zu reden, jedoch stoße ich öfter auf Kritik welche ich wie folgt beschreiben möchte:

    Es gibt Leute bzw. Urlauber, welche seit Jahren immer das selbe Urlaubsziel u. vieleicht sogar Hotel als ihren Jahresurlaub nutzen, so wie auch ich mit meiner Frau. In letzter Zeit jedoch stoßen wir immer wieder auf die Antworten: "ihr wollt schon wieder da hin, wie langweilig, man muß mal was anderes sehen". Da wir für unseren Jahresurlaub lange u. hart arbeiten müssen, wäre es uns einfach zu schade, wo anders Urlaub machen zu wollen als bisher gewohnt, aus Angst enttäuscht zu werden u. das Geld im wahrsten Sinne des Wortes in den Sand gesetzt zu haben. Da wir als Lieblingsziel die Dom. Rep. vom Preis-Leistungsverhältnis buchen, sind wir auch davon schwer abzubringen, auch wenn viele Leute dahingehend Kritik ausüben. Liegen wir denn so falsch?

    LG

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1162741723000

    ##Liegen wir denn so falsch?##

    Diese Frage kann man nicht mit "ja" oder "nein" beantworten. Es gibt keine objektiv richtige Art, Urlaub zu machen. Ihr arbeitet für euren Urlaub hart. Es ist allein eure Sache, wie ihr euren Urlaub verbringt. Ihr müsst tun, was euch gefällt. Und euch ganz bestimmt nicht dafür rechtfertigen.

    Nur um des Wechselns willen würde ich nicht wechseln. Wenn ihr aber mal was Anderes sehen wollt, und nur aus Angst reinzufallen darauf verzichtet, ist das eure persönliche Entscheidung. Wenn ihr aber eigentlich ganz gerne "Neuland" betreten wollt, helfen die Bewertungen hier bei HC, das Risiko zu minimieren. Aber "null Risiko" gibt es nicht. Wie gesagt, eure ganz persönliche Entscheidung.

    Gruß

    Bulgarienfan

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • sakura*no*hana
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 390
    geschrieben 1162744009000

    Hallo Carsten,

    ich muss gestehehn, dass ich wohl auch zu genau jenen gehören würde, die dir die Frage stellen, ob du dir nichts anderes anschauen möchtest.

    Doch das ist nur meine persönliche Meinung. Ich habe einmal den "Fehler" (nur für mich) begangen und bin in ein Hotel zum zweiten Mal geflogen, das mir sehr gut gefallen hatte. Doch bei mir passte dann der Spruch, wenns am schönsten ist soll man gehen, das zweite Mal war nicht annähernd so schön, wie das erste.

    Selbstverständlich arbeitet ihr hart für euer Geld und freut euch ebenso wie jeder andere auf den Urlaub, aber ich hatte in den ganzen Jahren noch nie einen Urlaub, bei dem ich mir dachte, dass ich ihn mir auch hätte schenken können. Vielleicht "wagt" ihr es ja mal ein anderes Land zu bereisen. Für mich wäre der Urlaub und die Zeit zu schade, als dass ich sie nur an einem Ort verbringen möchte.

    LG

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1162744696000

    Hallo Carsten,

    ich finde auch, daß es auf dieser Welt zu viele schöne Orte gibt, um den Urlaub immer im gleichen Hotel zu verbringen.

    Einerseits kann ich schon verstehen, daß es Euch dort gefällt und daß Ihr somit auf Nummer Sicher gehen wollt. Andererseits muß man sich einfach im Vorfeld gut informieren (z.B. auch hier im Forum), dann kann doch auch mit einem neuen Ziel nichts schiefgehen. Den Mutigen gehört die Welt. ;)

    Ich persönlich verbringe zwar gerne mal 1-2 Wochen reinen Bade- und Faulenzurlaub mit meiner Freundin in Bulgarien, hier kennen wir schon alles, machen daher keine Ausflüge, sondern lassen einfach die Seele baumeln. Mit meinem Partner erkunde ich dafür immer neue Ziele und wir sind bisher noch nie enttäuscht worden.

    Aber jedem das Seine und ich würde mir an Eurer Stelle bestimmt nicht von Dritten dreinreden lassen.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Hope46
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1162745780000

    , sind wir auch davon schwer abzubringen, auch wenn viele Leute dahingehend Kritik ausüben. Liegen wir denn so falsch?

    LG[/quote]

    Hallo, die Meinung der "anderen" sind mir in der Zwischenzeit ziemlich egal....

    Wir fliegen jetzt das 4. Mal nach Ägypten und wieder in den selben Club... dort finden wir alles, was wir zu unserer Erholung brauchen...

    Wir sind aber in der glücklichen Lage, 2x im Jahr wegzufliegen-

    schauen uns natürlich auch andere Flecken an ( in 3 Wochen gehts nach Mexiko ) aber irgendwie haben wir unser Herz in Ägypten gelassen. :D :D :D

    Also lass dich nicht kritisieren...macht einfach das was euch taugt!

    Auch wenn ihr auf Unverständnis stosst.

    Schönen Abend! Ulrike :laughing:

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1162746031000

    Hallo Carsten,

    diese Frage wird uns auch jedes Jahr auf's Neue gestellt und so langsam nervt es, wenn es heisst wieso schon wieder Ägypten?

    Die Antwort ist ebenso immer dieselbe.

    Wir wissen was uns erwartet, wir fühlen uns wohl und haben keinen Stress mit der Sucherei in Katalogen. Ausserdem stimmt das Preis/Leistungsverhältnis.

    Mehr braucht man doch eigentlich nicht, oder?

    VG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1162746904000

    @'Bulgarienfan' sagte:

    Nur um des Wechselns willen würde ich nicht wechseln. Wenn ihr aber mal was Anderes sehen wollt, und nur aus Angst reinzufallen darauf verzichtet, ist das eure persönliche Entscheidung. Wenn ihr aber eigentlich ganz gerne "Neuland" betreten wollt, helfen die Bewertungen hier bei HC, das Risiko zu minimieren. Aber "null Risiko" gibt es nicht. Wie gesagt, eure ganz persönliche Entscheidung.

    Gruß Bulgarienfan

    Ich gehöre im Prinzip auch zu den jenigen die immer wieder gern an den gleichen Ort fahren. Ich nehme aber auch gern mal andere Unterkünfte, Gegenden.

    Ich war schon in anderen Ländern, hat mir aber nicht so gefallen.

    Es muss jeder selber wissen.

    @Bulgarienfan

    Mit den Bewertungen hier bei HC kann ich persönlich nichts anfangen, da ich die Leute, deren Vorstellungen und Vorlieben

    nicht kenne , genauso umgekehrt keiner kennt meine Wünsche.

    Wenn ich mir die Hotelbewertungen meines Reisezieles anschaue, kann man fast sagen 50/60 % kann man vergessen, da sind Falschinfos drin ,die zum größten Teil auf schlechte Vorbereitung,

    falsche Informationen , Vorstellungen, eigene Bequemlichkeit zurück zuführen sind .

    Vor allem sind alles Hotelbewertungen , die hälfte sind aber kleine

    Gästehäuser und keine Hotels.

    Normalerweise merkt man das nicht aber wenn man dann 8/9 x und mehr dort war und fast jede Ecke kennt merkt man ob jemand 14 Tage die Anlage verlassen hat oder nicht.

    Wenn ich mir Vorstelle das es bei den Bewertungen in anderen Hotels, Ländern genau so ist ;-) :question:

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1162747672000

    hallo carsten

    ich gebe bulgarienfan da vollkommen recht. jeder macht es für sich so, wie er es für richtig hält, sich am wohlsten fühlt und sich am meisten erholt.

    manche machen dafür einen bergsteigerurlaub (wäre mir viel zu anstrengend), andere machen strandurlaub.

    ich würde mich an deiner stelle auch nicht rechtfertigen, wenn wieder solche fragen kommen.

    wenn euer urlaub nur daraus besteht, euch komplett zu erholen und nur in der sonne liegen wollt, ist es letztlich ja auch egal, ob nun in tunesien, ägypten, bulgarien oder wo auch immer auf dieser welt. wenn es euch da gefällt, viel spaß.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1162748258000

    Natürlich hat man hier bei HC Grundlagen wo man sich nach orientieren kann. Jedoch ist jeder Mensch verschieden und somit sind es auch die Ansichten eines Urlaubs. Selbstverständlich haben wir auch schon andere Ziele gesehen wie Canaran, Balearen usw. Zum einen gehen wir danach, daß wir in den letzten Jahren nur einen absoluten Strand bzw. Badeurlaub machen, da wir das ganze Jahr über beruflich viel Streß um die Ohren haben. Somit ist ist es für uns Erholung pur auf diese Art u. Weiße. Zum anderen muß bei einem Strandurlaub auch das Preisleistungsverhältnis stimmen, was uns in unserem Urlaubsland gegeben ist. Sicherlich könnten wir andere Ziele sehen, die jedoch teurer werden würden.

    Wally/OmaX du kannst dies sehr gut nachvollziehen. Nur um sagen zu können man hat dies u. jenes (kulturelles) Andere gesehen?

    lg

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1162748482000

    Ich musste mit meinen Eltern vom Kleinkindalter bis Teenageralter immer in den Schwarzwald reisen. Gleicher Ort, gleiche Pension, gleiche Stammgäste (viele Rentner). Man kannte jeden Baum, jeden Strauch, jeden Stein. WIE LANGWEILIG! Und das noch ohne Auto, sondern mit dem Zug. Wir saßen praktisch fest.

    Als Kind war es ja noch ganz nett, zumal die Wirtleute auch Kinder hatten. Aber ab 11, 12 Jahren ging jeder seinen Weg.

    Und wie es sich gehörte, reiste man einmal im Jahr für drei Wochen im Sommer. ;)

    Diese Urlaubsform ist für mich gestrichen. Klar, es gibt Länder, Orte oder Hotels, in die ich mehrmals reise. Aber nicht zwanzigmal hintereinander. Ich möchte verschiedene Länder bereisen, Badeurlaube, etwas vom Land kennenlernen, Städtereisen, eben etwas von der Welt sehen und nicht nur in einem kleinen Nest auf dem Hügel im Schwarzwald hocken.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!