• Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1268610918000

    Hallo,

     

    nach nur mittelmässig überstandenem Preisskatturnier im Wiegen-Heimatdorf melde ich mich wieder zurück.

     

    Ich habe mit "nein" gestimmt, so eine Party würde mich natürlich nicht stören - es sei denn, ich/wir machen dort auch gerade Urlaub und in unserem Hotel bzw. den Zimmern nebenein würden wir vor Lärm um unseren Schlaf gebracht werden.

    Aber wie Ihr schon richtig geschrieben habt, läuft das i.d.R. ruhig ab - von daher keine Bedenken.

     

    Und das ich Angst haben müsste, dass die Kameraden das ganze Bier an der Hotelbar leertrinken würden, ist erst recht unbegründet - also auch von daher sollen sie ihr "Ding" machen.

     

    Wobei ich weiss, wovon ich hier schreibe, denn als Vater bzw. SchwieVa von zwei (jetzt)hochstudierten Software-Spezias kenne ich derartige "Events" aus ihren jüngeren Zeiten noch sehr gut - und ich hatte nie was dagegen (auch, wenn ich nie ihre Begeisterung dafür so richtig begriffen hatte).

    Vielleicht hat Ihre damalige Begeisterung auch dazu beigetragen, dass sie letztlich zu dem geworden sind, was sie heute sind: gutbezahlte und umworbene SW-Entwickler!

     

    Deshalb - auch wenn es Andere nicht verstehen - lasst die LAN-Partyfans ihrem Hobby nachgehen, sie stören niemanden!

     

     

    liebe Grüsse

     

    Erwin 

      

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8086
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1268635828000

    @Holzmichel sagte:

    Vielleicht hat Ihre damalige Begeisterung auch dazu beigetragen, dass sie letztlich zu dem geworden sind, was sie heute sind: gutbezahlte und umworbene SW-Entwickler!

     

    Deshalb - auch wenn es Andere nicht verstehen - lasst die LAN-Partyfans ihrem Hobby nachgehen, sie stören niemanden!

     

     

    liebe Grüsse

     

    Erwin 

      

    Hallo Erwin,

    ich stimme dir voll und ganz zu. Mein Sohn und 5 seiner damaligen Lan-Kumpels haben alle im letzten Jahr ihren Dipl. Informatiker gemacht, und in guten Jobs Fuss gefasst.

    Also lasst den jungen Leuten ihren Spass, es gibt bestimmt schlimmere Partys als LAN-Partys ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1268643590000

    ...und nicht vergessen das Winnenden (gerade Jahrestag) auch in BW liegt.

    Möglicherweise möchte man jeden Anschein unterbinden man würde Ballerspiele und Gewaltförderung unterstützen. Ob dies nun der Realität entspricht, dahingestellt.

    Es geht um die Wahrnehmung in breiten Teilen der Bevölkerung welche nur weiß das Lan Partys etwas mit Computerspielen zu tun hat.

    Mfg  rainer

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1268682675000

    Ich glaube, das heutzutage auch die breite Masse mittlerweile weiß, das ein Computer keine Waschmaschine ist und fasst jeder hat Kinder oder Freunde mit Kindern oder Enkel, die schon mal eine LAN-Party gegeben haben, oder dabei waren.

    Das für und Wider von Killerspielen soll hier nicht das Thema sein.

    .....wobei ich zugeben muß, es könnte ein Grund für die Absage sein.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1268690507000

    Ich hätt die Lan-Party Vertreter eher für ruhig und angenehm, einzig die Netzwerkversorgung könnte schwierig werden oder auch mal das Stromnetz etwas überbeanspruchen.

    Aber als Gäste sollte ein LAN Party Gesellschaft echt easy sein.

    Ist ja nicht so wie die Spring Break Crowd oder so

  • R-Luethi
    Dabei seit: 1238803200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1268700266000

    Teilnehmern von LAN Partys begegnet man weder in Hotels noch in Restaurants, sondern nur am eigentlichen Veranstaltungsort. Solche LAN-Party Teilnehmer stören den normalen Touristen also weniger, als lärmende Sauftouristen.

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1268758931000

    @ Holzmichel: dein Bier trinken die dir garantiert nicht weg :D - als Hardcorespieler für ein WE schlafen die mit Isomatte und Schlafsack direkt neben dem Computer - und zu essen gibts Unmengen 5-Minuten-Terrinen, und kaum Chips - die krümmeln so :laughing: .

    @ all danke für eure Meinungen, es beruhigt mich da der Ruf dann doch noch nicht so schlecht ist - wenn es die LAN auch nicht rettet, aber die nächste kommt bestimmt. Und der anschließend geplante 3-Tage Aufenthalt im Europapark ist storniert - nur dafür wollen sie dann doch nicht 450 km (oder so fahren) - obwohl sie echte Achterbahnfans sind.

    Birgit

  • Pesos
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1268914037000

    Was der Bauer nicht kennt,isst er nicht.

    Mit bösen,klischeebehafteten Killerspielen möchten viele halt immernoch nichts zutun haben.

    Sehr schade,dass Menschen immernoch so engstirnig denken.

    Wobei das natürlich nicht der Grund sein muss,eventuell hat ja tatsächlich,wie bereits geschrieben, jemand einfach mehr Kohle auf den Tisch gelegt. Es könnte aber auch an einer rechtlichen unsicherheit liegen.Ich weiß nicht,was für Bestimmungen bei solchen "kommerziellen" Lan partys exestieren,aber ich weiß,dass dort sehr viele Spiele und Filme illegal ausgetauscht werden. Zudem sind die Teilnehmer oft noch minderjährig und spielen Erwachsenentitel. Privat ist das nicht unbedingt verwerflich, aber wenn es einen "offiziellen" Veranstalter gibt,kann das ja durchaus rechtliche Folgen haben.

    Können alles Gründe sein - auch wenn ich persönlich keine Einwände hätte.Das läuft immer sehr ruhig,in den meisten Fällen komplett alkoholfrei (was bei der Jugend von heute schon sehr erfreulich ist  ;) ) und bevor man wieder auffwacht,ist auch alles wieder sauber und alle sind weg.

    Sowas sollte dann aber nicht passieren ;)

    Grüße

    Alte Familienweisheit: Keine Hose,kein Problem
  • lingling
    Dabei seit: 1244246400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1269265035000

    LAN-Party?! Hab ich wieder was Neues gelernt.  ;)

    Wie du es beschreibst, würde es mich nicht stören, und ich vermute auch, dass der "Imageschaden" nur vorgeschoben wurde. 

    Aber es gibt doch sicher unzählige Hotels, die sich über die Buchung freuen würden? Wer nicht will, der hat schon.

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1269282648000

    Na ja, in Hotels sind die eigentlich nie unterwegs, sondern nur in ganz, ganz großen Hallen. Ich glaube sonst wurde die Stromversorgung im Hotel zusammenbrechen. Die größte LAN - die ich vom Hörensagen kenne war vor einigen Jahren in der Dresdner Messehalle mit ich glaub 1500 Spieler. Der örtliche Energieversorger hat sich gefreut :D .

    Birgit

    PS. Ich soll euch übrigens "Danke" sagen für die ehrlichen Meinungen. Ein guter Artikel war vor einiger Zeit auch mal in der LVZ-online (zur GC-online), falls es jemanden interessiert.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!