• Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1280910192000

    @vonschmeling sagte:

    @Metrostar

    JA UND?? Ist das kriminell??

    Nein, geht aber vielen Urlaubern schon mächtig auf den Keks, wenn erst um 21.00 Uhr damit Schluss ist. 14 Tage Ententanz-Gedödel nach dem Abendessen, anstatt sich im noch so kleinen Hotel auf der Außenterrasse nett unterhalten zu können, ist nicht jedermanns Sache.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1280911223000

    @gastwirt sagte:

    ...mit dem gesunden Menschenverstand bleibt mir der Sinn dieses Posts zu diesem Thema leider verborgen" .

    geht mir mit dem ganzen Thread so

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1280911331000

    In den Hotels in denen ich bisher war, haben wir von der Minidisco noch nie etwas mitbekommen, wenn wir es nicht wollten....

    Abgesehen davon gibt es doch tatsächlich Menschen im fortgeschrittenen Alter...(z.B. mein Vater (81 J), die FREIWILLIG jeden Abend zur Minidisco pilgern, weil sie sich an den Kleinen erfreuen... ;) .

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1280911456000

    @gastwirt sagte:

    ...mit dem gesunden Menschenverstand bleibt mir der Sinn dieses Posts zu diesem Thema leider verborgen" .

    Erst das Hoppelhäschen, dann die Misterwahl, hinterher noch Clubtanz im noch so kleinen Hotel. Ich brings mal auf den Punkt: Billiganimation. Die durch die Hotels tingelnden Folkloregruppen kosten etwas, die Liveband kostet etwas, eine Musical- oder Tanzaufführung mit nett gestaltetem Bühnenbild und Specialeffects durch das Animationsteam ist anstrengend, macht mehr Mühe. Es muss nicht jeden Tag weiß der ****** was geboten werden, wenn dann aber für die Gäste, und nicht als Gästevertreibung aufs Zimmer. 

    Es ist doch logisch, daß es viele Animationshasser gibt, die nach kleinen Hotels suchen, in denen nichts in der Richtung geboten wird.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1280912834000

    @Metrostar sagte:

    Erst das Hoppelhäschen, dann die Misterwahl, hinterher noch Clubtanz im noch so kleinen Hotel. Ich brings mal auf den Punkt: Billiganimation. 

    Es gibt da eine sehr einfache Lösung: Meide billige Hotels! :shock1:

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280912891000

    @ Metrostar

    Hier geht es nicht um Animationshasser , sondern ob es in Hotels ohne Animation langweilig ist.

    Jeder Mensch dürfte von Haus aus in der Lage sein, seinen Urlaub ob alleine oder mit Kindern so zu gestallten, das er ohne Animation in einem Hotel seine kurze Urlaubszeit  so gestaltet, das keine Langweile aufkommt.

    Wer  keine Animation mag, aus welch unterschiedlichen Gründen / Erfahrungen auch immer ist in meinen Augen kein " Animationshasser".

    Jeder Urlauber kann in den Katalogen /Internet nachlesen ob es in den einzelnen Hotels Animation angeboten wird.

    In den Hotelbewertungen  hier bei HC liest man unter anderem auch  die Meinungen der Urlauber  über die angebotenen Animationen.

    Bedenken sollte auch jeder, wer in diesem Jahr von einer guten Animation spricht, das im nächsten Jahr, weil evtl. das Animationteam gewechselt hat, die Animation nicht mehr  so Klasse ist wie es mal war oder auch umgekehrt verbessert wird.

  • Bungalow2008
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1280913660000

    Animation heißt „zum Leben erwecken“

     

    Ich habe in meinem Alltag soviel Animation, dass ich froh bin im Urlaub mal die totale Ruhe zu genießen.

    Menschen, die mit ihrer Zeit nichts anzufangen wissen, brauchen eben dieses Erwecken zum Leben...

    Docendo discimus
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1280914646000

    @vonschmeling sagte:

    Es gibt da eine sehr einfache Lösung: Meide billige Hotels! :shock1:

    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :laughing: :rofl: :rofl:

     

    Du buchst ein Hotel jenseits des Billigsegments - und was wird geboten? Eben dieser Schrott

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1280915220000

    "animus" wiederum ist der Geist; fraglos erweckt eine Yogastunde am Morgen den Geist und ist auch Gästeunterhaltung, ergo Animation.

    Dies auf geistlose Poolspielchen und die Minidisco zu reduzieren, ist weit von dem entfernt, was gute Hotels heute bieten. Und - der gute Animateur ist so diskret, dass auch Ruhesuchende auf ihre Kosten kommen.

    Grundsätzlich glaube ich, dass Hotels ohne Animation nicht langweilig sind, sondern im schlimmsten Fall der Gast. Einen echten Langweiler übrigens kriegt auch ´ne engagierte Animation nicht erweckt!

    ;)

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280915377000

    @Metrostar

    Auch bei Buchung in Billigsegments gibt es ansprechende Animation und nicht nur Schrott !!! Es kommt immer auf die Sichtweise der einzelnen Betrachter an.

    Es geht hier aber nicht ob eine Animation vorhanden ist oder nicht, sondern ob es ohne Animation langweilig in einem Hotel ist !!

    Nein es ist nicht langweilig in einem Hotel ohne Animation !!

    Sorry, aber in meinen Augen verfehlst Du mit Deinen Beiträgen hier immer das Thema ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!