• Chrissie25
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1265250096000

    Hallo erst mal

    Also wir waren schon sehr oft in diesem Hotel.

    Und es gibt dort sehr viele Junge Leute

    Wir sind junge Stammgäste *lach*

    Also nicht immer so negativ denken

    Einfach mal Probieren

    Viel spass

    Gruß Chrissie

    Chrissie & Torsten waren 2 Wunderschöne Wochen in Ägypten Hurghada Im Giftun Beach Resort
  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1265268153000

    hi carsten, das stimmt so nicht ganz... :frowning:

    die Aussage das Stammgäste sich benehmen ,als gehörte ihnen das Hotel, kam in 1 oder 2 Threads vor..egal

    Ich fühlte mich aufgrund einiger Aussagen hier, in eine Ecke gedrängt in die ich nicht hingehöre und viele andere Stammgäste auch nicht.. Auch ich darf meine Meinung und Standpunkt erläutern.. :laughing:

    zudem 

    Stammgast sind wir hier alle.. ;)

    Beispiele.. egal ob Stammkneipe, Bistro, Restaurant, Bäcker, Metzger, Einkaufszentrum, Hausarzt, Werkstadt, Stammklamottengeschäft, Stammkatalog, etc. etc es gibt so viel..

     

    Warum sind wir das, weil dort für uns alles genau passt ,es uns gefällt und es für unsere Bedürfnisse genau richtig ist.

    Das ist der Grund warum wir Stammgast sind, nicht mehr und nicht weniger.

     

    Ebenso sollte man sich überlegen bevor man sagt, ich buche nicht weil dort Stammgäste, Kinder, Rentner, Liegenbesetzer oder viele andere bestimmte Nationen sind. Freilich ist das jedem selbst überlassen aber bei solchen Aussagen wäre ein eigenes Hotel um dort einzigster Gast zu sein wohl am Besten.. Aber ob diejenigen dann nicht doch was auszusetzen haben?? :disappointed:

     

    in diesem Sinne ,

    ingrid

     

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • MartinaQueck
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1265276321000

    Hallo zusammen !

    Ein Hotel mit dieser Aussage würde mich auch nicht stören,ich denke da nur es muß wohl alles in Ordnung sein sonst würde ja niemand als Stammgast kommen.Aber man findet bei Stammgästen auch leicht Anschluß egal ob alt oder jung.Wir haben diesbezüglich noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.Also ran an die Sache und ausprobieren :laughing:

  • amca
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 330
    geschrieben 1265278750000

    Hallo !

    Ein "No Go" für Hotels mit vielen Stammgästen auszusprechen halte ich ganz einfach für

    ein falsches Kriterium,....dann dürfte man 99% aller Hotels in den verschiedensten Urlaubsdestinationen nicht besuchen. In vielen Hotels bin ich selbst Stammgast.

    Viele Stammgäste sprechen doch im Grunde für eine gewisse Qualität des Hotels. Und eine Frage ist lediglich, schafft es das Hotel diese Stammgäste in den normalen Hotelablauf zu integrieren,

    ...ohne ihnen einen gewissen Status zu verleihen, der Erst- oder Neugästen unangenehm aufstösst oder auffällt.

    Ich unterscheide zwischen zwei Arten von Stammgästen,

    a)  den guten Stammgästen,............ die sich selbst nicht zu wichtig nehmen

    die einfach den Vorteil der Ortskenntnis und den zu erwartenden Leistungen zu schätzen wissen,

    die kleine Aufmerksamkeiten seitens des Hotels (obligatorisch) hinnehmen ohne Aufheben

    darum zu machen, die auf Anfrage!! auch mal den einen oder anderen Tipp geben.

    b) den nervigen Stammgästen,....die nicht wissen dass das Hotel ihnen nicht gehört,... dass es auch noch andere Gäste gibt,... die darauf bestehen bevorzugt behandelt zu werden,..nach dem Motto, "mein Tisch, meine Liege, mein Kellner",... die das abendliche Unterhaltungsprogramm beginnen mit einer musikalischen Darbietung in der Lobby, à la "warum ist es am Rhein so schön", oder "oh Du schöner Westerwald", und die ungefragt jedem und Allen Tipps geben und meinen Ratschläge erteilen zu müssen, obwohl der Gegenüber vielleicht erfahrener ist als der Tippgeber.

    Hotels, die Stammgäste der Kategorie "b" dulden oder sogar fördern, die schliesse ich nach dem ersten Besuch auch aus, aber dazu muss ich das erlebt oder erfahren haben und das kann ich eben nur wenn ich dort gewesen bin.

    Wenn mir ein Hotel zusagt, und dessen Leistungsbeschreibung meinen Ansprüchen gerecht wird, dann heissts für mich hinfahren und mir mein eigenes Bild zu machen,...mich schrecken

    Stammgäste nicht ab.               

    Allzeit schönen Urlaub, ohne "b-Stammgäste" ,                  lg  amca

    "Ben böyleyim, böyleydim, her zaman da böyle olacağım..."
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1265281652000

    ich finde es schön das die Befürworter der Stammgäste in den letzten 2 Seiten sich melden,einfach noch eine kleine Anmerkung die Gäste die sich schlecht benehmen fallen in jedem Hotel negativ auf ,nur in dem Hotel mit vielen Stammgästen stösst es dem neuen Gast natürlich sofort übel auf nur wenn man nun den ausfallenden Gast fragen würde wie oft er den hier schon gebucht hat würde es mich nicht wundern wen sich rausstellt ,dass er erst das 2.mal hier zu Gast ist wo wir nun wieder bei den Vorurteilen wären.

     

  • hulda55
    Dabei seit: 1231545600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1265285004000

    an amca: volle zustimmung!!

    ich war am anfang meiner "single-reisen" recht froh, von "stammgästen" nett unter ihre "fittiche" genommen zu werden.

    in meinem jetzigen "stammhotel" habe ich auch schon erlebt, dass sich mit einem wesentlich jüngeren paar ein netter kontakt ergab. ich würde mich von der anmerkung "viele stammgäste" auch nicht abschrecken lassen, wenn die  sonstige beschreibung des hotels und der umgebung meinen wünschen entsprechen würde.

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1265285317000

    amca... rischtisch ;)

     

    Besser hätte auch ich es nicht formulieren können, genau so ists..

    lg

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1265285503000

    Für mich ist das schon ein Punkt, dieses Hotel nicht zu besuchen.

    Ich habe das einmal in Ägypten erlebt- ein Hotel mit vielen Stammgästen und daher sehr guten Bewertungen. Stammgäste sehen oft über Unzulänglichkeiten beim Hotel hinweg und bewerten dieses viel besser als es eigentlich ist. Kein Wunder: sie treffen dort viele Bekannte und fühlen sich wohl- sie verlieren somit ihre Objektivität.

    Der Rückschluss, dass ein solches Hotel daher auch gut sein muss und  dass sich so viele Stammgäste nicht irren können- ist somit völlig falsch.

    Das heißt aber widerum auch nicht, dass ein solches Hotel schlecht ist.

    In dem besagten Hotel in Ägypten bin ich leider damit "voll auf die Nase gefallen" und würde das Hotel nicht mehr besuchen. Nicht nur wegen den Stammgästen, sondern auch, weil das Hotel tatsächlich nicht gut ist- hier aber von vielen sehr gute Kritiken bekommt. Einige, die dieses Hotel (ebenfalls wie ich) nicht weiterempfohlen haben, konnten auch nicht verstehen warum es so gut bewertet wurde- tja- eben die Stammgäste.

    Ich persönlich würde mich daher auf die Bewertungen hier dann nicht mehr verlassen- sobald ich weiß, dass in einem Hotel überwiegend Stammgäste sind.

    Ich rate daher zur VORSICHT.

  • martinlohrie
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1265286676000

    Auch für uns ist der Begriff "bei Stammgästen beliebt" kein Hindernis, ein Hotel, das uns zusagt, zu buchen. Ganz im Gegenteil schließen wir häufig von uns auf andere, sehen wir selbst uns in einigen Urlaubsdomicilen doch auch als Stammgäste. So waren wir nun schon 7 mal auf Mallorca in Can Picafort im Hotel C´an Picafort Palace und in früheren Jahren 8 mal im Hotel Novo Park in Paguera. Das Wiederkommen hat jedesmal sehr viel Spaß gemacht, es sind in den Jahren Freundschaften zum Stammpersonal entstanden, die auch außerhalb des Urlaubs Bestand haben.

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1265286978000

    @checker-pit

    Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass hier bei HC sogenannte "Stammgäste" ihr Hotel bei jedem ihrer z.B. 7  Besuche bewerten, es sei denn sie wollen bewusst, dass die Bewertung insgesamt in die Höhe geht. Nach wiederholtem Besuch schreibe ich höchstens: "auch beim zweiten Mal sehr gut" oder so ähnlich.

    Grüße

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!