• zwergi1973
    Dabei seit: 1121040000000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1161375299000

    Hallo Ihr Lieben !

    Mein Mann und ich haben am 20.02.2004 in der

    Dominikanischen Republik geheiratet !

    Punta Cana - LTI-Beach Resort -

    Direkt am Strand. Ganz in weiss.......

    Mit einer spanischen Friedensrichterin!

    Ich habe das Ganze von Deutschland aus organisiert,

    damit es dann hier auch legal anerkannt wird.

    Es war zwar schon ne Menge Papierkrieg,

    aber ------------- > es hat sich auf jeden Fall gelohnt ! ! ! ! !

    Wir können es nur Jedem weiterempfehlen,

    Der seine Hochzeit genießen möchte.

    Der schönste Tag des Lebens . . . . . .

    ( Wir sind mit Babybauch Heim geflogen :D :D :D ;) )

    Ich habe dazu schon einen Bericht abgegeben.

    Liebe Grüße und jedem Brautpaar viel Glück und Liebe !

    Und allen Anderen auch.

  • antje1ch
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1162245470000

    so wie es aussieht haben wir uns für die seychellen entschieden :D jetzt beginnt einfach die konkrete planung. danke für eure tips

  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1162247356000

    @'antje1ch' sagte:

    so wie es aussieht haben wir uns für die seychellen entschieden :D jetzt beginnt einfach die konkrete planung. danke für eure tips

    Sehr gute Wahl :D :D :D mache da in 2 Wochen Urlaub :D

    Schau Dir mal das Le Domaine de L Orangeraie auf La Digue an ,

    das ist die Unterkunft mit dem besten Preis / Leistungsverhältnis auf den Seychellen.

    Ein paar Bilder habe ich hier bei Holidaycheck reingestellt , mehr davon hab ich auf meiner HP ;-)

  • Dugong
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 20
    gesperrt
    geschrieben 1166629191000

    @'Lexilexi' sagte:

    hallo. das richtige thema für mich. wir heiraten am 19.04.07 auf mauritius. an der westküste im sofitel imperial. unser arrangement beinhaltet:

    eine massage am tag der hochzeit, hochzeit am strand mit live musikern, viedeo und fotos, torte, blumen, champagner, am abend eine bootsfahrt nur für uns allein, dann candlelight dinner am strand und am nächsten morgen champagner frühstück im bett.

    (formalitäten alle inklusive). hört sich doch mal gut an, oder? hoffe es wird auch so.

    im sofitel gibt es übrigends eine gästebertreuerin, die deutsche ist und die sich um alles kümmert. sozusagen ein wedding planer vor ort.

    wir hatten mehrere destinationen im auge, u.a. auch malediven. aber dort kann man nur eine zeremonie machen und ist dann nicht rechtskräftig verheiratet. so, wie mir aber mein veranstalter erzählt hat, soll das ab 07 anders werden.

    Habe auf Mauritius schon einige Hochzeiten gesehen, und auch viele Tränen dazu. Keine Freunde dabei. Standardablauf. Trauung am Strand mit Beachvolleyball im Hintergrund, die Leute latschen durchs Video, das ganze dauert nen paar Minuten und nichts dabei ist auch nur ein bisschen festlich. Die machen das jeden Tag, ist so, wie bei Mc Donald nen Hambuger bestellen oder in Las Vegas ins "Drive Thrue" zu karren. Ich hätte dies NIE gemacht.

    Dann doch lieber still und heimlich hier aufs Standesamt und weg, oder mit Freunden ne richtige Hochzeit und dann weg.

  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1166816082000

    @'Dugong' sagte:

    Habe auf Mauritius schon einige Hochzeiten gesehen, und auch viele Tränen dazu. Keine Freunde dabei. Standardablauf. Trauung am Strand mit Beachvolleyball im Hintergrund, die Leute latschen durchs Video, das ganze dauert nen paar Minuten und nichts dabei ist auch nur ein bisschen festlich. Die machen das jeden Tag, ist so, wie bei Mc Donald nen Hambuger bestellen oder in Las Vegas ins "Drive Thrue" zu karren. Ich hätte dies NIE gemacht.

    Dann doch lieber still und heimlich hier aufs Standesamt und weg, oder mit Freunden ne richtige Hochzeit und dann weg.

    Hallo Duong,

    ich glaube nicht, dass Brautpaaren, die im "Süden" heiraten, wirklich zum weinen zumute ist ,bzw das diese Dein Mitleid brauchen. Das ihre Freunde nicht dabei waren, dass wussten die vorher und wollten sie vielleicht auch so.

    Das es nicht festlich war, liegt wohl am Hotel oder am Wedding-Planer, aber sicher gab es auch schon Hochzeiten auf Mauritius, die sehr schön und festlich abgehalten wurden.

    Wir haben auf Antigua geheiratet und es nicht bereut. Wir haben dort 3 traumhafte Wochen erlebt und eine Hochzeit, die unsere Erwartungen um 100% übertroffen hat.

    Du schreibst, die machen das da jeden Tag! Denkst Du denn, dass ortsansässige Standesamt in DE führt nicht täglich Hochzeiten durch?

    Wenn Du für eine behördliche Hochzeit in den bideren Standesamt-Räumen in DE bist, dann ist das halt so, aber es ist sicher nicht jedermanns Ding und nicht empfehlenswert, wenn man auf der anderen Seite einen Traumstrand, Palmen und vielleicht einen tollen Sonnenunergang als Kulisse haben kann ;-).

    Gruss, Ivy

  • Sunshine92_L
    Dabei seit: 1495997967440
    Beiträge: 2
    geschrieben 1540024122347

    Hallo Antje,

    ich persönlich finde es immer schön, wenn die Hochzeit im vertrauten Umkreis stattfindet. Der Ort in dem man aufgewachsen ist, die Kirche in der man getauft wurde, der Pastor, der schon die Kommunion durchgeführt hat. Ist nur ein persönliches Interesse - aber die tarditionelle Variante finde ich sehr schön :wink:

    Im Ausland würde ich dann die Flitterwochen bevorzugen. Habe aber auch Globetrotter im Freundeskreis, für die es das größte war, am Strand der Bahamas zu heiraten. So unterscheiden sich die Geschmäcker :grinning:

    Ganz liebe Grüße :kissing_heart:

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9612
    Verwarnt
    geschrieben 1540028606331 , zuletzt editiert von Malini

    Davon abgesehen, dass Antje nach all den Jahren mittlerweile sicherlich den Ort zum Heiraten gefunden hat: Wenn die Partner nicht gerade aus dem gleichen winzigen Kaff kommen, muss doch eh einer der beiden auf „Vertrautheit“ verzichten... Und wem ist die Kirche, in der man getauft wurde, noch vertraut? :smirk:

    Warum also nicht gleich einen Ort auswählen, an dem beide Partner bereits gemeinsam schöne Stunden verbracht haben?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6868
    geschrieben 1540045724313

    @sunshine92-l sagte:

    ... der Pastor, der schon die Kommunion durchgeführt hat ...

    Oder den Pfarrer, der die Konfirmation durchgeführt hat. :sweat_smile:

    - Schlimmer geht immer -
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!