• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9276
    Verwarnt
    geschrieben 1358635312000

    Santorini (jedenfalls die Kraterrandseite, aber das ist nun mal die Schokoladenseite der Insel ;)) könnt Ihr tatsächlich vergessen, weil es selbst in den Hotelanlagen zahlreiche Treppen gibt...

    Naxos hingegen bietet einen tollen Strand (kein Kies!), die Chora ist schon ein wenig "hügelig" (jedenfalls im Vergleich zu Palma)... 

    Jedoch: Im April würde ich nicht nach GR reisen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11045
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1358635913000

    @lillifee

    Gerade eine Kreuzfahrt finde ich,wenn man weiter weg was sehen will, .. superschöne Ziele, optimal ..

    man wie ich schon schrieb nicht nur Strand hat,gerade Hawai, war ich allerdings noch nicht, aber die Karibischen Inseln, mit Jamaika, Barbados , Grenada..St Lucia, usw.

    auch Mexiko.bieten für jeden etwas.. vlt. auch noch einige Tage in Florida etc. anschliessend

    Selbst das Mittelmeer , wie auch Santorin,Mykonos ,Rhodos Sizilien Kanaren usw.

    Gerade im Frühjahr ist es sehr schön..und man sieht einiges,auch mehrere Länder,einfach ein schönes unvergessliches Erlebnis, und das sollte es ja sein..

    Die Ausflüge sind manchmal nur einen halben Tag oder auch einen ganzen, je nachdem, und man kann ,auch alles selbst gestalten.

    Seekrankheit, da, die Schiffe immer grösser werden, Stabilisatoren haben,es sehr gute Mittel inzwischen gibt, muss nicht sein..man merkt oft nicht mal, dass man ablegt,und fährt.  Eine Freundin von mir hatte sehr bedenken, wie auch Ihr Mann,und selbst nicht auf der Nordlandtour hatten sie Probleme, auch wird immer versucht unruhige See zu umgehen. Natürlich ehrlich gesagt, ganz ausschliessen lässt es sich nie,ich hatte bei mehreren,nie eine unruhige Cruise.

    Ganz tolle Infos gibt es dazu im Kreuzfahrtthread..

    Gerade fällt mir ein,wir wär mal eine Safari??

    Aber sicher kommen sonst noch tolle Tips..

    L.G.

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1358642119000

    Kreuzfahrt Arabische Emirate, Oman etc.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26196
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1358665560000

    @Lillifee:

    Normalerweise bin ich auch immer für Kreuzfahrten - aber in deinem Fall, mit der Gehbehinderung deiner Mutter, würd ich eher davon abraten......man will ja doch alle Landausflüge mitmachen und der Weg an Bord ist oft auch nicht grad kurz....

    Deshalb würd ich dir eher zu einem schönen Spa- und Wellneßhotel raten - wie wärs mit Ayurveda auf Sri Lanka oder nach Thailand?? Beides ginge wettermäßig im April noch - auf der Golfseite Thailands (z.B. Samui) auch in den ganzen Sommer rein......Kommt drauf an, ob ihr euch für Asien begeistern könnt oder nicht.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1358672946000

    Hallo Lillifee !

    Sorry palme, aber Sri Lanka würde ich nicht empfehlen : die Anquatscherei (nicht nur am Strand) ist immens und teilweise sieht man auch heftige Armut. Der Müll ist auch kein schöner Anblick. Und ins Wasser gehen ist nur an einigen Stränden möglich. Sind ja alles Kriterien, die bei Lillifee zum Ausschluss bestimmter Länder führen.

    Ich plädiere eher für die Seychellen.

    Ist zwar etwas her, seit ich da war, aber soo viel hat sich sicher nicht geändert. Zumindest hab ich in den diversen Foren in den letzten Jahren nichts darüber gelesen.

    Die Natur ist toll, wenn man angesprochen wird, ist es meistens nett gemeint, so richtige Armut wie in einigen anderen Ländern hab ich auch nicht gesehen, da die Seychellen ein relativ gutes Sozialsystem haben.

    Weiterer Vorteil : z.b. Mahe ist nicht soo riesig, man kann mit einem Mietwagen alle Stellen der Insel als Tagesausflug gut erreichen.

    Man kann auch schöne Bootsausflüge in den Sainte Anne Marine Nationalpark und auf die Vogelschutzinseln mitmachen, diverse Galerien (z.B. die von Michael Adams) besuchen, ein botanischer Garten ist auch vorhanden, Victoria ist zumindest mal einen Ausflug wert und und und....

    Ich bin auch nicht mehr gut zu Fuss und die Seychellen sind das einzige Fernreiseziel, welches ich deshalb und nach meinen Erfahrungen in diversen Ländern im letzten Jahrzehnt nochmal besuchen möchte.

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1358676664000

    Ich würde Mexiko wählen, und zwar die Halbinsel Yucatan. Dort entspricht alles deinen Kriterien. Superschöne Sandstrände, ebenes Gelände ohne Steigungen, gute Ausflugsmöglichkeiten (Pyramiden) und eine freundliche Bevölkerung. Uns hat es dort sehr gut gefallen. Wir waren übrigens auch im April dort, das ist eine gute Reisezeit.

  • Lillifee1986
    Dabei seit: 1358553600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1358678897000

    Ich liebe Asien und in Thailand war ich schon des öfteren :) Ich weiß das es toll ist und man da wirklich jede Menge ruhe hat, aber ich war eben schon so oft.

    Ich habe mir mal ein paar Kreuzfahrtschiffe angesehen, die Idee an sich wäre sicher nicht schlecht, aber ich denke da sind mir zuviele Menschen an Board. Und Schiffe die die Star Clipper passen dann mit Flug und allem drum und dran nicht mehr ins Budget. Weil es sollte schon nicht unbedingt teurer werden wie 3000€ p.P.

    Ich weiß ich bin schwierig.

    Ihr habt ja schon oft nun Mexiko angesprochen, wie ist es denn wenn man Tagestouren macht, das Gelände um die Ruinen wie ist das? Was zahlt man so pro Ausflug?

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1358681277000

    Wir haben Tulum auf eigene Faust besichtigt. Das geht sehr gut mit dem Collectivo (Sammeltaxi). Tulum liegt am Meer, das Gelände ist aber felsig. Alles andere haben wir während einer Rundreise gesehen. Zu Tagesausflügen kann ich also nicht viel sagen. Das Gelände rund um Chichen Itza ist flach so wie fast die gesamte Yucatan-Halbinsel. Hier findest du viele Tipps.

  • karin324
    Dabei seit: 1105747200000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1358694367000

    Mir geht es ähnlich wie Deiner Mutter (was die Beweglichkeit betrifft) und für mich ist Dubai ideal. April ist eine super Reisezeit dafür und 3.000 € pro Person müsste auch für ein schönes Hotel reichen. Laufen an der Marina oder im Aussenbereich der Dubai Mall ideal da alles ohne Höhenunterschiede und gut gepflastert. Ansonsten längere Strecken billig und bequem mit dem Taxi. Keinerlei nervige Verkäufer usw......

    Flugzeit mit 6,5 Stunden und mit Linienmaschinen auch mit schwierigem "Rücken" zu ertragen und man ist trotzdem in einer anderen Welt.

    PS: Mexiko war ich vor Jahren als es Lauftechnisch noch besser ging. Würde ich mir jetzt nicht mehr zumuten. Selbst flaches Gelände ist halt nicht gut begehbar für Rückengeschädigte wenn es nicht fester Untergrund ist.

    karin
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17512
    geschrieben 1358696780000

    @Lillifee

    Da @Karin es andeutet: Das lange Sitzen im Flieger - bei der von dir angedachten Fernreise - bereitet deiner Mutter keinerlei Probleme ?  Bzw. führt nicht nach dem Flug zumindest kurzfristig verstärkt zu Beschwerden ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!