• carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1187703132000

    @caribiangirl

    was jeder in seinen eigenen 4 Wänden macht, ist ja jedem selbst überlassen. Aber in anderen Einrichtungen, wo Nichtraucher anwesend sind, ist es doch vollkommen ok, auf diese Rücksicht zu nehmen. Hier mal ein Beispiel:

    Wir waren auf einer Prunksitzung des Karnevals. In der Halle 1000 Leute, wo viele Raucher waren. Nach ein paar Stunden war die gesamte Halle so mit Rauch versehen, daß man förmlich danach gestunken hat u. einem die Augen getränt haben. Selbst meine Frau und ich als Raucher damals empfanden dies als so störend, daß wir frühzeitig nach Hause gegangen sind. Soetwas muß einfach nicht sein. Wie fühlt sich da wohl ein Nichtraucher, was ich damals schon gut nachvollziehen konnte. Wäre ich immer noch Raucher u. die Gesetzesmäßigkeit würde mich betreffen, ich würde sie genauso begrüßen wie jetzt als Nichtraucher. Aber das Problem ist unserer Gesellschaft ist einfach, daß Dinge, welche die Leute persönlich betreffen, seltenst eingesehen werden. Wären sie Nichtraucher, würden sie wahrscheinlich anders denken. Gerade so drehen, wie man es braucht.

    @gutenmorgen

    ohhh bitte vielmals um Entschuldigung für den Rechtschreibfehler

  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1187704889000

    @carsten wismar]

    Hier mal ein Beispiel:

    Wir waren auf einer Prunksitzung des Karnevals. In der Halle 1000 Leute, wo viele Raucher waren. Nach ein paar Stunden war die gesamte Halle so mit Rauch versehen, daß man förmlich danach gestunken hat u. einem die Augen getränt haben.

    schlechter abzug in der halle :frowning: ;)

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1187705312000

    ich rauche auch. kann aber auch mal drauf verzichten. im flugzeug und auto hab ich nie geraucht.

    und kann auch mal im restaurant raus gehen wenn ich rauchen will.

    komisch, dass das mit dem nicht rauchen in anderen ländern klappt und nur hier in deutschland so rum diskutiert werden muss.

    in unsrem bekanntenkreis bin ich die einzige raucherin und bin eigentlich immer schon zum qualmen raus gegangen, selbst bei mir zu hause.

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • ajdubs
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1187707286000

    @hartii sagte:

    Also ich finde dass das der pure blödsinn ist, denn wer rauchen will soll rauchen und wenn man im Hotel nicht rauchen darf dann ist das für alkoholiker das gleiche: sie dürfen nichts mehr trinken, tzzzz, pech gehabt sagt man dann.

    Ich finde das mit dem rauchen ist purer blödsinn und deswegen meine ich dass sie das rauchverbot überall wieder aufheben sollen. Denn wenn du sagst dass du es nicht gewusst hast, das mit dem rauchen dann ist es für raucher ein horrorurlaub!!!!!!!!! :frowning: :frowning:

    Naja, ist schon nicht das selbe.

    Wenn ich neben einem Raucher ein Bier trinke, miefen deswegen seine Kleider nicht und seine Augen brennen auch nicht - oder?

    Zudem wäre ein Alkoholverbot für die Raucher ja gleich doppelt schlimm. Ich kenne keinen Raucher, der nicht auch Alkohol trinkt. ;)

    Ich bin vor 2 Tagen von London nach Hause gekommen und wusste gar nicht, dass in England Rauchen in öffentlichen Gebäuden verboten ist.

    Man wurde schon auf dem Flughafen freundlich in dem rauchfreien Land begrüsst, was uns als Nichtraucher natürlich gefiel.

    Wir besuchten eines von den 21 ausverkauften Prince-Konzerten in der O2-Arena.Das Konzert war genial (interessiert zwar hier niemanden), aber dazu beigetragen hat sicher auch, dass von den 23'000 Personen niemand rauchte.

    Anmerkung: In Zürich ist im Hallenstadion auch Rauchverbot. Allerdings darf im grossen Foyer geraucht werden :disappointed: . Da paffen also tausende von Leute vor dem Konzert um ihr Leben und das ganze Foyer liegt im Rauchernebel. Man stinkt anschliessend genauso, wie wenn auch in der Halle kein Rauchverbot wäre. Also entweder konsequent - oder gar nicht.

    Es gab auch sonst in London ganz ungewohnte Szenen, zB. haben wir zwei jüngere Paare beobachtet, welche beide Elternteile mit dem Kinderwagen (samt Inhalt)nachmittags im Pub sassen. Die Frauen haben miteinander gequatscht und die Männer tranken gemütlich ein Bier. ;)

    Es kann also auch Menschen miteinander verbinden.

    Und die Raucher haben sich vor dem Pub auch gefunden. :D

    Es gibt auch in der Schweiz die selben Diskussionen wie in Deutschland.

    Jetzt fängt das Theater wieder an, dass alle Kantone selbst regeln, wie das mit dem Rauchen gehandhabt werden soll.

    Gruss Andy

  • Mugla
    Dabei seit: 1183075200000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1187717936000

    Du Harti,

    Dein Beipiel mit dem Alkohol ist ja wohl der Oberblödsinn.

    Wenn einer neben mir säuft, dann säuft meine Leber nicht mit. Aber wenn er neben mir raucht, dann raucht meine Lunge mit.

    Einleuchtend oder?? :p

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1187718249000

    @carsten wismar sagte:

    @caribiangirl

    was jeder in seinen eigenen 4 Wänden macht, ist ja jedem selbst überlassen.

    Sollte man meinen.....

    Wem gehören die Gaststätten/Restaurants? ;)

    Dem Staat? Dem Land? - Neeee, neeee.....

    Ganz nebenbei - in BaWü gibt es Polwitziker die das

    Rauchen im EIGENEN Auto verbieten wollen.

  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1187718784000

    @ Sternedieb

    genau auf den punkt gebracht

    bei uns in der eckkneipe sitzen 90% raucher und 10% nichtraucher

    mit wem macht der gastwirt mehr umsatz :frowning:

    habe fertig ;)

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • Moni1Muehlheim
    Dabei seit: 1175126400000
    Beiträge: 164
    gesperrt
    geschrieben 1187719192000

    Lese hier schon eine Weile mit und da ich Raucherin bin, möchte ich auch in der Kneipe weiter rauchen (Restaurants, Flugzeug, Züge etc. natürlich nicht). Im Auto rauche ich sowieso nicht, da mein Mann Nichtraucher ist und ja auch unser Sohn mit im Auto sitzt. Wir machen dann halt öfter mal eine Pause.

    @Carsten

    Habe deinen Beitrag mit den Pausen gelesen. Bei uns im Büro wird nicht geraucht, es gibt aber auch jeder Etage einen Raucherraum. Die nichtrauchenden Kollegen haben auch schon gelästert wegen den zusätzlichen Zigarrtenpausen.

    Aber eines kann ich dir sagen: So viel, wie andere Kollegen mit Unterhaltungen oder Dummgeschwätz verbringen, kann ich gar nicht rauchen, da wäre ich ununterbrochen im Raucherzimmer.

    Ansonsten finde ich die neue Marlboro-Werbung klasse, wenn es die so wirklich gibt? Bevor ich ein verbiesterter, nörgeliger Nichtraucher werde (so wie es viele Ex-Raucher sind), sterbe ich lieber früher.

    Grüße von Moni

    Einmal Griechenland - immer Griechenland!
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1187720941000

    ..., ich hab gleich mal unterschrieben, Moni1 :D

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1187721292000

    @Moni1Muehlheim sagte:

    Bei uns im Büro wird nicht geraucht, es gibt aber auch jeder Etage einen Raucherraum. Die nichtrauchenden Kollegen haben auch schon gelästert wegen den zusätzlichen Zigarrtenpausen.

    Aber eines kann ich dir sagen: So viel, wie andere Kollegen mit Unterhaltungen oder Dummgeschwätz verbringen, kann ich gar nicht rauchen, da wäre ich ununterbrochen im Raucherzimmer.

    Mein Mann (Nichtraucher) findet einige seiner nichtrauchenden Arbeitskollegen anstrengend, weil die alle naselang ne Kaffeepause brauchen. Öfter als ein Raucher seine Zigarette. :shock1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!