• kaigoestoalanya
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1155810312000

    Hi Leute,

    ich fliege am Samstag in die Türkei und verbringe dann ne Woche im Hotel Boulevard in Alanya.

    Wie ich den Bewertungen hier entnommen habe ist es verboten Getränke mit aufs Zimmer zu nehmen.

    Wie ist das denn genau? Steht da jemand und guckt die Taschen durch wenn man reinkommt oder schmeißt die Putzfrau alles weg wenn sie putzt? Oder wird das Verbot nicht kontrolliert und hängt da nur so damit eventuell jemand in die Minibar greift?

    Vielen Dank schonmal.

    Gruß Kai

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1155811211000

    Hallo Kai,

    wenn es ausdrücklich verboten ist, dann ist es z.B. so wie von Dir beschrieben d.h., es kann sein, das dann am Eingang jemand steht und Taschen kontrolliert, oder das das Housekeeping Fremdgetränke entfernt...dazu sind sie dann nach entsprechendem Hinweis (den es hier ja zu geben scheint) übrigens auch berechtigt.

    Und, in schwerwiegenden Wiederholungsfällen seitens der Urlauber, kann der Hotelbetreiber sogar von seinem Hausrecht Gebrauch machen, und widerspenstige Urlauber auf die Strasse setzen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • kaigoestoalanya
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1155811745000

    das is ja krass..

    haben die wirklich das recht die taschen zu kontrollieren? das kann ich mir net vorstellen...

    muss man sich also herantasten was man sich erlauben kann und was nicht...

    gruß kai

  • sakura*no*hana
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 390
    geschrieben 1155812173000

    Von der Türkei kenne ich es so, dass es nicht erwünscht ist. Ein Hotel mit ausdrücklichem Verbot habe ich noch keines gesehen.

    Allerdings ist es auch bei einem "nicht erwünscht" Hotel gängig, dass die Taschen kontrolliert werden sollen. Ob man das mit sich machen lässt ist hängt dann vom persönlichen Auftreten ab oder von der Regelung.

    So eine Regelung ist eigentlich eine Frechheit, da die Hotels, die diese haben sehr viel Geld für Getränke nehmen.

    Frag doch noch einmal deinen Reiseveranstalter, ob das Hotel eine entsprechende Regel hat und ob du dich in diesem Fall dann daran halten musst.

    Liebe Grüße

  • kaigoestoalanya
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1155812538000

    das werde ich machen! ich ruf ma an...

    ..."ja das ist normal in jedem hotel nicht erlaubt aber das kontrolliert niemand und man kann das normalerweise trotzdem machen..."

    hoffen wir dass das auch so ist.

    was meinst du mit "persönlichem Auftreten"? Soll ich eine Taschenkontrolle verweigern?

    Gruß und Danke Kai

  • sakura*no*hana
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 390
    geschrieben 1155812939000

    Ich weiß nicht ob das in jedem Hotel empfehlenswert ist, aber ich hab es gemacht. Mir wurde vorher allerdings gesagt, dass Hotels es gerne verbieten würden (Geld) aber es nur als unerwünscht bezeichnen dürfen. Und das war mir dann ziemlich egal.

    Lass dir das noch mal vom Reiseveranstalter sagen, meiner hat es mir damals jedenfalls so gesagt.

    Gruß

  • kaigoestoalanya
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1155813257000

    achso die dürfen es garnicht verbieten oder wie? das wäre natürlich super wenns nur unerwünscht ist denn das lässt den hotel keinen großen handlungsfreiraum was kontrollen usw angeht...

    ich frag dann wenns probleme gibt vor ort nochmal nach...

    danke!

    gruß kai

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1155814738000

    oder schmeißt die Putzfrau alles weg wenn sie putzt?

    Wenn man Getränke mit aufs Zimmer nimmt, muß man auch an die "Leergutentsorgung" denken. Die Putzfrauen werden instruiert, in den Papierkörben nach Flaschen oder Dosen "von außerhalb" zu wühlen. Mancher Hotelier versucht, versucht dann, den Differenzbetrag in Rechnung zu stellen.

    Nee danke, Hotels, in denen man wie ein ********** behandelt wird, einem Taschen durchwühlt werden oder einem hinterhergestöbert wird, sind für mich gestrichen.

  • kaigoestoalanya
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1155815471000

    naja soweit kommts noch...

    aber du hast recht, das leergut muss dann schon ausserhalb in den müll...

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1155816153000

    Hallo,

    ....Hotels, in denen man wie ein ********** behandelt wird, einem Taschen durchwühlt werden oder einem hinterhergestöbert wird...

    tja, das ist eben der Preis des Masentourismus. Alles muss billig gerechnet werden, damit die verlockenden Angebote auch dick und fett in die Kataloge oder in´s netz gestellt werden können. Da müssen die Hotels doch irgendwie anders auf ihre Kosten kommen.

    Und wieso muss Leergut ausserhalb in den Müll? Entsorgt jemand leere Zigarettenschachteln aus dem duty-free bzw. die Kippen davon ausserhalb des Hotels?

    chepri

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!