• dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1183732722000

    Ich denke, es geht darum nicht in Hotels zu reisen, wo kleine Kinder sind. Wo es laut ist, wo noch Kinderbuggies geschoben werden.

    Wenn meine Kinder erst mal alt genug sind um in den Ferien ihre eigenen Wege zu gehen, werden wir bestimmt auch nicht in typische Familienhotels reisen, sondern eher in Hotels, die wir uns jetzt mit den Kindern nicht leisten können oder wollen.

    Grüsse

    Dagmar

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1183734019000

    Wir buchen auch immer Hotels, wo eigentlich wenig Kinder sein sollten.

    Wir lieben Kinder, haben selbst eine Sohn, bevor jetzt wieder das Geschrei um Kinderfeindlichkeit los geht!

    Aber ich verstehe den Threaderöffner schon. Einige Eltern denken so wie wir und buchen in der Annahme, dass z.B. in sog. höherwertigen Palace Hotels weniger Animation und Kindergeschrei ist.

    Uns ist in den letzten Jahren aufgefallen, dass gerade in Spanien in den besseren Hotels immer mehr Kinder sind.

    Für Einige ist es das Größte, in sog. Center Familienparks zu urlauben. Ist ja auch gut so.

    In Kuba z.B. stellt unser Lieblingshotel nun um, auf ab 18 Jahre. Aber ich verstehe es. Wenn man sich ein Hotel mit Spa und etwas luxuriöser raussucht, erwartet man auch Ruhe und Erholung und nicht den ganzen Tag Bingo :D :(

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1183734394000

    Ich finde immer, die Eltern, die es sich leisten können mit Ihren Kindern in 5 Sterne Hotels zu fahren, müßten doch eigentlich wissen, wie Kinder sich zu benehmen haben - leider ist das nicht immer so. :frowning:

  • mislead
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 38
    gesperrt
    geschrieben 1183734524000

    Ich glaube der Stein des Anstosses war in diesem Fall auch diese "freilaufende-Kinder-gehören-verboten" Aussage, meinungsfreiheit. Wo gibt es denn sowas?

    Natürlich kann das jeder verstehen wenn Leute in Ruhe urlauben wollen!! Also ich zumindest. Aber so ein Satz gibt natürlich Zündstoff, oder habt ihr euren Sohn als er noch klein und unwirsch war, mit einer Leine an den Barstuhl gebunden? Ich meine ja immer es wäre Platz genug für alle in der Hotellerie dieser Welt ;) .

  • rosi0808
    Dabei seit: 1141689600000
    Beiträge: 224
    geschrieben 1183734622000

    @dagmar474 sagte:

    Ich finde immer, die Eltern, die es sich leisten können mit Ihren Kindern in 5 Sterne Hotels zu fahren, müßten doch eigentlich wissen, wie Kinder sich zu benehmen haben - leider ist das nicht immer so. :frowning:

    Frage!

    Wie kommst Du denn darauf? Sind das bessere Eltern? Das kann ich mir nicht vorstellen. Vom Geldbeutel ist das bestimmt nicht abhängig.

    Es wird immer solche und solche geben.

    Gruss

    Rosi

    Die Menschen sind so. Andere gibt es nicht
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1183734744000

    Hi Meinungsfreiheit,

    ich kenne Bingo ganz leise, z.B. in der Dom. Rep. in einem Casino, die einheimischen Hausfrauen sitzen dort tagsüber beim Bingo. Die gezogene Zahl leuchtet auf, alle schreiben. Wenn sie gewonnen haben, gehen sie nur nach vorne und holen ihr Geld ab.

    Es ist "mucksmäuschenstill". Psssssst.

    Liebe leise Grüße

    P.S. Die Sandals-Hotels auf diversen Karibik-Inseln zu finden, sind nur für Paare zugelassen (ausschliesslich hetero), das ist schon ein ganz besonderes Urlaubsfeeling.

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1183735852000

    die Diskussion mit besseren Eltern hatten wir schon so oft, das ist ausgelutscht :p Möcht ich nicht näher drauf eingehen, denn Alle halten sich für die Besten ;)

    Nur muß man auch verstehen, wenn z.B. Rentner, ältere Gäste, kinderlose oder auch Eltern (mit gut erzogenen Kindern), schulerklopfsmiley, hi hi ein Hotel suchen, bei dem nicht Miniclub, Animation bis zum abk.... auf dem programm stehen, viel Geld ausgeben für bessere Hotels und dann den ganzen Tag mit Bingo, Hütchenspiel, Dart uns sonstigem Zeug konfrontiert werden möchten.

    Eine solche Auswahl war vor einigen Jahren wesentlich einfacher. Doch im Zeitalter von All ist es wesentlich schwieriger.

    Wenn man nicht gerne nur ein App. mit oder ohne Frühstück buchen möchte sowieso. Ich hatte vor unserem letzten Fuerte Urlaub einiges durchgeschaut. Für uns ist Urlaub:

    Bereits beim Frühstück nichts herzurichten und abzuräumen. Hinsetzen und wohlfühlen. Ich möchte kein App. mit Spüldienst.

    Mit fällt auf, dass gerade hier im Forum öfters nach ruhigen Hotels nachgefragt wird.

    Das ganze Jahr über hat man Streß und Hektik, da möchte man im Urlaub nicht noch den ganzen Tag Kindergeplärre um sich.

    Als ich von unserem gebuchten Iberostar Palace Fuerte mal ins Gaviotas rüberkam dachte ich, ich sei in einer Kitta :D

    Das mit den Sandals habe ich von einem Freund aus dem Kuba Forum auch schon gehört. Ich kann die Philosophie der Gruppe gut nachvollziehen. Ein Markt dafür ist vorhanden.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • KULIH
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1190205319000

    WER WAR SCHON MAL IM MAKARDI PALACE IN ÄGYBITEN ?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1190205603000

    Ja, z.B. die 487 (!) Leute, die das Hotel bei HC bewertet haben.

    Außerdem: Falsches Forum, KULIH. Lies mal die Bewertungen, und DANN frag mal im Ägypten-Forum, aber schreib dort wenigstens das Land richtig, das Hotel kennen die auch so. :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1190206887000

    Mensch...habe eine (edit: halbe-) Stunde lang im Wörterbuch "Deutsch-Italienisch" nach ÄGYBITEN gesucht...

    :shock1: :? :disappointed:

    :p

    Ale

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!