• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1392131874000

    Waldschrat:

    Aber wieviele lesen hier nicht,machen selten Urlaub,und buchen vielleicht das erste Mal online? Sollte es dafür keinen gesetzlichen Schutz geben?!

    Wenn sich jemand nicht sicher ist, kann er ja auch in ein Reisebüro gehen. Wenn ich dran denke, wie oft ich in letzter Zeit gelesen habe, dass jemand ein Kästchen zum Anklicken übersehen hat, o.ä., dann wäre das für manche wirklich besser. Und das ist kein Altersproblem (Stichwort Pisa, Lesen und Verstehen von zusammenhängenden Texten).

    Rechtliche Rahmenbedingungen gibt es ja eh und ein auf Reiserecht spezialisierter Anwalt hilft gerne. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2191
    geschrieben 1392132465000

    chriwi,du hast ja Recht. Ich buche selbst seit Jahren online,aber das mit "Geruxx" hat mich auch verunsichert. Ich gebe zu,in Versuchung geraten zu sein,da zu buchen.Nur werden meine Zweifel immer größer,ob ich mir damit im Problemfall nicht selber schade und u.U.meinen Urlaub riskiere.

    Ich werde also weiterhin bei den Airlines buchen,oder zumindest auf "Vermittler-"Seiten,die ich kenne (wie z.B.Tuifly.com) ;)

    Bin mir jetzt grad wieder unsicher...wenn ich hier auf HC Nur-Flüge buche,buche ich dann direkt bei der Airline? Oder muß ich dann bei Problemen vom Flughafen aus bei HC anrufen? :laughing:

    beispielsweise,wenn ich nach dem 21.03. einen LH oder 4U Flug buchen würde,und die streiken dann wirklich...

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1392133015000

    Waldschrat:

    ...wenn ich hier auf HC Nur-Flüge buche,buche ich dann direkt bei der Airline?

    Ich hab mal bei Wikipedia die Liste der Fluggesellschaften durchgesehen: Holidaycheck ist nicht enthalten, müsste ja zwischen Hokkaido International und Horizon Air stehen. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2191
    geschrieben 1392133408000

    Danke,Chriwi ;)

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1392139337000

    ...ich verstehe die "Aufregung" nicht. "Gesetzlicher Schutz" ? Wer muß denn geschützt werden und warum?

    Man "schützt" sich, in dem man die jeweiligen AGB liest bevor man etwas bestellt/bucht.

    Dieser "gesetzliche Schutz" ist doch vorhanden, man muß ihn nur nutzen... ;)

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2191
    geschrieben 1392140686000

    Hör bitte auf mit den "AGB's".Was nützt es dem Kunden,wenn er dann am Flughafen ohne Flug da steht,weil sich niemand zuständig fühlt?!

    Habe ich bei einer Airline direkt gebucht ist es Klar.Habe ich bei einem Veranstalter gebucht ist es auch klar. Aber dieses "Firmenkneul" in sagen wir mal freundlich gerechnet verbleibenden 2 Stunden bis zur Abflugzeit zu entwirren geht gar nicht!

    Rechtlich geschützt heißt für mich:Egal wo ich gebucht habe,am Airlineschalter am Flughafen muß ich die gleichen Rechte wie jeder andere Kunde haben-sonst ist der Flug weg!!!

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1392140883000

    ...wieso sollen überall die gleichen Rechte gelten? :frowning:

    Es liegt doch an Dir wie Du buchst und worauf Du Dich einläßt. Die bei der Buchung akzeptierten AGBs sind für Dich bindet.

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1514
    geschrieben 1392141000000

    ....mal ganz ketzerisch:

    Schnäppchenjäger bucht bei xyz, weil es billiger ist, will aber die gleichen Rechte eines direkt bei der Airline-Buchers :frowning:

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2191
    geschrieben 1392141264000

    Jetzt komm doch mal auf den Boden zurück! WER setzt sich (im Reisebüro oder zu Hause)Stundenlang hin,um einen 10-15-Seitigen Text zu lesen,der meißt so gehalten ist,das er rechtlich eh nicht sofort verstanden werden kann! Das macht niemand bei einer Buchung! Und nun komm mir bitte nicht von oben herab,wer das nicht macht,ist selber Schuld!

    Nur als Beispiel:Ich hatte mal vor Jahren nen Kredit,da gab es eine ganze Mappe voll Papier mit.Da gibt es Textpassagen,die verstehe ich bis Heute nicht,da muß man ausgebildeter Banker sein,um das zu verstehen!!!!

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1392142312000

    @omali: Geht noch besser: Schnäppchenjäger bucht bei xyz, weil er glaubt, dass die billiger sind. Auf der Seite der Fluglinie war er nämlich gar nicht.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!