• MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1187107931000

    @Alexa33 sagte:

    dann hast Du noch nie Männer (über Frauen) lästern hören.

    .

    na sicher, aber so schlimm wie Frauen unter sich können nicht mal Männer sein ;)

    @Alexa33 sagte:

    Ich dachte bei Frauenhotel an ein Hotel nur für Frauen, sonst nichts.

    Kein Esoterik-Chichi mit Töpfern, Häkeln, Yoga.

    ich verstehe schon wie Du es meinst, doch um mal Abstand zu bekommen von Mann bzw. Familie bräuchte ich kein reines Frauenhotel. Vielleicht kann ichs mir deshalb absolut nicht vorstellen, wie das aussehen könnte.

    Ich bin einfach der Meinung spezielle "Resorts" sind immer auch gewisser Zündstoff für Worte und Taten ...

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1187107943000

    @Mujer sagte:

    also sollte dann das Personal dort auch aus lauter Frauen bestehen?

    Ich hab ja noch nie die Erfahrung gemacht als allein reisende Frau, aber aufgrund meiner Erfahrungen in anderen Situationen kann frau einem mann schon ziemlich gut klarmachen das sie nicht interessiert ist ... und ich meine damit ohne Handgreiflichkeiten ;)

    ich kann das ebenfalls, aber ist die Vorstellung so abwegig, dass manche Frauen dass nicht so gut können und trotzdem in diesen Ländern Urlaub machen wollen?

    ich bin in Ägypten schon am Strand ********* worden - von einem Angestellten (und da war ich noch nichtmal alleinreisend).

    in einem anderen Hotel, welches kein Frauenhotel war, aber eine Frau als Chefin hat, waren die Jungs hingegen supernett und höflich - es waren viele alleinreisende Frauen da, und die Chefin hatte den Jungs eingebleut, wie sie sich gefälligst zu verhalten hatten.

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1187108098000

    @Alexa33 sagte:

    ja, genau an sowas dachte ich - einfach mal chillen, den ganzen Tag im Schlumpi-aufzug rumlaufen (und kein Mann der über den dicken Hintern in der Jogginghose lästert), kein Kindergeschrei, kein "ach, so allein hier, junge Frau".........

    also ich trage meinen Schlumpi-Look auch wenn mich Männer sehen könnten. Das interessiert mich absolut nicht wenn ich mich darin wohlfühle. :D

    Ich weiß ja wie ich als Frau aussehe bzw. aussehen kann ..... wenn ich möchte ;) ;) ;)

    Und ist es nicht auch gerade der Schlumpi-Look der Männer abtörnt??? ;) also wozu dann noch ein Frauenhotel? ;)

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1187108406000

    @Alexa33 sagte:

    ich kann das ebenfalls, aber ist die Vorstellung so abwegig, dass manche Frauen dass nicht so gut können und trotzdem in diesen Ländern Urlaub machen wollen?

    ich bin in Ägypten schon am Strand ********* worden - von einem Angestellten (und da war ich noch nichtmal alleinreisend).

    ist mir in Tunesien auch schon passiert obwohl wir zu fünft waren.... :?

    Allerdings was nützt es wenn ich im Frauenhotel wohne, aber wenn ich es verlasse dann ist der Schutz weg, der mich dort umgibt....

    Ich geh doch dann auch mal shoppen, mach nen Ausflug, sitz im Cafe oder liege am Strand....

  • Ellen135
    Dabei seit: 1165622400000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1187108472000

    Hallöchen ihr Mädel's :p :p :p

    @Mujer sagte:

    also ich trage meinen Schlumpi-Look auch wenn mich Männer sehen könnten. Das interessiert mich absolut nicht wenn ich mich darin wohlfühle. :D

    Ich weiß ja wie ich als Frau aussehe bzw. aussehen kann ..... wenn ich möchte ;) ;) ;)

    Und ist es nicht auch gerade der Schlumpi-Look der Männer abtörnt??? ;) also wozu dann noch ein Frauenhotel? ;)

    Endlich mal jemand, der Ahnung hat ;) ;) ;)

    Liebe Grüße vom Michel, Partner von Ellen und seit 01.05.2010, in RENTE ;-)
  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1187122809000

    Mal abgesehen davon, dass wir jetzt immer noch keinen Schritt weiter sind, was denn nun der Sinn von Frauenhotels ist, welches Publikum sich dort bewegt und wo es denn nun überall welche gibt, könnte ich persönlich mir so ein verlängertes Wochenende in einem derartigen Hotel durchaus mal vorstellen.

    Ich denke, dass an der Bar eines Frauenhotels wahrscheinlich jede nach dem 5. Drink mal anfängt zu erzählen, was ihr "Schatzi" daheim immer so verbockt oder was er aus der Sicht der Frauen alles falsch macht.

    Wahrscheinlich auch, dass sie froh sind mal ein paar Tage ohne sie verbringen zu können.

    Und das können sie alles laut aussprechen, weil nirgendwo einer sitzen könnte, der dann ein dummes Gesicht zieht.

    Und zudem hüpft nirgendwo ein tageslichttauglicher Mann herum, mit dem alle mal ein nettes Tänzchen oder sonst was wagen würden. - Denn auch Frauen baggern.

    Was glaubt Ihr wieviele Frauenfreundschaften in Urlauben in die Brüche gegangen sind, weil beide ein Auge auf den gleichen Kerl hatten.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1187125188000

    @Kessi sagte:

    Mal abgesehen davon, dass wir jetzt immer noch keinen Schritt weiter sind, was denn nun der Sinn von Frauenhotels ist, welches Publikum sich dort bewegt und wo es denn nun überall welche gibt, könnte ich persönlich mir so ein verlängertes Wochenende in einem derartigen Hotel durchaus mal vorstellen.

    den Sinn sieht jeder anders und das würde hier doch ua. auch gepostet

    Und wo es die gibt schau mal auf frauenhotels.de

    Da ist die Rede von "Gruppenhäusern" ... das klingt in meinen Ohren schon so nach "möcht ich persönlich nicht hin" ....

    @Kessi sagte:

    Ich denke, dass an der Bar eines Frauenhotels wahrscheinlich jede nach dem 5. Drink mal anfängt zu erzählen, was ihr "Schatzi" daheim immer so verbockt oder was er aus der Sicht der Frauen alles falsch macht.

    Aber sind das wirklich die Themen die man abends im Urlaub durchkauen möchte??

    @Kessi sagte:

    Wahrscheinlich auch, dass sie froh sind mal ein paar Tage ohne sie verbringen zu können.

    Und das können sie alles laut aussprechen, weil nirgendwo einer sitzen könnte, der dann ein dummes Gesicht zieht.

    dafür kommen x Frauen mit gutgemeinten Ratschlägen :?

    ich betone nochmals, es ist meine ganz persönliche Meinung ;)

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1187128503000

    So etwas würde mir nicht gefallen - ein Hotel nur für Frauen! Auf keinen Fall würde ich das buchen.

    Es gibt nunmal zwei Geschlechter, die sich ständig und überall begegnen, das ist vollkommen normal, das ist das Leben.

    Ich mag diese Ausgrenzungen nicht (klingt ja im Forum ab und zu an), die da lauten: diese oder eine andere (Völker-)Gruppe ist nicht gern gesehen; oder es gab auch schon Proteste, weil sich in einem Hotel behinderte Gäste fanden. Oder sogar Kinder!!!

    Es gibt Wellness-Hotels, die bieten ein Damen- und Herren-Programm an und auch ein gemeinsames für Paare. Fast jedes Urlaubshotel bietet den Kochkurs für die Dame und das Hantel-Stemmen für den Herrn - funktioniert auch umgekehrt. Wenn ein Hotel esotherische Seminare anbietet - für die Damen - gibt es sicherlich eine Fußball-Übertragung für den Herrn.

    Das ist es, was mich stört: diese Schubladen. Mädchen spielen mit Puppen, Jungen haben einen Experimentierbaukasten. Das ist falsch: Es gibt Männer, die gern kochen und Frauen, die gern Fußball schauen.

    Ich käme mir albern vor, mich in einem "Frauenhaus" einzubuchen.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1187131876000

    Ich stell mir gerade ein Frauenhotel bei einer Städtereise vor...

    Frau geht zum Frühstück. Außer einem "Guten Morgen" wird nicht viel mit den anderen Frauen gesprochen. Frau verlässt das Hotel zu einer Sightseeingtour, kommt gegen Abend zurück. Frau möchte an der Bar noch etwas trinken. Entweder herrscht Totenstille, Frau sitzt alleine. Oder eine Wildfremde sabbelt drauf los. "Ach, auch alleine hier?" Belastet andere womöglich mit ihren Problemen in Bezug auf Männer etc. Braucht "Frau" das wirklich?

    Die Atmosphäre kann man auch im gemischen Hotel erleben.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1187162604000

    @Alexa33 sagte:

    @Mausbär

    Ich weiss nicht, ob mir ein Frauenhotel gefallen würde, ich war noch nie in einem.

    Ich kann mir lediglich vorstellen, dass es eine Zielgruppe hierfür gibt und habe Beispiele angeführt.

    Wenn Du meinst, Du kannst in einem "normalen" Hotel gut Leute kennenlernen, naja, ich seh das nocht so - in einem normalen Pauschal-Urlaubs-Hotel hat man zu 99% Paare und Familien, die unter sich bleiben wollen.

    @Alexa33

    Da ich dir keine Antwort schuldig bleiben möchte, melde ich mich nochmal kurz zu Wort.

    Wir reden doch hier nicht von Pauschal-Urlaubs-Hotels, wie du es nanntest, sondern von Individualhotels, die jeder direkt beim Hotel bucht.( ob in München, Hamburg oder sonstwo ist ja egal )

    Und da ist nichts mit 99% Paaren und Familien.

    Diese Angabe stimmt vielleicht, wenn du ein Ferienhotel oder Familienhotel pauschal buchst.

    Aber in jedem anderen x-beliebigen Hotel kannst du wunderbar andere Leute kennenlernen, wenn du willst und die Leute zu dir passen.

    Aber ein Frauenhotel ist auch kein garant dafür, das du Leute, bzw. andere Frauen, kennenlernst.

    Wass, wenn sie dir alle nicht passen ? Dann sitzen 20 andere Frauen um dich rum und du hockst alleine in der Ecke und kannst dir sicher sein, das gerade über dich gesprochen wird. ;)

    @Mujer

    Gruppenhäuser - auch sehr nett ;) :shock1:

    @All

    Die Kurse, die hier ständig aufgeführt werden, stammen nicht von uns, sondern von der Threaderöffnerin....Seminare für Frauen !

    Wollte das nur mal richtig stellen.

    Das jetzt plötzlich nicht mehr davon die Rede ist - sondern von einem Hotel an dem man sich Abends "gemütlich" an der Bar trifft um sich auszuheulen, wie schlecht es einem doch zu Hause geht, konnte keiner von uns vorhersehen.

    Wenn das jetzt die neue Defination von einem Frauenhotel ist, dann ist das noch viel weniger etwas für mich.

    Ich kann sehr gut mit meinem Mann darüber reden, wenn mir etwas nicht passt und brauche dazu weder ein Frauenhotel, noch eine Bar, geschweige den eine Horde neugieriger ( und innerlich schadenfroher) Frauen.

    So, ich habe fertig.

    Allen Frauen und Männern noch einen wunderschönen Tag ;)

    Lieben Gruß

    Mausebaer

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!