• boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1187010966000

    @paralraid sagte:

    :shock1: Mein Sohn liegt hier gerade mit 39 Grad Fieber. Ob das wohl eine tropische Spätfolge unserer Fernreise im vergangenen April ist?

    Oh Gott paralraid, so wird das sein. Schnell ab ins Tropeninstitut... ;)

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1187011126000

    :shock1: Meinst du wirklich boerot?

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1187011176000

    @Freundin sagte:

    Brigitte, nicht ärgern....... nur wundern.

    Aber warum eigentlich wundern ;)

    ganz genau und wenns dann Schwierigkeiten gibt, dann ist das Reisebüro, ´s Hotel, d´Veranstalter und d`Leid allgemein schuld, weil mit sowas konnte man ja nicht rechnen?! ;)

    Also wir haben unser bestes getan und "die Namen" sind notiert und werden bei Bedarf an ihre alte Postings erinnert. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • krabel
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 813
    geschrieben 1187011327000

    Na ja, ich weiß ja nicht ob Ihr das noch so lustig finden würdet, falls Euren Kleinen dann tatsächlich mal so etwas im Urlaub passiert oder es vom Urlaubsort ein "Andenken" mitbringt.

    Aber solche Argumente zählen ja nicht. Hauptsache Fernreise mit den Kleinen.

    Grüße

  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1187011538000

    Es gibt auch genug Erwachsene, die sich Mitbringsel mitbringen... nicht vergessen... Die leiden auch mächtig darunter.

    Aber wie ich vorhin hier schon gelesen habe: Auch eine Borreliose aus dem Bayernurlaub nicht nicht zu unterschätzen....

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • krabel
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 813
    geschrieben 1187011655000

    Nur als Erwachsener bin ich für mich selbst verantwortlich. Als Kind muss ich das Urlaubsziel "hinnehmen", welches die Eltern aussuchen.

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1187011780000

    @boerot sagte:

    Es gibt auch genug Erwachsene, die sich Mitbringsel mitbringen... nicht vergessen... Die leiden auch mächtig darunter.

    "Äpfel mit Birnen Vergleich"

    Dort ist ein Erwachsener, der gerne nach XY fahren möchte

    und

    hier gehts um Kinder mit 3- 4 Jahren die "mitdürfen".

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1187011863000

    Bei uns wird gemeinsam ausgesucht, unsere Tochter muss nichts "hinnehmen". Deshalb fahren wir auch nicht in die Berge, weil ihr das nicht gefallen würde. :p Sie liebt das Meer. Und wir Eltern suchen mit dem Kind immer das Urlaubsziel so aus, dass das Kind an 1. Stelle steht. Wir fliegen z. B. nach Kanuhura, weil das eine der wenigen Malediven-Inseln ist, die einen Kids-Club hat. Soviel zu HINNEHMEN. Ich würde eher sagen: Wir Eltern stellen unsere Wünsche gerne zurück.

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1187011972000

    @ boerot , da muss ich krabel leider recht geben. Ich finde das sehr gedankenlos von dir, exotische Reiseziele zu buchen ohne dein Kind vorher zu fragen!!! Schliesslich wohnen wir in einer Demokratie und die Zwerge haben da durchaus ein Mitbestimmungsrecht.

  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1187012060000

    @paralraid: Lies mal richtig!!! ;)

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!