• Martina-Uwe
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1215887858000

    Mir fällt bei den Hotelberwertungen immer wieder auf das oft am Essen rumgenörgelt wird. Doch bei vielen Bewertungen kamen oft die Beschwerden damit das essen nicht abwechslungsreich genug wäre.

    Wie müsst bei euch das essen im Hotel sein damit ihr zufrieden seid? ;)

  • JanaPi
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1215888215000

    Bei mir muss das essen wie schon gesagt gerne abwechslungsreich sein. Sehr gerne sehe ich am Buffet landestypische Gerichte mit "Grundgerichten", d.h. z.B. Pommes, Nudeln mit Soße etc..

    Das ist für mich das perfekte Buffet im Urlaub!!!!!!!!!!!

    Urlaub ist doch was schönes...............!
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18964
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1215888651000

    Hallo,

    ich, bzw. wir essen gerne landestypisch in einem einheimischen Restaurant oder Lokal, wo auch die Einheimischen gerne hingehen. Da kommt die richtige Urlaubstimmung auf ;)

    Gruß

    Sabine

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1215888772000

    Sorry wenn ich mich einmische aber wurde mir auch brennend interessieren wie bei euch das Frühstücksbuffet im Hotel sein muss...weil eben "mehr Abwechslung beim Frühstück" lese ich auch sehr SEHR oft in den Bewertungen!!!

    Mir als Italiener reicht ja einen Esptresso und ein Cornetto (Hörnchen) !!!!

    (ich wollte nur nicht einen neuen thread aufmachen...)

  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1215888951000

    Frühstück ist mir egal, nach den ersten 2 Tagenfällt das nämlich immer aus >>>>>> ausschlafen nach der Party:)

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18964
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1215889259000

    Hallo alessandro,

    also ich für meine Person bin da recht genügsam. Wichtig sind ein guter Kaffee oder wenn es gibt, loser schwarzer Tee (arabisch oder Earl Grey) mit Zucker, Zitrone. Dazu ein Müsli oder Quark mit Früchten. Vollkornbrot, wenn es da ist oder einheimisches Brot mit Käseoder magerer Wurst. Manchmal auch ein Rührei mit Schnittlauch und Tomate.

    Gruß

    Sabine

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1215889269000

    Frühstück ist für mich als Mitteleuropäer schon wichtig ;)

    Klaro, alessandro und die restl. Italiener brauchen nur pasta und cafe.

    Ich mag gerne frisches Obst, Käse, Brot, Prosciutto, Kaffee, Kaffee, Kaffee!!! und evtl. noch frisch gepressten Saft.

    Wenn Nutella vorhanden ist - das mag ich auch gerne!

    Pfannkuchen und/oder Eier in jeglicher Variation mag ich auch, sind aber kein unbedingtes Muss.

    Abwechslungsreiches Frühstück?? Das gibts ja nicht!

    Beim Buffet liebe ich es, wenn landestypische Gerichte in der Mehrheit sind.

    Auf Pommes und Co kann ich verzichten, das "verbiete" ;) ich auch unserer Tochter!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1215891873000

    Pommes zum Frühstück??? Puffel , auf die Idee wäre ich nie gekommen :shock1:

    Ich gebe zu, auf Grancanaria, wo es ein starkes englische Publikum gab, habe ich geliebt mein English Breakfast (eggs, bacon, beens & co.) zu essen...aber in Italien z.B. wo Einheimischen eben nur Espresso un Pasta ( :? ) essen, ist es Pflicht 6-7 versch. Käse- und 6-7 versch. Wurstsorten zu bekommen????

    Ich meine, der Gast ist ja König...aber es gibt Grenzen...

    Schlieslich, wenn meine Pasta in Deutschland nicht al Dente ist, oder wenn ich Kaffe aus der Melitta bekomme (anstatt Espresso)....übergehe ich auch ;)

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1215892459000

    nein, alessandro, die pommes habe ich beim buffet gemeint (abends, mittags)

    ich brauch auch nicht 6-7 versch. wurst bzw. käsesorten!

    wie gesagt, in italien kauf ich mir immer etwas prosciutto crudo oder prosciutto di praga, ein gutes panini dazu, kaffe aus meinem eigenen kaffeevollautomaten (filterkaffee???? nein, danke!), einen suco d'arancia und fertig!

    evtl. etwas gorgonzola und ich bin den ganzen tag glücklich! :D

    wegen "abwechslungsreichem frühstück" hatte ich gemeint, dass es wohl täglich das gleiche angebot gibt (viell. sonntags mal prosecco?), aber ansonsten gibts da wohl keine abwechslung, oder?

    und wie gesagt: abends zählt für uns landestypische küche!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1215892930000

    @alessandro

    Puffel hat schon zum Großteil geschrieben, was neben dem Üblichen beim Frühstück zu finden sein sollte. Ich schreibe mal weiter: Quark, Joghurt, verschiedener Eierspeisen, evtl. Tomaten, Gurken, Oliven

    Natürlich sind 6-7 Wurst- und Käsesorten übertrieben. Aber außer 2 Marmeladen nur 1-2 Käsesorten sowie Schinkenwurst krümeln einem schnell aus den Ohren raus.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!