• vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1347123945000

    Einen typisch deutschen Urlauber kennzeichnen die hässlichen Sandalen. dazu eine Shorts aus einer dunkelen Farbe - meist Knieland, oder sehr kurze Jeans, eng anliegend, dazu ein T-Shirt, am besten mit nem dummen Spruch. Manchmal auch ein Hemd - Marke: 80er Jahre. Zu den Sandalen kommen Socken.

    Die typisch deutsche Urlauberin trägt schlabbrige Kleider, Marke: Putzoutfit.

    Desweiteren habe ich aber beobachtet das dies meist auf ältere Touristen zutrifft - ab 40. Die jüngeren sind meistens ganz normal gekleidet und nicht sofort auszumachen! Es sei denn man macht Urlaub an einer Partymetropole, wie Ibizia, Mallorca, Balaton, etc.. dort erkennt man deutsche Jugendliche auch an ihren Geschmacklosen Outfits!

  • Twinpetra
    Dabei seit: 1155081600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1347125494000

    "vickymausi:

    Desweiteren habe ich aber beobachtet das dies meist auf ältere Touristen zutrifft - ab 40."

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

    Ich muss doch sehr bitten *grins*

    Belustigte Grüße,

    Petra

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8740
    Verwarnt
    geschrieben 1347127003000

    Vickymausi,

    gut, dass Du erkannt hast, wie die Realität aussieht - so kannst Du rechtzeitig beginnen, "für's Alter" zu sparen und Dir auch weiterhin geschmackvolle Kleidung kaufen...  :? :laughing:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs) *** Menos mimimi, mais attitude!
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1347127810000

    Ich muss auch sehr bitten und gleichzeitig feststellen, dass viele unter 40 (und auch manche darüber) mit schlabbrigen Klamotten deutlich besser angezogen wären, als mit oben und unten zu kurzen, notdürftig das Wichtigste bedeckenden Stoffstücken, die dann auch noch zwei Nummern zu klein sind! :p

    Ehrlich gesagt finde ich, dass heute viele Menschen (nicht nur auf Reisen) wirklich Schwierigkeiten haben, sich angemessen zu kleiden und ihre eigene vermeintliche Bequemlichkeit über alles setzen. Sogar über den Respekt, der angepasst angezogenen Gästen fast überall auf der Welt entgegengebracht wird. Und das ist ohne Altersgrenze vom Abiturienten auf Backpackerreise bis zum weitgereisten Manager im Ruhestand ohne Budgetbeschränkungen zu beobachten. Häufig mit der Attitude, man würde ja schliesslich Geld in das jeweilige Land bringen und liesse sich nicht in seiner Individualität beschneiden lassen.

    Jungs und Mädels, die Anderen haben auch Urlaub!

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1347129310000

    @malini

    Seit ich drauf achte, sehe ich viele finnische Jungmänner mit aufgestellten Kragen :shock1: -also doch nicht nur in Italien. Morgen fahre ich nach D auf Urlaub - ich bin mal gespannt, was mich da erwartet.

    @vickimausi

    Wie schön, das sich nur Ü40iger schlecht kleiden :laughing: - stimmt, Jüngere sind immer stilecht gekleidet und greifen nie daneben.

    Ich freue mich schon auf deinen 40igsten Geburtstag :-))))))).

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8740
    Verwarnt
    geschrieben 1347132818000

    @Fernweh,

    gestern fiel mir auch in D ein junger Mann mit hochgestelltem Kragen auf - ich musste doch ein wenig schmunzeln...  ;)

    Wünsche Dir einen schönen Heimaturlaub...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs) *** Menos mimimi, mais attitude!
  • Hoheward
    Dabei seit: 1302912000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1347197022000

    War kürzlich einmal Zeuge,  als  "landgangsfein" herausgeputzte amerikanische Kreuzfahrer - unterschiedlichen Alters!!!-  ihr chices Schiffchen , die   "Crystal Symphony" , verließen , um  ins Hafenstädtchen zu spazieren oder auch,um  einen  Buss zu besteigen und in die Hauptstadt Berlin zu fahren ....

    Diese bunte "Truppe" unauffällig musternd dachte ich nur eines :Aber hallo! Was sind deutsche Urlauber in ihren typischen Urlaubsklamotten dagegen doch  noch für elegante Erscheinungen......"

  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1347210577000

    Nur gut das es bis zu meinem 40sten noch laaaaaaaaaaange hin ist :D

    Nee aber das war so meine Beobachtung jetzt auf Madeira, ich hab aber ja auch gesagt das es natürlich auch jüngere gibt die daneben angezogen sind! Aber überwiegend hab ich eben das bei ab Ü40 beobachtet.

    Ich möchte jetzt niemanden zu nahe treten aber man sieht auch öfters mal Menschen in unseren Breiten die sobald die Sonne rauskommt sich in Kleidung zwengen die 3 Nummern zu klein sind,... das sind halt öfter Menschen die nicht die Möglichkeit haben überhaupt ans Meer zu kommen.

    Ich kann ja verstehen das Menschen - unabhängig vom Alter - sich im Urlaub gern lässig kleiden wollen, aber das geht doch auch ordentlich!

  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2468
    geschrieben 1347211845000

    @ Vickimausi,

    was denn nun? 3 Nummern zu klein? Oben schriebst Du "Schlabberlook"

    Ist sicher beides kein Augenschmaus, aber ich denke dass das eher nationenübergreifend ist. Die einen wollen "sexy" aussehen, die anderen ihre Pfunde verstecken.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16691
    geschrieben 1347214148000

    @vickymausi

    3 Nummern zu klein - und das soll lässig sein ?  :shock1:   :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!