• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1269993206000

    @Lilian1507 sagte:

    Wie haltet Ihr es mit Eurem Urlaubsgepäck? Muss Euer ständiger Urlaubsbegleiter praktisch, preiswert oder auffällig sein? Leicht, robust oder beides?

    Hängt Ihr an Eurem Koffer / Euren Koffern, variiert Ihr von Zeit zu Zeit? Passt der Handgepäcktrolley zum großen Koffer / Beautycase?

    Seid Ihr sauer, wenn der Koffer nach dem Urlaub nicht mehr so schön aussieht wie vorher, oder kauft Ihr eh alle X Jahre etwas neues?

    Ich arbeite übrigens nicht in der Kofferindustrie...

    ;)

    Falls es Euch interressiert: ich besitze einen kleinen Koffer für einwöchige Reisen - eigentlich ideal, aber leider ohne Rollen. Denke deshalb über Neuanschaffung nach. Ein Riesenmodell mit Rollen für dreiwöchige Urlaube - da hat wirklich alles Platz! Zwei Trolleys in Handgepäckgröße, 1x Stoff, 1x Hartschale.

    Das "Mittelding" für zwei Wochen Urlaub fehlt mir. Allerdings haben wir das bisher nicht benötigt, dann wurde einfach einer unserer Riesenkoffer für zwei benutzt. Und falls ich doch einmal in Verlegenheit kommen sollte, habe ich eine reisewütige Familie, die mir sicher etwas Adäquates ausleihen würde.

    Für mich ist auch wichtig,

    dass ein kleinerer Koffer in den grossen hinein passt, wegen Platzproblemen.

     

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1269994348000

    http://www.welt.de/die-welt/wirtschaft/article6932674/25-Millionen-Koffer-weltweit-verschwunden.html

     

    25 Millionen Koffer weltweit verschwunden!

     

     Auf Flugreisen gingen 2009 etliche Gepäckstücke verloren

    - 850 000 davon für immer!

     

  • Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1270048768000

    Wir (3 Personen) reisen mit 3 Gepäcksstücken + 3 Umhängetaschen, die man auf den Griff vom Trolley stecken kann. Mein Sohn (Kind) hatte bisher eine Reisetasche mit Rollen, die man sich notfalls auch um die Schulter hängen konnte, damit man (die Erwachsenen) zumindest die Hände frei hat.

     

    Letztes Jahr haben wir für meinen Sohn einen neuen Koffer gekauft. Mit 180° schwenkbaren Rollen. Dieses Prinzip finde ich dermaßen super, dass ich mir heuer auch einen solchen Koffer zulegen werde (mein Koffer geht ohnehin schon langsam in die Knie ...).

     

    Der Koffer hat 4 Rollen. Man muss ihn nicht tragen oder ziehen, man kann ihn auch senkrecht stehend neben einem her schieben. In Gebäuden (Flughalle), wo es manchmal nur in Mäuseschritten weiter geht, klasse!

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1270049556000

    Ist ja lustig, dass Ihr meinen alten Kofferthread wieder hochgeholt habt!

     

    Ich habe übrigens noch immer keinen neuen Koffer gekauft, habe mir stattdessen für kurze Urlaubsreisen, auf denen mein Handgepäcktrolley nicht ausreichte, immer etwas bei meiner Familie ausgeborgt.

     

    Mal sehen, wie das in diesem Jahr mit dem Familienzuwachs wird - ich habe das Gefühl, für den Nachwuchs brauche ich alleine schon einen riesigen Koffer. Schließlich müssen Fläschchen, Sabberlätzchen und was man sonst noch so braucht, irgendwo untergebracht werden...

     

    ;)  

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1270050984000

    Liebe Lilian

     

    Deinen Thread habe ich lange gesucht, nicht gefunden,

    aber curiosus hat ihn hervorgezaubert.

    Wir müssen auch gerade neue Koffer kaufen,

    da erinnerte ich mich an diesen Thread,

    in dem es viele Tipps und wertvolle Infos hat.

    Alles Gute für Dich und den Nachwuchs!

     

    @Alexa78

    Diese 180° schwenkbaren Rollen, das interessiert uns auch,

    da hat uns aber jemand erklärt, dass der Koffer davon rollen kann bei einer Steigung.

    Hast Du solche Erfahrungen gemacht?

     

    Lieben Gruss von ALICE

     

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1270051820000

    Wir haben uns letztes Jahr vor unserem Santorin-Urlaub zwei solche Koffer gekauft.

    Die sind einfach genial.

    Allerdings sollte man sie bei abschüssigem Boden schon in der Hand halten.... ;)

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1270053578000

    Ich hab mir vor ein paar Wochen einen Doubletrack von "The North Face" gekauft. Das ist Rucksack-Trolley, also eine riesige Tasche mit Rollen, robustem Griff zum Nachziehen und einem professionellen Tragegestell mit Hüftgurt. Vorne ist ein Tagesrucksack draufgezippt, den ich als Bordgepäck genutzt habe.

     

    Ist total praktisch, weil man ihn überall dort hinterher ziehen kann, wo es der Boden erlaubt. Und wenn nicht kann man ihn auf den Rücken schnallen. Eine Fernreise hat er schon gut überstanden. Ich glaube, der wird mir noch lange Freude machen.  :D

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1270057764000

    @Kleefeld sagte:

    http://www.youtube.com/watch?v=E0dZXzGw2wQ&feature=related

    Ist der " Kofferboy " im Preis inbegriffen? :laughing:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1270058901000

    @luboutin, Kannst Ihn haben: kleinen Aufpreis! :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!