• Susanne_W
    Dabei seit: 1097539200000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1109077168000

    Hallo,

    hat jemand von euch Erfahrung mit Buchungen übers Internet (besonders bei Last-minute-Flügen)??

    Könnte ich ohne Bedenken im Internet buchen oder gibt es "Gefahren" dabei?

    Vielen Dank schonmal im Voraus!

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1109078030000

    Hallo Corinna,

    Ich bzw.wir buchen unsere Ferien immer beim gleichen Reiseveranstalter und haben jedesmal übers Internet gebucht und immer ging alles super und schnell.

    Eine Buchung übers Internet ist super sicher,da musst du dir keine Sorgen machen,ist eigentlich genau so sicher wie übers Telefon oder im Reisebüro.

    Ich habe auch vor 10min meine Ferien gebucht und auch übers Internet,ich habe eine Bestätigung bekommen und das wars auch schon.

    Viele Grüsse Maja

  • winny
    Dabei seit: 1087603200000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1109087220000

    du musst eben überlegen:

    Reisebüro: persönliche Beratung und bei Problemen immer einen Ansprechpartner.

    Internet: Bequemes buchen im Internet. Bei Schadenfall aber keinen richtigen Ansprechpartner. Und Bezahlung meist nur mit Kreditkarte ?! Und bei den Preisen gibt es keinen Unterschied: Internet=Reisebüro müssen und haben immer die gleichen Preise... Liebe Grüße Verena

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1109087525000

    @ Verena

    Im Internet wenn man buchen will,kann man auch per Rechnung bezahlen,bei meinem Reiseveranstalter mache ich dass immer so.

    Mann kann auch per Visa,American Express etc.

    Grüsse Maja

  • conny2
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1109091248000

    Hallo,

    nach diversen Reinfällen mit Reisebüros buchen wir seit Jahren nur noch übers Internet. Egal ob Ltur, Expedia, Opodo u.s.w. haben wir noch nie Probleme gehabt. Meist wird man sogar nach der Buchung angerufen und auf den Reiseunterlagen sind auch Rufnummern angegeben, bei denen man bei evtl. Problemen nachfragen kann.

    Vor Ort stehen dir die Reiseleiter des jeweiligen Veranstalters genauso zur Verfügung, wie bei einer Buchung übers Reisebüro.

    Viel Spass im Urlaub

    conny2

  • Susanne_W
    Dabei seit: 1097539200000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1109094957000

    Vielen Dank für eure schnellen Antworten!

    Ich war mir in einigen Punkten unsicher, die den Ansprechpartner... betreffen! Aber wenn ihr bis jetzt gute Erfahrungen damit gemacht habe, dann denke ich, werde ich auch einmal versuchen, übers Internet zu buchen!

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1109146991000

    Hallo Corinna!

    Schau doch mal bei den Reiseangeboten von Holiday Check rein. Da kann dann nichts mehr schief gehen (schleim, hi, hi).   **

    Ich persönlich würde eigentlich auch lieber online buchen. Leider sind wir an die Schulferien gebunden. Wenn die Preise der Veranstalter im Netz für den Endverbraucher rausgeben, sind die besten Preis- Leistungsverhältnisse schon lange weg. Für Ägypten z. B. im Jahr 2004 war ich Ende August mit dem "Vorrausbuchen" für Pfingsten 2005 teilweise schon zu spät dran. Last Minute nach Ägypten passend zum Pfingstwochenende kann man voll vergessen. Wenn man wirklich noch was bekommen kann, dann zu einem schwindelerregenden Preis.

    Zur Kompetenz von Ansprechpartnern im Reisebüro kann ich nicht immer Positives berichten. Es kann nicht sein, dass der Kunde die Preisliste erklären muss. Vielleicht glaubst Du es nicht, aber mir ist das schon passiert.

    Viele Grüße

    Susanne

    **

    Susanne, das tut uns sooo gut , denn von irgend etwas müssen wir ja auch leben.....;)

    Viele Grüße

    Admin

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1109149389000

    Ja, Corinna, die Frage "Buchen über's Internet" ist eigentlich so pauschal nicht auf die Schnelle zu beantworten. Wie überall im Leben gibt es Positives und Negatives zu berichten. Versuche nachstehend mal einige Beispiele:

    Ähnlich wie bei Reisebüros hat man es im Internet oft mit "unbekannten" Agenturen zu tun. Das ist an sich nicht schon von vornherein verkehrt. Andererseits sollte man bei Zahlungen aber darauf achten, wo das Geld bleibt. Geht es direkt an den Veranstalter oder an einen Partner, der selber erst später an den Reisedurchführer zahlt. In solchen Fällen hat es auch schon böse Überraschungen gegeben. Die Wirtschaftslage und die der Reisebüros im Allgemeinen ist auch kein Honigschlecken. Da könnte das Geld auch mal versickern. Es liegt mir fern, eine ganze Branche in Misskredit zu bringen. Aber Vorsicht ist schon geboten. Sicherungsscheine greifen nur bei Pauschal-Komplettreisen. Nicht bei Bausteinen wie Einzelflug, separater Hotelbuchung usw.

    Persönlich habe ich schon etliche Buchungen direkt über das Internet z.B. für Einzelflüge durchgeführt. Aber auch hier gilt: Vergleichen. Die Aussage, alles ist preisgleich, stimmt einfach nicht. Z.B. kostet aktuell ein Flug Weihnachten 2005 Madrid-Fuerteventura-Madrid bei Air Europa bei großen Reiseportalen Endpreis zwischen 323,90 über 333,90 bis 383,90 Euro für 2 Personen.

    Hier wird teilweise diese sogenannte "Servicegebühr" bis 60 Euro berechnet,

    obwohl die Fluglinie diese nicht in Rechnung stellt.

    Die Angebote der Autovermietungen im Internet sind häufig sehr attraktiv und das hatte bisher auch problemlos funktioniert. Letztens über den Jahreswechsel war plötzlich unsere Buchung nicht da - kein Auto verfügbar ! Kann also auch passieren.

    (Mehrkosten für anderes Fahrzeug und anderen Vermieter wurden letztlich erstattet)

    Das Tophotel Faro Jandia auf Fuerteventura wurde letztens über großen englischen Hotelvermittler im Internet ( nur Hotel mit HP )direkt gebucht und wir haben über Neujahr mehr als 50% gegenüber dem deutschen Veranstalter mit dem Lächeln gespart. Zu Hochsaisonzeiten könnte man behaupten, dass deutsche Kunden abgezockt werden. Gilt auch für Charterflüge zu diesen Zeiten. Liegen bei

    etwa 400 - 500 Euro. Rechtzeitig gebucht mit Linie ca. 250 Euro. Hin und Zurück.

    Fazit: Bei Preisgleichheit buche ich die über das Internet recherchierten Reisen auch weiterhin über mein persönliches Reisebüro. Es soll Reisebüros geben, die durchaus von der Flasche Sekt bis hin zu einem Bonus für Stammkunden die Listenpreise unterbieten. Bei Internet-Angeboten über seriöse Reiseportale oder Veranstalter und Fluggesellschaften auch direkt. Namentlich könnte man einige nennen, wird hier aber bestimmt nicht gerne gesehen.

  • Susanne_W
    Dabei seit: 1097539200000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1109157974000

    Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten!

    wahrscheinlich gibt es genauso viele negative wie positive Punkte...!

    Ich denke, auch im Reisebüro kann einiges schief laufen, nicht nur im Internet! Nur habe ich ein wenig Angst davor, keinen Ansprechpartner o.ä. zu haben, was ich im Reisebüro wahrscheinlich doch schon eher habe!?

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1109160009000

    Hallo Corinna,

    Ich habe ja gestern über Internet gebucht,und habe bereits heue meine "Bestätigung" bekommen.Alles wurde sorgfältig gemacht,und auch alles ist richtig gemacht worden.

    Ich bin sicher du wirst deine Ferien über Internet genau so sicher buchen wie ich es auch getan habe :-)

    Mfg Maja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!