Behinderte Hotelgäste - wie denktt ihr darüber und wie reagiert ihr?

  • yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12579
    geschrieben 1224290102000

    Ich bin auch sehr schockiert über die Aussage von Anika. Man sollte bedenken, dass man z. B. ganz schnell durch einen Unfall selbst in diese Situation kommen kann...

    LG Bärbel

  • Eva0607
    Dabei seit: 1207353600000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1224330502000

    @anika1412 sagte:

    Also ich schaue immer ganz erschrocken und bitte darum, diese Personen aus meinem näheren Umfeld zu entfernen. Außerdem bin ich der Meinung, dass man spezielle Hotels bauen sollte, in denen die unter sich sind.

    @ Anika

    Wie einige Vorgänger schon sagten, ist es echt richtig richtig arm so eine Aussage zu bringen. Okay deine Meinung, aber denk doch bitte erst einmal nach bevor du irgentetwas dummes hier hin schreibst.

    Einmal auf der Straße nicht rictig aufgepasst - Autounfall. Schon hat du den Salat, und bist vielleicht auch auf irgendeine Weise geistich/körperlich eingeschränkt. Das kann jedem passieren und wenn ich dann so was lese werde ich wütend. ,,Diese Personen" wie du so abwärtend sagst, sind auch nur Menschen wie du und ich und alle anderen auch. Bitte überdenke deine Aussage noch einmal.

    Zurück zum Thema:

    Ich weis nicht wie es euch geht aber ich weis nie wie ich mich verhalten soll/ bzw. wie es richtig ist. Meistens lächle ich die Menschen an oder nicke ihnen zu, so als nette Geste, aber dann denke ich immer, ,,Hoffentlich denken sie jetzt nich ich würde über sie lachen". Wenn ich wegschaue dann denke ich, das sie dann vielleicht denken ich würde nicht hinschauen, weil ich sie abstoßend oder so. Wie verhaltet ihr euch denn - ich hab echt keine Ahnung. :?

    Zum Thema Hotelgäste:

    Dazu kann ich eine Story erzählen. Als ch noch etwas jünger war und im Urlaub immer im Miniclub war. Da war in dem einen Hotel (ich weis gerade leider nicht mehr welches es war) auch ein körperlich und seelisch eingeschränktes Mädchen. Man sah schon das sie etwas hatte. Ich glaube deswegen hatte ihre Mutter auch Angst das wir, die andern Kinder, das Mädchen ausgrenzen würden. Da man als Kind Ja nicht so viel über dieses Thema weis war es uns einfach "scheiß" egal (auf gut Deutsch). Jeden Abend wenn Minidisco war haben wir alle zusammen mit der Animation die Lieder durchgetanzt. Obwohl das Mädchen nicht alle Bewegungen mit machen konnt, hatten wir einen riesen Spaß alle zusammen.

    Ich finde das Erwachsene sich so was auch mal zu Herzen nehmen sollten. Keiner kann etwas dafür. Und einen Menschen auszugrenzen, nur weil er/sie vom Aussehen/Geist anders ist, finde ich nicht ok. Jeder könnt in diese Lage kommen, deswegen finde ich die Idee mit den ,,speziellen Hotel" von Anika überhaupt nicht schön. Jeder Mensch hat doch ein Recht darauf da Urlaub zu machen wo er/sie es möchte.

    Lg Eva

    *13.07.09 - 20.07.09 ~> Hotel Luna Tropical Park, Mallorca, El Arenal ~.. ♥ ..~ >> waiting until 2010
  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1224331685000

    Haste gut geschrieben Eva!!!

    Letztes Jahr war in unserem Hotel eine Gruppe von gesitig behinderten Jugendlichen und Erwachsenen.

    Sie wohnten auf unserem Flur.

    Wir haben sie genau so nett gegrüßt und angelächelt, wie die anderen Gäste auch.

    Natürlich passiert beim Essen schon mal was. Es wurde schon mal gerülpst, oder es ging auch schon mal ein Pümmes flöten, aber wenn ich überlege, dass auch mein Kind (bedingt wodurch auch immer) dort sitzen könnte, kann ich das auch tolerieren.

    Meine Hochachtung galt auch den teilweise noch sehr jungen Betreuern, die sich wahnsinnig lieb um ihre Leutchen kümmerten.

    Wir haben uns dann auch abends mit den behinderten Jugendlichen sehr nett unterhalten und auch viel Spaß gehabt. Man glaubt gar nicht, wie freundlich die einem entgegenkommen.

    Ich würde allen raten sehr, sehr freundlich gegenüber diesen Menschen zu sein, denn wie Eva schon sagte, man kann ganz schnell selbst Betroffener sein!!!

    LG

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1224336496000

    @all

    seit bitte etwas nachsichtig gegenüber der @Anika 1412 wer weiss schon genau was ihr wiederfahren ist.

    LG

    J

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1224336754000

    Mmmmmmh, müsste sie dann nicht auch nachsichtiger mit den behinderten Menschen sein???

    Sie weiß mit Sicherheit auch nicht, was denen widerfahren ist!

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1224339205000

    Ich finde anika1412 erstmal "Respekt", das sie hier ihre ehrliche Meinung dazu geschrieben hat. Wenn es sie denn mal ist.

    Wir können ja nicht alle die gleiche Einstellung haben , das wäre auch fatal.

    Sehr gut finde ich eva0607, die sachlich entgegenargumentiert und ihr unsere Sichtweise nahelegt.

    Schön das bei diesem nahegehenden Thema kein anders denkender, wie normal üblich , in der Luft zerissen wird..

    lg

    ingrid

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • Landkarte
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1224346011000

    @anika1412 sagte:

    Also ich schaue immer ganz erschrocken....

    Ich denke, was Roamer sagen wollte war: Diese Art von Antworten wirst du nicht erhalten.....

    Wäre es eventuell auch möglich, dass Anika hier nur ein Beispiel nennen wollte - und sogar darauf hingewiesen hat, dass solches kaum jemand sagen wird.

    Diesbezüglich seid ihr schon schnell mit Eurem vernichtenden -und wohl falschen- Urteil ihr gegenüber!

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1224346859000

    Ich weiß wirklich nicht warum ich so einer Aussage mit Respekt begegnen soll

    @anika1412 sagte:

    Also ich schaue immer ganz erschrocken und bitte darum, diese Personen aus meinem näheren Umfeld zu entfernen. Außerdem bin ich der Meinung, dass man spezielle Hotels bauen sollte, in denen die unter sich sind.

    Ich weiß auch nicht in welches Jahrhundert bzw. Jahrzehnt eine solche Aussage gehört!

    Ich finde es entsetzlich, dass es Menschen gibt, die so etwas auch noch aussprechen.

    Tut mir leid, da fällt mir fast nichts mehr zu ein!!!!!!

    Jutta

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • xantippe50
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 662
    geschrieben 1224347259000

    Also ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen dass sie das soo gemeint hat bzw. im Ernst gesagt hat.....Vielleicht wollte sie damit nur etwas wiedergeben....oder hat den smilie oder sonstwas vergessen. Ich nehme das jetzt mal zu ihren Gunsten an...und vielleicht nimmt sie dazu auch dann hier mal Stellung.

    Im ürbigen...bin selbst Betroffene (nach einem Unfall vor vielen Jahren) habe ich auch schon die verschiedensten Reaktionen sowohl positiv, als auch negativ erlebt. Ich selber brauchte einige Jahre um mich selber so zu akzeptieren und vollwertig zu finden....aber...das hab ich hinter mir...und....ich kann immer noch auf dem Tisch tanzen....man muss mich nur hinaufheben :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

    lg Xanti

    Lebe jetzt und freu Dich auf gleich! Friends are the flowers in the garden of life!
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1224348178000

    @anika1412 sagte:

    ...und bitte darum, diese Personen aus meinem näheren Umfeld zu entfernen.

    Dies Ansicht gab es schon einmal vor über 60 Jahren (vergleiche "Nationalsozialistische Rassenhygiene").

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!