• Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1178127885000

    Ich kann einigen der Vorredner nur zustimmen, wir halten nichts von Animation und auch nichts von Clubhotels. Das sind die Hotels, die wir auch niemals im Leben buchen würden. Ich brauche meine Ruhe und auch keine Poolanlage; Hotels ohne den ganzen Schnick Schnack sind auch meist viel günstiger. Ich bin nur zum schlafen und evtl. zur Nahrungsaufnahme im Hotel. Animation brauche ich nicht, denn ich weis schon was mit meinem Urlaub anzufangen.

    Neueste Studien belegen übrigens, dass ein Urlauber der 14 Tage nur Sonnenbaden macht am Ende seines Urlaub 3% seines IQs eingebüßt hat.

    Das kann uns hoffentlich nicht passieren, denn wir lernen ein paar Floskeln der Sprache des Landes, und sind eigentlich immer unterwegs, um die touristenarmen Seiten unseres Urlaubsziel, um Land & Leute kennenzulernen.

    Ich wüsste absolut nicht, warum ich meinen Urlaub tagsüber oder abends im Hotel verbringen sollte, wo es doch so viel zu sehen gibt...

    Viele Grüße

    Soluna

  • maassiblau
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 346
    geschrieben 1178225832000

    Animation ist OK für unsere kleine Tochter und für uns. Es steht ja meist ausgeschrieben was wann und wo stattfindet wenn man keine Interesse daran hat mnuß man ja nicht teilnehmen. :D

  • Tiger007
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1178227184000

    sehr richtig.. man muss nur gut auspassen nich zu viel beim wasserball mitzumachen:-D dann verliert man auch nich zu viel von seinem iq

    viwl spaß beim weiterposten

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1981
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1178227374000

    Ich persönlich mache grundsätzlich nie Urlaub in einem Hotel mit Animation.

    Im Urlaub möchte ich die Ruhe im Hotel geniessen und natürlich auch viel unternehmen. Aber Animation im Hotel finde ich einfach nur nervig. Dann findet dort ein Lärm statt, die Leute belagern den Pool mit Wasserspielchen oder es wird versucht einen zum Mitmachen zu animieren, nein danke.

    Ich fahre da lieber in Hotels, wo auf Animation gänzlich verzichtet wird.

  • Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1178232394000

    Werde ich nie vergessen, obwohl es schon viele Jahre her ist: Den Animateur auf Djerba, der jeden Morgen um 10 Uhr 5 mal quer über den Strand gebrüllt hat "GÜMMMMNASTIIIIIIIIEEEEEEK!!!!!!!!!!!!!!!!". ;)

    WENN Animation angeboten wird, entkommt man ihr nicht - und wenn es nur die Animateure sind, die beim Abendessen stören, weil sie einem die Abendshow schmackhaft machen wollen.

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1178233105000

    @'Erika1' sagte:

    Metrostar,

    Du hast große Worte gelassen ausgesprochen...

    Ich mag Animation nicht, ich brauche sie auch nicht. Einen ausgebildeten Sportlehrer wird man auch weniger in einem Club- oder sonstigem Urlaubshotel antreffen, die findet man eher in Wellness- oder Sporthotels.

    Abgesehen von den Urlaubern, die sich bei geschmacklosen Shows zum Affen machen lassen, gibt es auch noch die Bademeister und Masseure, die mehrmals täglich am Liegestuhl stehen und versuchen, die Hotelgäste davon zu überzeugen, daß man nur braun wird, wenn man zuvor ein Peeling gemacht und eine Massage genossen hat. Die nerven genau so!

    Sucht man sich bewußt ein Hotel ohne Animation aus, gibt es einen Bademeister....

    ... oder Hotelangestellte, die mit einem bebilderden Mäppchen Ausflüge wie Kamelsafaris an den Mann bringen sollen, und käsige Neuankömmlinge mindestens zweimal damit nerven.

    Auch gibt es einige Hotels, die mit Time-Sharing-Agenturen zusammenarbeiten, und deren Mitarbeiter ebenfalls Jagd auf Neuankömmlinge (vornehmlich in Rezeptionsnähe) machen.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4401
    Verwarnt
    geschrieben 1178275176000

    Bei meinem ersten und letzten Ai-Cluburlaub war ich komischerweise nach dem Frühstück schon wieder müde.

    Ich döse so vor mich hin und täglich Punkt 10 Uhr rennt die italienische Ani total hektisch am Strand hin und her und schreit durch ein Megaphon

    „Boccia spiiiiieeele - Boccia spiiiiieeele - Boccia spiiiiieeele“ .

    Nachdem sich dann endlich eine Hand voll Leute zu einer Runde Boccia zusammengefunden haben brüllte die Ani permanent durchs Megaphon „Applausii – Applausii – Applausii“ ,

    bei jeder geworfenen Kugel, eine Stunde lang, echt mühsam die Ani, ich war jeden Vormittag ziemlich angefressen. :shock1: :? :disappointed:

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1178276515000

    @'Metrostar' sagte:

    ... oder Hotelangestellte, die mit einem bebilderden Mäppchen Ausflüge wie Kamelsafaris an den Mann bringen sollen, und käsige Neuankömmlinge mindestens zweimal damit nerven.

    Auch gibt es einige Hotels, die mit Time-Sharing-Agenturen zusammenarbeiten, und deren Mitarbeiter ebenfalls Jagd auf Neuankömmlinge (vornehmlich in Rezeptionsnähe) machen.

    Die gehen mir auch immer tierisch auf die Nerven. Vorallem, wenn sie einen dann jeden Tag mit den selben überteuerten Ausflügen bequatschen.

    Vor 2 Jahren in Tunesien kam fast jeden Tag der selbe Typ an und wollte uns so ne Fahrt auf dem Piratenschiff andrehen. Schon beim 2. mal erklärte ich ihm, dass es mir auf so nem " Damper" schlecht wird. Hab das nämlich 2001 schon mitgemacht und hing damals kurz nach ablegen des Schiffes schon über der Reeling.

    Das hielt den Typen aber nicht davon ab, uns weiterhin diese Tour aufs Auge drücken zu wollen.

    Wenn man dann irgendwann mal unfreundlich reagiert, wird man noch schief angeguckt.

    Das selbe mit den Kamelausflügen. Wir machte ihm auch klar, dass wir keine Lust hätte, stundenlang auf so nem Vieh durch die Wüste zu reiten. Das interessierte den aber auch reichlich wenig.

    Als ich fragte, ob man nicht mal für ne halbe Stunde ein bisschen am Strand entlang reiten könnte, lachte er mich noch dreckig aus.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1178277685000

    @caribiangirl

    Genau das finde ich zum K.... Kein Wunder, wenn viele sagen: Nie wieder Tunesien. Über einen solchen Flegel beim Hoteldirektor beschweren bringt nichts, da die unter einer Decke stecken. Das wird dann damit abgetan: "Die Deutschen haben immer was zu nörgeln."

    Fazit: Man wird selbst ruppig und patzig, um seine Ruhe zu haben.

    Aber Gott sei Dank bleibt man auch oft davon verschont, wenn ein Hotel Wert auf "Wiederkehrer" und positive Bewertungen legt.

  • Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1178278159000

    @'wiener-michl' sagte:

    Bei meinem ersten und letzten Ai-Cluburlaub war ich komischerweise nach dem Frühstück schon wieder müde.

    Wieso komischerweise? :shock1:

    War doch eigentlich wie immer.... ;) :laughing:

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!