• Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1359388532000

    Wenn Püppi im Gegensatz zum USER-Namen selbstbewusst ist, kann sie die Urlaubsorte von A bis Z besuchen und welches Wetter dort herrscht, sieht man im Internet mit "links".  ☼ :shock1:

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • Esfa
    Dabei seit: 1359331200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1359391018000

    Alleine in den Urlaub ? Warum denn nicht? Würde besonders Griechenland und kleine, malerische Städte da empfehlen.Mein Tipp – Nafplio. ;)

    Julie

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1359396057000

    wenn die reisezeit feber/märz sein soll und es keine fernreise werden soll,

    dann sind wirklich nur die kanaren oder die kapverden zu empfehlen!!

    was will eine alleinreisenden frau bitte in ägypten?? die sind nämlich nicht nur am strand voll lästig, sondern auch in den anlagen und shops!

    man hat dort keine ruhe, es ist HORROR  P U R !!!!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • dj1702
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1359399106000

    also allein würde ich auch nicht nach ägypten fliegen. auch nicht nach tunesien oder in die türkei. alle länder sind sehr schön. aber allein? als frau? war in tunesien und ägypten mit meinem freund. aber als ich solo war auch mit ner freundin. wir waren/sind beide blond. es war einfach nur nervig. aber ich war nicht allein. da ging das. die blicke sind ätzend, das angequatsche ebenso. würde es nicht empfehlen.

    lg

  • kobald00
    Dabei seit: 1170374400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1359399226000

    wie waere es mit dubai,nicht "viel"  weiter weg als die kanaren und Highlife pur,super alternative zu Ägypten,nicht so stressig wegen den Typen etc...wenn dich das stört...

  • SteffenX
    Dabei seit: 1235779200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1359400069000

    Bin zwar alleinreisender Mann, aber kann bei einer Woche, wenns ein Badeurlaub werden soll, wie einige vorher auch eigentlich nur die Kanaren oder noch besser, weil Badegarantie, die Kapverdischen Inseln empfehlen. Ich war auf Boa Vista und dort ist der Tourismus noch nicht so lange Zeit präsent. Die Menschen sind noch etwas zurückhaltender und nerven nicht (außer in der Hauptstadt, die kommen aber vom Festland und sind sehr aufdringlich). Boa Vista ist dünn besiedelt und man kann sich je nach Wunsch ein paar Gehminuten vom Hotel weg in völlige Ruhe zurück ziehen oder wenn man möchte in Hotelnähe sich ins Getümmel stürzen. Es werden auch genügend reizvolle Ausflüge angeboten (unbedingt den Halbtagsausflug Südinsel und wenns der Geldbeutel hergibt Fogo machen)

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9289
    Verwarnt
    geschrieben 1359400777000

    SteffenX,

    die wenigen senegalesischen Souvenirverkäufer in Sal Rei kann man aber kaum mit den Händlern in Ägypten vergleichen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42908
    geschrieben 1359401805000

    Herrjeh, Dubai ist islamisch ... bloß nicht! ;)

    Ägypten eine Woche allein - Robinson oder Magic Life, wegen der Clubatmosphäre (und weil man dort garantiert auch auf andere Alleinreisende trifft, bzw. beim Sport Leute kennenlernt), Kapverden, sofern man gerne internationales Publikum hat (in den Clubhotels trifft man auf viele Italiener) und oder surft/ segelt, Kanaren jederzeit, aber auch da würde ich Clubs wählen, evtl Zypern, da gibt´s nen ganz netten Aldiana, wenn für die Premiere die von @Kourion empfohlenen Hotels nicht passen sollten. 

    Griechenland nope, wegen des ungemütlichen Wetters so früh im Jahr, gilt auch für Tunesien und ganz besonders für die Balearen.

    Nur mal so: Ich hab u.a. schon allein in Ägypten, Tunesien und in der arabischen Sandkiste geurlaubt - wenn man das richtige Hotel aussucht ist das überhaupt kein Problem, schon gar nicht am Strand oder bezüglich "schrecklicher Blicke" ...

    :shock1: :frowning:

    Bin da - was ja nicht so oft passiert! - diesmal ganz bei @Fipz:

    Mit dem nötigen Selbstvertrauen kann man auch als X-Chromosomale (fast) überall alleine hinreisen - ausgenommen vielleicht die Ländern, in denen frau nicht einmal selbst ein Taxi rufen kann. Das geht zwar auch, muss aber für´n Urlaub nicht sein.

    Ausschließen würde ich einige afrikanische Destinationen (z.B. Kenia, Senegal oder Gambia), die sind auch z.T. auch nicht so viel weiter enfernt als die Kapverden, aber dort haben alleinreisende Frauen sich einen leider nicht sehr keuschen Ruf geschaffen, und man muss tatsächlich reihenweise Gigolos von seinem mangelden Interesse überzeugen - das ist lästig!

    Im Vergleich dazu hab ich mich z.B. in Ägypten wie in Abrahams Schoß gefühlt ... ;)

  • malbun
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 345
    geschrieben 1359401840000

    Ich war mit 3 hübschen zwanzigjährigen Damen (meine Tochter und ihre zwei Freundinnen) Ende März 2012 in Sharm el Sheikh im Baron Resort. Wir hatten einen unvergesslichen Aufenthalt in einer wunderschönen Anlage und sind von sämtlichen Mitarbeitern wie die Fürsten verwöhnt worden. Klar versuchten die jungen Burschen mit den Mädels zu flirten, aber ich denke, dass das in jedem Urlaubsland so ist. Ausser zwei Basarbesuche haben wir keine Ausflüge unternommen, davon wurde uns abgeraten, weil kurz davor Touristen entführt wurden. Ich war auch schon vor 7 Jahren alleine mit meinen zwei Töchtern (damals 12 und 15 Jahre) in Hurghada, da war auch alles in Ordnung. Sofern sich die Lage in Ägypten wieder normalisiert, werde ich jederzeit wieder dort hin fliegen.

    Hier der Link zu meiner Hotelbewertung.

    http://www.holidaycheck.de/hotelbewertung-Hotel+Baron+Resort+Das+Hotel+Baron+Resort+laesst+keine+Wuensche+offen-ch_hb-id_5474869.html?reviewsOrder=0

  • SteffenX
    Dabei seit: 1235779200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1359401938000

    @malini

    mag sein das es da Unterschiede gibt, zumal man diesen auf Boa Vista wegen der dünnen Besiedelung auch sehr leicht aus dem Wege gehen kann. ich empfand die Stadt Sal Rei eh nicht sonderlich attraktiv und war nur einmal dort.

    Einigkeit herrscht jedenfalls bei dem Reiseziel Kapverden, wobei ich nur von Boa Vista und Fogo sprechen kann, wobei ich Fogo nicht unbedingt als Ziel für Badeurlauber aussprechen möchte. Erwähnenswert wäre allerdings noch ein manchmal recht straffer Wind in den Wintermonaten, der dann leider ein Baden im Ozean nicht möglich macht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!