• sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1169653515000

    Ich habe auch der website der LH gelesen, dass man ein 3. Gepaeckstueck (bis 23 kg) gegen einen Aufpreis von EUR 110,-- einchecken kann. Funktioniert das auch tatsaechlich, vor allem auch auf den Rueckfluegen aus USA, wenn man dann einen "Zubringer"-flug mit United hat?

    Vielleicht hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?

    Waere u.U. guenstiger, als Sachen per Post zu senden. Was der Zoll allerdings sagt, wenn eine Einzelperson mit 3 Koffern kommt, ist wahrscheinlich eine andere Sache :( .

    Sandy

  • bibberle
    Dabei seit: 1169251200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1169654134000

    sagen wir mal so

    fluggesellschaften sind gegen aufpreis fast immer flexibel

    da findet sich meistens eine lösung

    und der zoll

    einfach mal direkt nachfragen

    hier

    http://www.us-botschaft.de/germany-ger/faqs/reisen.html

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1169668951000

    Alle was einen Wert von mehr als €200.- an Mitbringseln hat,

    muss versteuert werden, viel Spaß :D

    Mir ist absolut unverständlich was man da so dolles kaufen kann.....scheine ich etwas zu verpassen....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1998
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1169670741000

    Die Info ist so nicht ganz korrekt, laut der LH kostet ein weiteres Gepäckstück bis 23 kg eine Gebühreneinheit, dies sind je nach Region in den USA zwischen 90 EUR und 130 EUR pro Strecke.

    Aufe einem Anschlußflug inneramerikanisch mit der United gilt dies nicht. Da muß natürlich wieder bezahlt werden und dies kostet für das dritte Gepäckstück 85 $.

    Tja, und was der Zoll sagt, wenn eine Person mit 3 Koffern kommt, das ist eine andere Sache.

  • sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1169674594000

    Vielen Dank fuer die Antworten.

    Die Zollgrenzen sind mir klar, und das jemand mit 3 Gepaeckstuecken am ehesten kontrolliert wird, auch. Darum geht es aber gar nicht in erster Linie, so habe ich das auch in meinem ersten Posting gemeint.

    @Thorben-Hendrik: Du verpasst nix, sondern ich habe noch ein paar persoenliche Sachen dort gelagert (also auch fuer den Zoll kein Wert), und moechte diese dieses Mal mit nach D nehmen. Per Post wollte ich sie noch nie schicken, da ich immer Angst habe, sie gehen verloren, und da hilft mir auch versicherter Versand nicht. Ist zwar auch beim Fliegen nicht ganz ausgeschlossen, dass ein Koffer mal nicht ankommt, aber die Gefahr schaetze ich geringer ein.

    Leider weichen die Infos von LH und die hier erhaltenen (JulieL.) voneinander ab. Aber deswegen habe ich ja gefragt, denn leider ist Papier (oder i.d.F. websites) geduldig, aber vor Ort und in der Praxis sieht es dann doch oft anders aus. Habe auch tel. nachgefragt: lt. LH sind es EUR 110,--, egal welcher Zielflughafen und deckt alle Streckenabschnitte mit ab (also Zubringerflug, Transatlantikflug und Anschlussflug) wenn alles auf einem Ticket. Und das waere es in meinem Fall. Aber beruf dich mal auf eine tel. Auskunft :( .

    Dann muss ich mal gucken wie ich das mache. Auf boese Ueberraschungen beim Einchecken fuer den Rueckflug stehe ich dann doch nicht.

    LG

    Sandy

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1169675994000

    Schreibe die doch einfach per Post an....dann hast du es schriftlich...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1169677165000

    Glaenzende Idee. DANKE !

    Wie war das: Manchmal sieht man den Wald vor lauter Baeumen nicht? :?

    Werde ich machen.

    LG

    Sandy

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1998
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1169677367000

    Wo hast Du denn die Info her bei der LH auf der Homepage?

    Dort steht eine Gewichtseinheit und auf telefonische Nachfrage wurden dann diese Summen genannt.

    Die Hotline der Lh ist, sorry, nichts wert. Denn wenn man dort dreimal anruft, erhält man auch frei verschiedene Auskünfte.

    Ich habe eine andere Nummer für Statuskunden und dort erhält man ordentliche Auskünfte, leider haben sie das noch nicht verstanden, dass dies bei der normalen Hotline auch der Fall sein sollte.

  • sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1169677947000

    Link der LH: http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/de/info_and_services/baggage?l=de&nodeid=1756071

    Auszug (relevante Stelle mit :question: markiert):

    Berechnung nach Stückkonzept ("Piece concept")Für alle oben nicht genannten Flugstrecken wird als Grundlage für die Berechnung der Übergepäck-Gebühr das Stückkonzept ("Piece Concept") genutzt. Dies bedeutet, dass jeder erwachsene Fluggast bis zu zwei Gepäckstücke kostenfrei mitnehmen darf. Das zulässige Gewicht pro Gepäckstück auf diesen Strecken entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle:

    Gewicht des Gepäckstücks Gebühr

    Jedes Gepäckstück zwischen 23kg und 32kg in der Economy Class 50 € / 50 USD / 60 CAD oder der entsprechenden Gegenwert

    Für jedes zusätzliche Gepäckstück mit einem Gewicht von mehr als 32kg in allen Serviceklassen, sowie für jedes Gepäckstück mit zu großem Umfang fallen folgende Gebühren an:

    Gewicht und Umfang Gebühr

    :frage:Ein zusätzliches Gepäckstück von bis zu 158cm/32kg Eine Gebühreneinheit :frage:

    Ein Gepäckstück innerhalb der Freigepäcksbegrenzungen, zwischen 158cm und 203cm/32kg + Eine Gebühreneinheit

    Ein zusätzliches Gepäckstück, zwischen 158cm und 203cm/32kg Zwei Gebühreneinheiten

    Jedes Gepäckstück größer als 203cm und/oder schwerer als 32kg und leichter als 45kg Drei Gebühreneinheiten

    Die Summe der Gebühren variiert je nach Zielland.

    Und lt. tel. Auskunft ist diese "Gebuehreneinheit" fuer USA: EUR 110,--.

    LG

    Sandy

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1998
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1169717676000

    Pro Strecke aber, bitte bedenke das. Je nach Zielort variieren diese Gebühreneinheiten, die liegen also zwischen 90 EURO und 130 EURO pro Strecke.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!