• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16088
    geschrieben 1147774577000

    Grüß Dich, Lela!

    Hast Du denn schon einmal versucht, nach diesen Kriterien und mit diesen Optionen eine Sitzplatzreservierung vorzunehmen? ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Lela
    Dabei seit: 1098835200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1147774913000

    @'Holginho' sagte:

    Grüß Dich, Lela!

    Hast Du denn schon einmal versucht, nach diesen Kriterien und mit diesen Optionen eine Sitzplatzreservierung vorzunehmen? ;)

    *lach*

    Hallo Holger,

    Superidee - wenn du mir einen Tipp gibst, wo ich das umsetzen kann, wär ich auch gerne bereit, etwas dafür zu bezahlen ;)

    LG Lela :D

    PS: Ich stell mir gerade das Gesicht der Mitarbeiterin am Check-in vor, wenn ich meine Liste raus krame und meine "Wünsche" vorlese! :shock1:

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1147813188000

    @'TommyA' sagte:

    Und da sind wir schon wieder beim absoluten verpauschalisieren... ;)

    In der Fokker100 ist also mehr Beinfreiheit als in einer Boeing oder im Airbus. Das ist ja mal eine tolle Aussage.....da kann ich nur mit dem Kopf schütteln !

    Um welche Airline geht es ? Oder werden hier unterschiedliche Airlines nur aus persönlicher Erfahrung verglichen und die Flugzeugtypen gleich mit in die ''Verlosung'' gehauen ?

    Achja, ist auch sehr interessant zu erfahren, daß es in der Fokker100 also Ledersitze gibt, ist schon frech, daß es sowas aber auf ****** komm raus leider in gar keiner Boeing oder gar im Airbus gibt ! ;)

    Sorry, aber das mußte sein, wenn ich am frühen morgen sowas lese... :shock1:

    Gruß

    Tom

    warum so unfreundlich?

    Weiß nicht, was man an der positiven Feststellung schlecht finden kann. Fokker100 hat, wie der Name schon sagt, 100 Sitze! Bin schon genug geflogen, um das behaupten zu können. Wenn Airlines Reihen einfügen, dann ändert es aber dennoch nichts an der Tatsache der Ledersitze. Ich habe in keiner Weise geschrieben, dass ich deswegen Boeing oder Airbus nicht fliegen will und nur noch beledert abheben will, sondern dass es für die Economyklasse schon sehr komfortabel ist.

    Die Fokker 50 ist übrigens auch nicht unbedingt unbequem, exakt stets 56 Sitze konnte ich auf 3 Flügen zählen.

    Ich denke jeder wäre für ein bisschen mehr Platz in den Ferienbombern dankbar! Denn da sitzt es sich eben lieber.

    P.S. Die Fokker100 war von Germania Express. Germania, die große Mutter, hat ja auch Boeing und war bei weitem nie so bequem...um mal bei einer Airline zu bleiben!

    dem Net entnommen:.....der grosszügige Sitzabstand von 33 Inches (ca. 84 cm) und in dezentem Grau gehaltene Ledersitze mit einer Breite von 43,2 cm sorgen für Komfort und ein angenehmes Flugerlebnis.

    ;) melbelle
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3967
    geschrieben 1147847111000

    Hallo Melbelle,

    das war nicht unfreundlich gemeint, sondern sollte eher totales Ertaunen über Deine Verallgemeinerungen zum Ausdruck bringen.

    Wenn das falsch rübergekommen sein sollte, dann entschuldige bitte !

    Aber inhaltlich verstehe es jetzt immer noch nicht, Du bist also der Meinung, daß es am Flugzeugtyp liegt, ob Ledersitze oder nicht anzutreffen sind :question:

    Sorry, aber diese Illusion muß ich Dir lieder nehmen, daß liegt definitiv nicht am Flugzeugtyp sondern einzig und alleine an den Wünschen bzw. Vorgaben der kaufenden Airline an den Auslieferer.

    Und wenn eine Airline ihre unterschliedlichen Flugzeugtypen mit unterschiedlichen Sitzen ausstattet, dann ist das so gewollt und ist sicher auch eine Preisfrage, hat aber nichts damit zu tun, daß Boeing oder Airbus nicht mit Ledersitzen ausliefern würden !

    Gruß

    Tom

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1147905219000

    gut, ich schreibe aber nicht von z.B. Varig oder Royal Dutch, sondern von ganz normalen Ferienfliegern wie z. b. Hapag Fly, Germania, Condor, LTU. Fokker100 hat übrigens in allen Airlines, die ich kenne, die Fokker100 haben, Ledersitze. Aber darum ging es ja nicht, war ja eigentlich nur ein Vergleich zum Vorschreiber, dass er gerne die B- oder F-Class fliegt und ich dazu geschrieben habe, dass ich in der Fokker bequemer geflogen bin als in allen diversen Airbus-, Boeing- oder Tupolev-Maschinen (und das waren nicht wenig Flüge!), trotz Economy Class! Oder willst Du mir etwa das Gegenteil behaupten und kannst mir eine Airline nennen, die im Airbus oder in ihrer Boeing in der NORMALEN Holzklasse (nix Comfort oder so) sowas bieten? Dann mal los!

    ;) melbelle
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1147905562000

    gut, ich schreibe aber nicht von z.B. Varig oder Royal Dutch, sondern von ganz normalen Ferienfliegern wie z. b. Hapag Fly, Germania, Condor, LTU. Fokker100 hat übrigens in allen Airlines, die ich kenne, die Fokker100 haben, Ledersitze. Aber darum ging es ja nicht, war ja eigentlich nur ein Vergleich zum Vorschreiber, dass er gerne die B- oder F-Class fliegt und ich dazu geschrieben habe, dass ich in der Fokker bequemer geflogen bin als in allen diversen Airbus-, Boeing- oder Tupolev-Maschinen (und das waren nicht wenig Flüge!), trotz Economy Class! Oder willst Du mir etwa das Gegenteil behaupten und kannst mir eine Airline nennen, die im Airbus oder in ihrer Boeing in der NORMALEN Holzklasse (nix Comfort oder so) sowas bieten? Dann mal los!

    ;) melbelle
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1147905688000

    gut, ich schreibe aber nicht von z.B. Varig oder Royal Dutch, sondern von ganz normalen Ferienfliegern wie z. b. Hapag Fly, Germania, Condor, LTU. Fokker100 hat übrigens in allen Airlines, die ich kenne, die Fokker100 haben, Ledersitze. Aber darum ging es ja nicht, war ja eigentlich nur ein Vergleich zum Vorschreiber, dass er gerne die B- oder F-Class fliegt und ich dazu geschrieben habe, dass ich in der Fokker bequemer geflogen bin als in allen diversen Airbus-, Boeing- oder Tupolev-Maschinen (und das waren nicht wenig Flüge!), trotz Economy Class! Oder willst Du mir etwa das Gegenteil behaupten und kannst mir eine Airline nennen, die im Airbus oder in ihrer Boeing in der NORMALEN Holzklasse (nix Comfort oder so) sowas bieten? Dann mal los!

    ;) melbelle
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1147912400000

    Whoww, melbelle, gleich dreimal!!! :D

    Bei Kurz- und Mittelstrecke (was wir in der Regel fliegen) ist es eigentlich fast wirklich egal, wo wir sitzen. Hinten im Flieger sollen ja angeblich die sichersten Plätze sein, aaaber: bei ca. 850 km/h ist es dort am wackeligsten, eigentlich klar - je weiter vorn, umso ruhiger das subjektive Fluggefühl. Bei dieser Geschwindigkeit wird die Außenhaut des Fliegers in die Länge gezogen, da ist es nunmal hinten unruhiger. Über den Tragflächen ist es auch eher ruhig - man darf nur nicht erschrecken, wenn das Fahrgestell aus der Klappe fällt und man sieht nicht sehr viel.

    Bei der Bestuhlung 3/3 .... der Mittelsitz ist ätzend, jedenfalls für mich. 2/4/2 ist sehr angenehm, jedenfalls dann, wenn man die 2er-Reihe hat und mit dem Partner reist. Aber wenn man die beiden äußeren der 4er Reihe hat - auch kein Problem.

    Es ist nicht sehr viel anders, als bei einem Schiff: in der Mittel- und Längsachse ist der "Transport" am angenehmsten.

  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1148227963000

    Hallo an alle,

    Die letzten Jahre sind wir fast ausschlieschlich Emirates geflogen. Für uns die beste Airline, noch nie irgend ein Problem gehabt. Meisten Eco, aber auch schon einige male Business. Natürlich sitzt man vorn bequemer, das Essen ist reichlicher und mehr Auswahl. Trotzdem muss ich aber sagen, das man im hinteren Teil der Maschine viel schneller mit anderen Passagieren ins Gespräch kommt. Habe schon viele nette Mitflieger kennengelernt, und interessante Erfahrungen ausgetauscht, o.sich in Dubai zum Kaffee getroffen.

    Den besten Platz in der B. 777 finden wir ist die Reihe 46 A u. B, o. 46 K,J. am Fenster. Das ist die erste 2er Reihe hinter den 3ern, da hat man den meisten Platz zum ausstrecken, u. es ist nicht weit zur Küche.

    Have a nice flight.

    Grüsse Ulrike

    Mai 2018-Reunion-Mauritius- Dubai
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1148235106000

    @'Erika1' sagte:

    Whoww, melbelle, gleich dreimal!!! :D

    .

    bin unschuldig, Erika ;) hab ich gar nicht gesehen........ grins

    ;) melbelle
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!