• meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1176743077000

    @'curiosus' sagte:

    Ah, danke wiener-michl. ;)

    Piloten müssen halt Prioritäten setzen, Hunde und mein Gepäck werden temperiert, französische Flughafenangestellte nicht... :shock1: ;) :D

    gleicher Gedanke ;), Rache für die Sache mit Airbus :D

    Rotesherz

    wie bereits gesagt, Spritzen ins Handgepäck, optimal gekühlt. Niemals in den Koffer!

    wegen der Bestätigung vom Hausarzt guck mal in die Gesundheitsabteilung hier im Forum, da hat Julie alles gesagt ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • JuYe
    Dabei seit: 1075161600000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1176744669000

    Hallo,

    wie schon gesagt wurde - Medis nie in den Koffer, auch wen die Temperatur nicht sinken sollte, kann es ja auch passieren, das dein Koffer später als Du am Zielort ankommt! Hab meine Medis am Anfang bei der Fluggesellschaft angemeldet, haben dann die Medis für mich gekühlt. Da mir das aber zu umständlich ist hab ich mir auch Akkus besorgt und lass die Medis bei mir.

    LG

    julie

    Einmal Ägypten, immer Ägypten
  • rotesherz
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1176760196000

    Ich danke euch für die Antworten.

    Eine Bestätigung vom Arzt hab, das ist kein Problem. Ich werd sie dann wohl doch in das Handgepäck packen.

    Trotzdem hätte es mich interessiert, wie kalt es da wird. Die Koffer kommen ja teilweise doch sehr kalt raus.

    LG Rotesherz

  • Zapperl
    Dabei seit: 1154131200000
    Beiträge: 221
    geschrieben 1176760438000

    Hi Rotesherz,

    im Gepäckraum hat es ca. 2 - 3 Grad Celsius weniger als im Passagierraum.

    Nicht mehr, nicht weniger. Wenn da einer erfriert, dann ists im Passagierraum auch recht zügig :D

    Gruß

    Peter

    ----Juni 2015 Belize, Placencia.----
  • pelikan1
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1176760716000

    Hallo,

    die Temperatur im Gepäckraum würde mich auch interessieren.

    Ich möchte nämlich eine große Flasche Mineralwasser in den Koffer packen, damit unsere große Familie sofort bei der Ankunft etwas zu trinken hat. Die Flughafenpreise sind ja extrem teuer, und wenn 3 Kinder Durst haben, kann es schon mal etwas nervig werden.

    Aber bei Minustemperaturen ist die Gefahr wohl sehr groß, dass das Wasser gefriert und die Flasche platzt. :shock1:

    Und nun? :question: Ins Handgepäck gehts ja nicht mehr!

    :frage: :frage: :frage:

    pelikan1

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1176808894000

    @'pelikan1' sagte:

    Ich möchte nämlich eine große Flasche Mineralwasser in den Koffer packen,

    Kannst du vergessen... :disappointed:

    Wie warm der Gepäckraum ist liegt an der Fracht. Wenn Tiere verladen werden, wird auch geheizt. aber ein viel größeres Problem ist die Druckkabine- dir wird wohl beim öffnen die Flasche um die Ohren fliegen!

    Nimm ruhig eine Plastikflache stilles Wasser mit und wickel diese in ein Handtuch ein, sollte kein Problem sein! ;)

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1176812204000

    Hallo, ich kauf mir im Urlaub immer Pflanzen in der Gärtnerei, natürlich bringe ich auch Ableger mit ;). Kommt alles heil an und wächst weiter. Also kann es im Frachtraum wohl nicht sooooo kalt sein

  • Akku
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 59
    gesperrt
    geschrieben 1176818993000

    @'jaykayham' sagte:

    Kannst du vergessen... :disappointed:

    Wie warm der Gepäckraum ist liegt an der Fracht. Wenn Tiere verladen werden, wird auch geheizt. aber ein viel größeres Problem ist die Druckkabine- dir wird wohl beim öffnen die Flasche um die Ohren fliegen! Nimm ruhig eine Plastikflache stilles Wasser mit und wickel diese in ein Handtuch ein, sollte kein Problem sein! ;)

    Wo sollte da das Problem sein? Der Druck im Frachtraum entspricht dem Kabinendruck (ca. Luftdruck auf 1600 m höhe).

    Ausserdem ändert sich der Druck in der Flasche nicht, da diese Luftdicht (Gasdicht) geschlossen ist. Also kein Problem.

    Die Temperatur im Frachtraum ist keinesfalls unter 0 C, somit wird sicher nichts einfrieren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!