• Tracid
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1207998457000

    Hallo,

    vielleicht passt das Thema ja hier nicht so gaaanz rein, aber wie habt ihr denn so die 9h Flug in die Dom. Rep. überstanden? Sind die Flieger da etwas größer als bei Kurzstrecken? Fand ja schon immer 4h Flug Horror in den engen Fliegern :-)

    Fliegen mit LTU. Hab auch gelesen das man ja First Class, Relax Class oder wie das heutzutage heisst buchen kann. Kennt sich da jemand aus mit den Preisen was man an Zuschlag bezahlt und ob es sich lohnt?

  • pittpatt01
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 2880
    geschrieben 1207998934000

    Die neue Relax Class wurde h i e r schon besprochen.

    Dort gibt es bestimmt eine Antwort auf Deine Fragen.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1208001069000

    Hallo,

    also ich habe die Langstreckenflüge immer problemlos überstanden. Alelrdings würde ich zur Zeit nie im Leben mit LTU und Condor einen Langstreckenflug buchen. (Economy) Das ist mir einfach zu eng.

    Bei den damaligen Flügen waren noch bis zu 5 cm mehr Sitzabstand gegeben.

    Gruß

    Berthold

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1208005565000

    Geht mir genauso wie Berthold. Alles was über vier Stunden Flugzeit hinausgeht mit Linie oder CCC.

    fio

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1208005982000

    Hallo fio,

    das Problem ist nur (und da wirst Du anderer Meinung sein), daß es halt an Linienflügen nichts vernünftiges in diese Richtung gibt. Ich warte also sehnlichst auf die moderate Zwischenklasse bei AB/LTU. Alles andere ist nach meinen Erfahrungen doch eher ein Lotteriespiel.

    Um es kurz zusammenzufassen: Ich würde das Risiko von Linienflügen mit AF, IB, BA, TP, AZ auf keinen Fall eingehen. Entweder passen die Anschlüsse nicht, die Koffer gehen verloren oder werden beschädigt oder es gibt nur Verbindungen mit Zwischenübernachtung. Flüge via USA kommen für mcih aus politischen Gründen nicht in Betracht. Was bleibt also noch?

    Die Martinair mit KL Zubringer via Amsterdam. Eventuell noch JK. Das ist für mich derzeit alles.

    Gruß

    Berthold

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1208006332000

    kommt auch immer drauf an wie groß man ist. Wir haben immer die XL Seats gebucht. Bei LTU geht das jetzt nicht mehr, da Relax Class (und relativ teuer). Condor bietet momentan noch die XL Seats an, welche aber auch zur Zeit durch eine andere Bestuhlung abgelöst werden (ist aber dann der Aufpreis bei den größeren Sitzen in der Eco der Aufpreis nicht so teuer). Uns haben die XL Seats für den Aufpreis sehr geholfen u. würde sie immer wieder buchen. Der Aufpreis hat pro Person u. Strecke 60 Euro gekostet. Bei Condor kostet der Aufschlag mit der neuen Bestuhlung wohl 100 Euro, bei LTU mit der Relax Class dürfte es weitaus mehr sein.

    LG

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1208009877000

    Nennt sich ab November 2008 dann bei Condor "Premium Economy Class".

    Ich werde an dieser Stelle berichten, wenn wir um 18 Tagen zurück sind. Es wird auch mein "Junfern"-Langstreckenflug sein. Bin 186 cm groß und sitzen in der "normalen" Economy bei Condor. 120 Euro Aufpreis p.P. waren uns die XL-Seats irgendwie nicht wert. Mal sehen, ob sie uns das nächstes Mal sein werden... ;-)

    Euer André

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • household
    Dabei seit: 1207785600000
    Beiträge: 90
    gesperrt
    geschrieben 1208011081000

    Mein Mann ist etwas über 2m gross und wir hatten letztes Jahr eine Langstrecke mit der LTU. Weil es eine relativ kurzfristige Angelegenheit und Hochsaison war, waren die XL - Seats sowie die Relax ausgebucht. Es war eine echte Zumutung für ihn. Angekommen, brauchte er erstmal 3 Tage um seine Knochen wieder aus der Klappmesserposition zu sortieren, ganz zu schweigen davon, das 10 Stunden Flug dann nicht mehr enden wollen wenn man sich so zusammenkauern muss.

    Ich denke jeder der über 180 cm gross ist, sollte ernsthaft darüber nachdenken ob man sich nicht eine Premium Eco oder eine Relax, CC oder wie sie alle heissen gönnen sollte. Der halbe Urlaub ist sonst wirklich "im Eimer" .

    Bei 2-3 Stunden ist das alles kein Thema, aber wenn es so weit ist und dann noch über Nacht.... ich glaube ich würde eher einen Urlaub ausfallen lassen und das Geld zurücklegen, um beim nächsten Urlaub eine "bessere" Klasse zu buchen.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1208011350000

    @household

    eben, so sehe ich das auch. Wobei es immer auf den Flugzeugtyp ankommt. Bei Condor könnte ich mir noch zur Not einen normalen Sitzplatz vorstellen, die Sitzabstände waren etwas größer als bei LTU. Aber es kommt natürlich auch auf die Verhältnissmäßigkeit an. Die Relax Class von mehreren hundert Euro pro Person wäre ich nicht bereit zu zahlen.

    LG

  • household
    Dabei seit: 1207785600000
    Beiträge: 90
    gesperrt
    geschrieben 1208011729000

    Ja die Relax ist teuer carstenW. . Aber ich hatte ehrlich so ein Mitleid mit meinem Mann, ich meine über 2m ist ja recht stattlich wie du dir vorstellen kannst, es ging einfach nicht. Völliger Horror. Also lieber Horrorpreis bevor ich mir nochmal dieses schmerzgeplagte Gesicht anschau. Wobei man ja sagen muss, das die LTU in der Eco auch extrem eng bestuhlt ist, oder täusche ich mich da?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!