Wer fliegt noch Freitags von Dortmund nach Monastir ? - Flugzeitenänderung ?

  • holico
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1217020264000

    Hallo! Seit ca. 3 Wochen beobachte ich die tagesaktuellen Flüge vom Airport Dortmund ,die Freitags von dortmund nach monastir fliegen- ist jeweils nur 1 Flug mit der Karthago-Airline angegeben - soweit ,so gut. Nur die Flugzeiten stimmen absolut nicht mit den mir mitgeteilten Flugzeiten überein !!

    Laut ITS : voraussichtliche Flugzeiten - ab DO 10.10 Uhr - an Mon. 12.55Uhr

    Laut aktuellem Tagesplan Airport-Do. - ab DO 20.45 Uhr - an Mon. 23.40 Uhr

    damit noch nicht schlimm genug:

    Rückflug laut ITS: ab Mon. 6.10Uhr - an DO 9.10 Uhr

    Rückflug (tagesaktuell) ab Mon. 15.25Uhr - via Dresden an DO 19.55Uhr

    Was soll ich davon halten ? Habe bereits bei ITS und HC angerufen - angeblich weiß keiner etwas von Flugzeitenänderungen !?

    Wir haben uns extra für diesen frühen Flug entschieden,damit wir noch etwas vom Tag haben - Rückreise war nicht ganz so wichtig weil man ja eh am Abreisetag nichts mehr macht, bzw. man schon meist um 10.00 Uhr sein Zimmer räumen muß.

    Das sich Flugzeiten ändern können,weiß ich - aber gleich um mehr als 10 Std. ???

    Das wir nun höchstwahrscheinlich via Dresden fliegen, und sich somit die Flugzeit dementsprechend reichlich verlängert,finden wir nun wirklich nicht gerade prickelnd !!

    Besteht evtl. die Möglichkeit,kurzfristig auf einen anderen Flughafen auszuweichen,bzw, umzubuchen - und falls ja , wie teuer würde das ca. ??

    Wer ist evtl. noch betroffen oder hat nähere Informationen für mich ??

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1217021226000

    hallo hollico

    ja die flugzeiten........ ein sehr abendfüllendes thema.

    du hast wahrscheinlich noch keine tickets, oder?

    denn die angaben bei der buchung sind voraussichtliche flugzeiten, die nicht verbindlich sind.

    manch ein schelmischer va versucht seine kunden zu locken, in dem sie ihnen traum-abflugzeiten vorgaukeln.

    und zwischenlandungen gib es öfter mal. gerade, wenn die flüge zum ende oder anfang einer saison sind, oder der abflughafen nicht so "beliebt" ist.

    ich vermute mal, ab dus hättet ihr da andere flüge.

    was das umbuchen kostet, kann dir sicherlich dein reisebüro sagen.

    wenn du bei hc gebucht hast, ruf doch einfach mal an und frage.ich finde die dame am telefon wirklich nett und kompetent.

    und p.s. bitte nicht ärgen. der hin-und rückreisetag ist doch sowieso irgendwie versaut. egal wann man fliegt.

    also freu dich auf deinen urlaub und genieße ihn.

    schönen abend noch,

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1217035047000

    Flugplan Dortmund Monastir

    Da sind doch die dir bekannten Flugzeiten, nur steht da TU = Tunis Air und nicht KAJ/Karthago, allerdings ist bei TU der Flughafen Dortmund nicht aufgeführt.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • holico
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1217067955000

    Der Flugplan stimmt leider nicht mit den jeweils tagesaktuellen Flugzeiten überein - veraltet?!

    Außerdem sollen wir ja nicht mit Tunisair,sondern mit der Karthago-Airline

    fliegen - Flugnummer stimmt ebenfall nicht überein !

    Könnte es sein, das uns "extra" die neuen Flugzeiten verschwiegen werden,weil wir uns dann ja evtl. beschweren könnten ?

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1217068531000

    Hallo,

    also absichtlich Flugzeiten vorenthalten wird keiner, denn beschweren könnt Ihr Euch zwar, jedoch wird das nichts nützen. Vor allem kann der Veranstalter ja auch gar nicht wissen, welche Flugzeiten Euch die liebsten sind. Rein von den Zeiten fände ich persönlich, die Änderung spitze!

    Und wenn Ihr mit der Tunisair, anstatt der Karthago fliegt, dann ist das nach meiner Meinung ebenfalls so etwas wie ein Sechser im Lotto.

    Solltet Ihr übrigens auf einen anderen Flughafen umbuchen und die Zeiten ändern sich dort dann ebenfalls; was wollt Ihr dann machen? Bis kurz vor Flug sind die ausgeschriebenen Zeiten immer unverbindlich. Somit kann es sein, daß Ihr mit einer Umbuchung überhaupt nichts gewinnt. Denn von einer vorläufigen Flugzeit auf eine andere vorläufige Flugzeit umzubuchen ist nicht besonders sinnvoll.

    Gruß

    Berthold

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1217070041000

    Das liebe Thema Flugzeiten:

    Man kauft bei Pauschalreisen nur einen Flug an diesem bestimmten Tag. Alles andere ist unverbindlich.

    Der RV bietet immer nur die voraussichtlichen Flugzeiten an. Mehr nicht.Und eine Garantie gibt Dir kein RV, daß dies so bleiben wird.

    LG

    holzwurm

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1217070435000

    Bei dem ganzen Theater mit den Flugzeiten sollten die RVA in zukunft überlegen, überhaupt noch Zeiten reinzustellen und die konkreten Zeiten erst mit den Reiseunterlagen zusenden.

    Natürlich ist es ärgerlich, aber deswegen einen Aufwand betrieben und umbuchen? Und wie schon von Berthold und Holzwurm angeführt, kann es sein, dass ihr so letztendlich auch nichts gewinnt.

    Einfach hinnehmen und auf den Urlaub freuen! :D

    LG

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • holico
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1217072633000

    @ADEgi sagte:

    Hallo,

    also absichtlich Flugzeiten vorenthalten wird keiner, denn beschweren könnt Ihr Euch zwar, jedoch wird das nichts nützen. Vor allem kann der Veranstalter ja auch gar nicht wissen, welche Flugzeiten Euch die liebsten sind. Rein von den Zeiten fände ich persönlich, die Änderung spitze!

    Und wenn Ihr mit der Tunisair, anstatt der Karthago fliegt, dann ist das nach meiner Meinung ebenfalls so etwas wie ein Sechser im Lotto.

    Solltet Ihr übrigens auf einen anderen Flughafen umbuchen und die Zeiten ändern sich dort dann ebenfalls; was wollt Ihr dann machen? Bis kurz vor Flug sind die ausgeschriebenen Zeiten immer unverbindlich. Somit kann es sein, daß Ihr mit einer Umbuchung überhaupt nichts gewinnt. Denn von einer vorläufigen Flugzeit auf eine andere vorläufige Flugzeit umzubuchen ist nicht besonders sinnvoll.

    Gruß

    Berthold

    Hallo Berthold!

    Ich glaube hier liegt ein Missverständnis vor - liebend gerne würden wir mit der Tunisair zu den angegebenen Flugzeiten fliegen - aber leider stimmen die mit den tatsächlichen Flugzeiten nicht überein - siehe 1. posting von mir.

    habe natürlich auch bei anderen Fluhäfen (z.B. Köln) recherchiert - da stimmen voraussichtliche und tatsächliche Flugdaten überein.Deshalb kam ich ja überhaupt zu der Überlegung,von einem anderen Flughafen zu fliegen.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1217073244000

    Hallo,

    Irrtum von mir ist das keiner. Ich habe nur den Einwand anderer User aufgegriffen. Auch wenn an einem anderen Flughafen die Flugzeiten übereinstimmen bleiben es vorläufige, voraussichtliche, wahrscheinliche und somit vor allem jederzeit veränderbare Flugzeiten. Du gewinnst also rein gar nichts!

    Außerdem ist die Tunisair ja auch dafür bekannt, daß nicht alle Flüge auf den Homepages der Flughäfen aufgeführt werden. Gleichse gilt sicher auch für die Karthago, da beide Gesellschaften auch im Vollcharter fliegen und diese Flüge nicht an allen Flughafen-Homepages ausgewiesen werden.

    Gruß

    Berthold

  • holico
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1217587094000

    Hallo!

    Nun fliegen wir nicht mehr von Dortmund,sondern von Münster los.

    Wir hatten uns extra für den Flughafen Dortmund entschieden,um eine möglichst kurze, und somit kostengünstigere Anreise zu haben.Dafür haben wir die höheren Kosten (ca. 35,00 € pro Pers.) ,im Vergleich zu anderen Flughäfen,in Kauf genommen.Da wir uns nun voraussichtlich einen Leihwagen nehmen müssen (Rückflug:Landung in Dortmund) erhöhen sich die Kosten, abgesehen von der längeren Anreise ,zusätzlich. ITS bietet zwar die Erstattung der Bahnfahrt an (29,00@ p.P.)-für uns leider nicht machbar,da viel zu umständlich von uns aus zu erreichen.

    Kann man die uns zusätzlich entstehenden Kosten beim Reiseveranstalter geltend machen ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!