• daniela_konrad123
    Dabei seit: 1097107200000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1169715561000

    Hallo Leute?

    Habe noch eine Frage vor meiner sehnsüchtig erwarteten Urlaubsreise :D...

    Da wir bis jetzt immer in den Sommermonaten und nie weiter als Ägypten geflogen sind, hatte ich da immer nur ein TShirt an bzw. max. eine Weste od. Jeansjacke mit....

    Jetzt fliegen wir ja im März das erste Mal in die DomRep, und da es sich doch um einen Langstreckenflug handelt, und auch noch Winter ist, weiß ich absolut nicht, was wir im Flugzeug mithaben sollten.

    Die Winterjacken/-mäntel möchten wir eigentlich zu Haus lassen (werden von Bekannten zum Flughafen gebracht und denen geb ich die Jacken einfach mit).... aber wie kalt ist es im Winter im Flugzeug? Beim Hinfliegen fliegen wir untertags, zurück dann in der Nacht....

    Hoffe, es ist nicht eine allzu blöde Frage, aber sie beschäftigt mich halt.... ;)

    Reicht auch hier ein Pullover und eine leichte (Übergangs-)jacke aus, oder brauchen wir doch mehr??

    Danke im Voraus!

    liebe Grüsse,

    Nela

  • paso
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1169715821000

    für einen langstreckenflug optimalerweise ein leichtes, dünnes langarmshirt und dazu einen pulli oder eine weste - das kann man dann bei bedarf schnell an- und ausziehen.

    ansonsten ist nur wichtig, daß es bequem ist, daß die unterwäsche oder die hose nicht zwicken oder zu eng sind und besonders auch, daß die socken nicht einschnüren.

  • janni_87
    Dabei seit: 1161820800000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1169716339000

    Hallo Nela,

    also die Temperaturen sind im Winter eigentlich genau die gleichen im Flieger wie im Sommer auch. Also ihr braucht dann nicht mit dicker Winterjacke 9 Stunden lang im Flugzeug sitzen ;) also kleidet euch am besten so dick an, wie ihr es gewöhnt seid von euren anderen Reisen. Nur halt auf Bequemlichkeit achten :)

    LG Janine

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1169716642000

    @'Nela66' sagte:

    Reicht auch hier ein Pullover und eine leichte (Übergangs-)jacke aus, oder brauchen wir doch mehr??

    Danke im Voraus!

    liebe Grüsse,

    Nela

    Hallo nela,

    ja, reicht aus!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • mortizia
    Dabei seit: 1168819200000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1169721727000

    Hi,

    wir sind am 13.1. aus Mexico zurückgeflogen. Also auch ein Langstreckenflug (11h). Wir haben uns im Flugzeug erkältet und einigen anderen Fluggästen ging es nicht anders. Also lieber die Klimaanlage nicht unterschätzen und besser etwas mehr anziehen, als zu wenig. Ausziehen kann man immer was. Kleiner Tip: mit uns hatten auch einige andere Passagiere Probleme mit der Luft im Flugzeug. Die Nasenschleimhäute waren total gereizt und entweder niest man ständig oder die Nase "brennt" innerlich. Ein Meerwasser-Nasenspray oder ähnliches zum beruhigen der Schleimhäute ist auf jeden Fall empfehlenswert.

    Jene, die am lautesten schreien, haben meist das wenigste zu sagen.
  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2697
    geschrieben 1169721986000

    Ich würde aber wegen der Winterjacken vorsichtig sein.

    Ein starker Schneefall reicht aus, dass ein Flugzeug umgeleitet wird und statt in Düsseldorf eben in München landet, weils nicht anders möglich ist.

    Dann wird man in den Bus oder in die Bahn gesetzt und zum Ausgangsflughafen gekarrt.

    Wer dann keine Winterjacke dabei hat, sieht ziemlich alt aus, sollten sich keine frühlingshaften Temperaturen zeigen.

    Ansonsten zieh ich mich immer nach dem Zwiebelsystem an. So dass ich an dem heissen Ort nur noch ein Top trage ;)

    Gruss

    Melly

  • Wolke777
    Dabei seit: 1146355200000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1169726478000

    Hallo Mortizia !!

    Das ist ein guter Tip mit dem Nasenspray .

    Ich werde gleich welches besorgen . Mir geht es auch immer so -mit dem trockenen Schleimhäuten und auch der Hals kratzt . Dauernd muss man sich räuspern .

    Fliegen auch bald Langstrecke . (Thailand)

    Lg Moni

  • daniela_konrad123
    Dabei seit: 1097107200000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1169727699000

    Super! Danke für die Antworten!

    Nela

    :D :D :D

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1169739542000

    Hallo,

    ich ziehe auch immer ein Top drunter und dann eine dickere Strickjacke drüber, dann kann ich am Zielort die Jacke ausziehen und bin richtig für die neuen Temperaturen. Eine Winterjacke würde ich gar nicht mitnehmen, sondern nur eine Art Übergangasjacke. Für Bus oder Bahn im Notfall reicht das schon.

    Petra

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1169745597000

    Hallo Nela,

    ich habe es selbst noch nicht gemacht, aber es gibt Leute, die ziehen kurz nach dem Start einen Trainingsanzug an und machen sich dann 1/2 Stunde vor der Landung landfein.

    Das ist auf jeden Fall sehr bequem. Es sollte aber auch Decken im Flieger geben, darüber bin ich schon manches Mal froh gewesen, denn: Mal ist es zu warm, mal ist es zu kalt, das weiß man nie.

    'Zwiebelklamotten' sind auf jeden Fall richtig.

    Und alles andere wurde schon erwähnt.

    Schönen Urlaub und daß euch weder zu warm noch zu kalt wird.

    LG

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!