• pitti03
    Dabei seit: 1130025600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1157279796000

    Hallo,wer kann mir diese Frage beantworten? Ich habe im Januar eine Reise in die Türkei mit Air-Berlin gebucht,bekomme jetzt meine Tickets mit Sky. Darf der Reiseveranstalter die Airlein wechseln?

  • HALLO024
    Dabei seit: 1122681600000
    Beiträge: 439
    geschrieben 1157280314000

    Ja das darf er.

  • Strandbiene
    Dabei seit: 1157155200000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1157280637000

    Servus, :D

    Normalerweise darf der Reiseveranstlter die Airline wechseln. Wenn Du mal die Abflugzeiten auf einen Flughafen anschaust, stehen zum Beispiel Airberlin und Happag Loyd zur gleichen Uhrzeit zum gleichen Ziel auf der Tafel. Sollten die Maschinen nicht voll werden fliegt nur eine der beiden Maschinen. Wobei die beiden Airlines ja ziemlich gleichwertig sind sollte es eine schlechtere Airline sein z.B. Onur air würde ich mich schon beschweren es geht ja um die eigene Sicherheit und sein Sicherheitsgefühl

    Viel Spaß im Urlaug :D :D :D

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1157281435000

    Ja, das ist erlaubt.

    Es kann sogar passieren, daß Du bei der Buchung und in den Tickets AirBerlin drin stehen hast und plötzlich mit SunExpress oder einer anderen Airline fliegen mußt.

    Es kann auch passieren Deein Hinflug findet mit Air-Berlin statt. Aber der Rückflug mit einer anderen Airline obwohl im Ticket AirBerlin steht.

    Aus diesem Grund steht immer in den Flugunterlagen daß die Airline und die Flugzeiten unverbindlich sind.

    So ist es nun mal bei den Pauschalreisen.

    Gruß

    holzwurm

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1157304980000

    @'Strandbiene' sagte:

    Servus, :D

    Normalerweise darf der Reiseveranstlter die Airline wechseln. Wenn Du mal die Abflugzeiten auf einen Flughafen anschaust, stehen zum Beispiel Airberlin und Happag Loyd zur gleichen Uhrzeit zum gleichen Ziel auf der Tafel. Sollten die Maschinen nicht voll werden fliegt nur eine der beiden Maschinen. Wobei die beiden Airlines ja ziemlich gleichwertig sind sollte es eine schlechtere Airline sein z.B. Onur air würde ich mich schon beschweren es geht ja um die eigene Sicherheit und sein Sicherheitsgefühl

    Viel Spaß im Urlaug :D :D :D

    stimmt nicht, es fliegt immer nur eine! Wäre ja Quatsch beim Check in! Wie soll das mit den Koffern passieren? Beide kooperieren miteinander, bisher habe ich immer nur erlebt, dass die Air Berlin dann geflogen ist!

    ;) melbelle
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1157324923000

    Hallo

    Wenn man zb übers Internet bucht und,sagen wir mal HF als Fluggerät angegeben ist,weisen die einen aber darauf hin,dass sich das "Fluggerät" (so wirds genannt) ändern kann.Das ist zwar kleingedruckt aber bindend.Ebenso wird man aufgeklärt,dass keinerlei Garantie diesbezüglich übernommen wird.

    Wir haben vor unserer Urlaubsbuchung im September extra das Ziel so gewählt,dass wir mit einer deutschen Airline (bei uns Condor) fliegen können.Auch da stand kleingedruckt,dass es auch ein anderes Fluggerät sein kann.

    Das stinkt mir zwar gewaltig und ich hoffe,dass wir mit Condor hin und zurück kommen,falls dann aber doch was anderes vor unserer Nase steht,müssen wir da wohl rein.

    Man könnte auch auf dem Absatz kehrt machen,dann hat man aber keinerlei Ansprüche.

    Ich verstehe das trotzdem nicht.Die Veranstalter arbeiten ja gewissermaßen mit den dementsprechenden Airlines zusammen.Niemand will aber Haften,wenn sich die Airline (aus welchen Gründen auch immer) ändert.

    Es gibt eben sehr viele Leute,die großen Wert auf bestimmte "Fluggeräte" legen.Solche Leute bezahlen ja auch in der Regel gerne ein paar Euro mehr.Dass man dann trotzdem in eine,ich nenne es mal *never come back Airline* steigen muß,finde ich frech.Sorry.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Strandbiene
    Dabei seit: 1157155200000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1157372771000

    Hallo melbelle, ich müss dir Leider NIICHT recht geben da ich das in Nürnberg am Flughafen schon 4 mal selber erlebt habe . schau mal im Bayrischen Fernsehen Teletext seite 731 bei Abflug an. Dieses Jahr sind Wir mit Air berlin auf Fuerte und heim mit Happag lloyt nicht wie im Katalog nur mit Air Berlin :? :? :?

  • Steffi1306
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1157373810000

    @'Strandbiene' sagte:

    Servus, :D

    Normalerweise darf der Reiseveranstlter die Airline wechseln. Wenn Du mal die Abflugzeiten auf einen Flughafen anschaust, stehen zum Beispiel Airberlin und Happag Loyd zur gleichen Uhrzeit zum gleichen Ziel auf der Tafel. Sollten die Maschinen nicht voll werden fliegt nur eine der beiden Maschinen. Wobei die beiden Airlines ja ziemlich gleichwertig sind sollte es eine schlechtere Airline sein z.B. Onur air würde ich mich schon beschweren es geht ja um die eigene Sicherheit und sein Sicherheitsgefühl

    Viel Spaß im Urlaug :D :D :D

    Sag mal Strandbiene, bist Du schon jemals mit beiden Airlines geflogen ?

    Das zeugt ja von Unwissen, beide Airlines zu vergleichen.

    Die Air-Berlin ist doch wohl eindeutig besser und moderner als die Sky. Gegen die Air-Berlin ist die Sky ein miserabler Haufen.

    Es ist nicht zu glauben was manche Leute hier so von sich geben.

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1157375393000

    @'Steffi1306' sagte:

    Sag mal Strandbiene, bist Du schon jemals mit beiden Airlines geflogen ?

    Das zeugt ja von Unwissen, beide Airlines zu vergleichen.

    Die Air-Berlin ist doch wohl eindeutig besser und moderner als die Sky. Gegen die Air-Berlin ist die Sky ein miserabler Haufen.

    Es ist nicht zu glauben was manche Leute hier so von sich geben.

    Hallo Steffi!

    Für mich eher "nicht zu glauben" was Du aus dem Beitrag von Strandbiene machst..... ;)

    So wie ich das sehe hat sie AB und HF verglichen und richtigerweise darauf hingewiesen dass diese beiden Airlines gleichwertig sind.

    Gruss Dirk

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • Steffi1306
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1157379820000

    Hallo nochmal.

    Das siehst Du falsch.

    Sie hat geschrieben, das Air-Berlin und Sky gleichwertig sind.

    Und das sie es nicht hinnehmen würde wenn sie z.B mit Onur fliegen müste, da die schlechter ist als Air-Berlin und Sky.

    Das alleine ist ja schon ein Widerspruch, da die Onur-Maschinen wesentlich besser in schuss sind als die Sky.

    Gruß, Steffi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!