• rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    gesperrt
    geschrieben 1481521720000

    Nur mal so zum Nachdenken.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1481529538954

    Ja die Prioritäten passen nicht wirklich bei manchen Passagieren. Wir hatten dies vor Jahren auch erlebt. Kurz nach Start unseres Heimfluges von Punta Cana wurde ein Arzt im Flugzeug gesucht wegen eines kollabierten jungen Mannes. Der Pilot entschied sich zur Zwischenlandung auf den Bermudas. Direkt nach der Landung kam ein Notfall-Team an Bord. O-Ton einiger Passagiere: "Hier von den schwarzen Ärzten würde ich aber nicht behandelt werden wollen". Da war Fremdschämen angesagt :thumbsdown:

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1481530371709 , zuletzt editiert von Türkeifliegender

    @Domino27,

    mit dem fremdschämen habe ich so meine Schwierigkeiten, zumal ich nicht bereit bin mich für das Verhalten anderer zu entschuldigen.

    Ein deutlicher Hinweis, dass man derartige Äusserungen Missbilligt ist dagegen durchaus Angesagt.

    Bleibt nur noch die Frage, was in einem solchen Falle die Betroffenen wohl machen würden, die Behandlung verweigern?

    Menschen gibts?:tired_face:

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1259
    geschrieben 1481532424595

    Was hat das jetzt damit zu tun, was manchen Reisenden am wichtigsten ist ?

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    gesperrt
    geschrieben 1481532840276

    Hast Du den verlinkten Artikel gelesen? Offensichtlich nicht, sonst würde sich Deine Frage erübrigen.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1481544268718

    Habe den Artikel gelesen-

    und kann nur sagen: wie erbärmlich ist das denn?

    So ein Verhalten macht einfach nur schrecklich traurig.

    Statt froh zu sein, dass dem Mann (hoffentlich) geholfen werden konnte,

    wird noch gemeckert!. Armselig.

    Die Menschheit wird anscheinend immer blöder.

    Meine Tochter ist Ärztin und musste bereits während einesFluges

    "einspringen", solch ein Verhalten der anderen Passagiere musste

    sie glücklicherweise nicht erfahren.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1481545300722

    kurz un Gut, ich bin froh lesen zu können, dass im Falle des Falles die Gesundheit des Menschen vor wirtschaftlichen Erwägungen geht und der Pilot so entschieden hat. Ich hatte Mal auf einem Flug die Gelegenheit zu beobachten wie die Crew sich um einen Fluggast bemüht hat. Vorbildlich kann ich nur sagen. Nebenbei, es war offensichtlich nicht Notwendig zwischen zu landen und der Flug war Zufällig auch mit Condor.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    gesperrt
    geschrieben 1481545717425

    Ich frage mich bange, ist das ein Einzelfall einer Gruppe sozial verwahrloster Reisender, oder bahnt sich da ganz stiekum ein Trend an?

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • terrapole
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 296
    geschrieben 1481551426662

    Sollte es denn wirklich so gewesen sein ist es natürlich unterste Schublade.

    Ansonsten halte ich nicht viel von "Facebook-news" da spielt die selektive Wahrnehmung der "Journalisten" meist die Hauptrolle und es wird dramatischer dargestellt als es ist.

    Erinnert mich immer wieder an die Story vom "Kinderfressenden Flüchtling" :laughing:

    http://www.merkur.de/politik/fluechtlinge-essen-kind-wahre-geschichte-5961230.html

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    gesperrt
    geschrieben 1481554137553

    Du kannst sicher sein, dass ich den Artikel nicht reingestellt hätte wenn es eine reine Facebook Nachricht wäre. Es wurde aber von MSN übernommen und im Artikel steht auch, dass die Nachricht mit Condor abgeglichen wurde.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!