• Sonja17
    Dabei seit: 1202083200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1244125929000

    Hallo,

    Nach meiner Erfahrung vom letzten April empfehle ich immer eine Jacke und lange Hose anzuziehen oder ins Handgepäck zu legen. Wir sassen bei der Rückreise aus der Dominikanischen Republik während fast 10 Studen am Notausgang. Wir hatten zwar viel Beinfreiheit, aber es war sehr kalt. Normalerweise wird mir nicht schnell kalt, aber ich musste mir bei den Stewardessen eine zweite Decke fragen und war während des ganzen Fluges in die Decken eingewickelt obschon ich T-Shirt, Jacke und lange Hose an hatte.

    LG Sonja

  • enzipleung
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1244126034000

    @artusundluna sagte:

    ... oder einen Jack Wolfsskin Pulli wie auch Chriwi, siehe oben, den kann man auch zusammenknüllen und als Kopfkissen nutzen) ...

    Danke für den Tipp ihr beiden, so einen muss ich mir unbedingt zulegen!

    Ich erfrier auch immer halb im Flugzeug! Ist aber nicht unpraktisch, weil ich dann die Sachen die im Koffer am meisten Platz brauchen würden, ich aber doch mitnehmen möchte, schon anhab ;)

    ~ Life is a book and those who don't travel read only a page ~
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1244140744000

    ist denke ich ein persönliches Empfinden. Der eine friert, der andere nicht. Ich hab immer ein Pullover oder Jäckchen für den Flug dabei, gerade dann, wenn er auch noch lange dauert.

  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1244141724000

    Wir saßen einmal vor dem Rückflug 4 Stunden in einem vollklimatisierten Flughafengebäude fest, weil die Maschine einen technischen Defekt hatte. Im Gebäude gefühlte 15 Grad, draußen etwa 40 Grad im Schatten. Da waren wir schon froh, dass wir beide lange Jeans und einen warmen Pulli hatten.

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1244156317000

    Um die Eingangsfrage zu beantworten, bedarf es nur eines kurzen aber klaren: Ja

    Ich sitze lieber im Flieger und schwitze :D , als das ich friere. :shock1:

    Die letzten Flüge habe ich übrigens sehr unterschiedlich erlebt. Scheint an der Airline zu liegen, ob es im Flieger eher warm oder kalt ist. Aus diesem Grund kleide ich mich, wie so einige andere hier auch, im Zwiebellook. Außerdem habe ich immer eine eigene Fleecedecke im Handgepäck, die mir bei allen Flügen stets gute Dienste geleistet hat. :laughing:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • legalina
    Dabei seit: 1241395200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1244220892000

    Zwiebellook und feste Schuhe! Dicke Socken auf Langstrecke für Komfort und Fußübungen.

    Was ihr aber alle vergesst und vielleicht belächeln mögt: Wenn der Flieger bei Start/Landung verunglückt, hat man/frau eine Überlebensschance. Und die möglichen Verletzungen durch Feuer hält man/frau durch geschlossene Kleidung aus Naturfasern am geringsten. Und mit festen Schuhe kommt man/frau am besten raus und weg vom Flieger.

    Nun könnt ihr :frowning: oder :laughing: oder :shock1: : Ich zähle auch Sitzreihen. Nur die Atemschutzmaske fehlt.

    BTW, ich liebe fliegen!

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1244221979000

    Das ist jetzt kein Scherz. :disappointed:

    Auf der Fensterseite hatte meine Decke nach einem 5-Stunden-Flug sogar etwas Raureif angesetzt.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • guzje1970
    Dabei seit: 1233446400000
    Beiträge: 483
    geschrieben 1244222779000

    @ giselle123 das glaub ich dir sofort :D

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1244230465000

    @legalina sagte:

    Und die möglichen Verletzungen durch Feuer hält man/frau durch geschlossene Kleidung aus Naturfasern am geringsten. Und mit festen Schuhe kommt man/frau am besten raus und weg vom Flieger.

    Nun könnt ihr :frowning: oder :laughing: oder :shock1: : Ich zähle auch Sitzreihen. Nur die Atemschutzmaske fehlt.

    Korrigiere mich, wenn ich Unrecht habe, doch meine ich zu wissen, dass man seine Schuhe ausziehen muß für den Fall, dass man über die Notrutschen das Flugzeug verlassen muß.

    Unverständlich ist mir Deine Erklärung mit den Sitzreihen und den fehlenden Atemschutzmasken. Doch ich denke, Du wirst für " Aufklärung " sorgen. :rofl:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1244232197000

    Hallo miteinander,

    wenn ich vor einem Flug solche Sorgen hätte wie ihr hier schildert,

    dann würde ich lieber daheim bleiben.

    Poly3

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!