Vulkanausbruch Island:Deutscher Flugverkehr massiv beeinträchtigt!!!

  • schutzengel1951
    Dabei seit: 1208390400000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1271609503000

    @Vanillababe86

    wir sollten Freitag nach Miami fliegen.Haben dann in DUS auf Mittwoch kostenfrei Umbuchen können.Wir haben 1 Karibik-Kreuzfahrt mit anschließender Transatlantik gebucht.Können aber bis 27.04 noch in FL zusteigen.Hoffentlich klappt das noch.?Ansonsten ist bis auf Flug alles Futsch. :shock1:

    Wir haben dies nicht pauschal gebucht.

    Gruß

    Didi

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1271609531000

    Unser Flug stand letzten Freitag bis 14.00 Uhr angeschlagen, der um 15.00 Uhr gehen sollte. Ursprünglich sollte er um 10.15 losgehen. Quasi seit dem frühen Morgen waren wir nur unterwegs und am Telefon, um zu wissen, was wird. Ätzend. Umgebucht haben wir jetzt auf kommenden Samstag, also eine neue Reise. Ob die allerdings stattfinden wird, wage ich mal zu bezweifeln. Irgendwie hört diese Vulkan einfach nicht auf und die Windrichtung ist eben auch ungünstig für uns. Auf alle Fälle lasse ich die Koffer noch fertig gepackt stehen, harre der Dinge, freue mich noch nicht vor und hoffe einfach mal. Wenn es am Samstag nicht losgeht, werden wir wohl stornieren und uns auf den Herbst freuen und im Sommer an die Nordsee fahren.

  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 985
    geschrieben 1271609919000

    @silkeschaefer1: So ging es uns am Samstagnachmittag. Wir haben erst nach 16 Uhr definitiv erfahren, dass wir am Sonntagmorgen um 5.35 Uhr nicht fliegen! Und auch nur durch mehrfache Anrufe bei der Hotline und Nachschauen auf der Homepage von TC und dem Kölner Flughafen. :disappointed:

    Aber du hast sicher auch gelesen, dass du dein Geld zurückbekommst, wenn du nicht fliegen kannst und nicht umbuchst. Ist zwar kein Trost, aber eine Beruhigung.

    LG,

    Bienekind

  • Ravesplash
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1271610015000

    Es hat nun endlich auch bei mir geklappt mit der Umbuchung der Flüge. Zwar nicht telefonisch sonder per Mail kam die Antwort mit der neuen Buchungsbestätigung.

    Fliege nun nächsten Samstag nach Spanien. Zumindest derzeit glaube ich noch nicht dadran.  :laughing:

  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1271610463000

    Soeben auf www.orf.at gelesen, dass es in Österreich am Montag früh wieder los geht.

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1271610671000

    Ein bißchen was geht ja wieder im Moment. Nur wer fliegt. Ist das ein Chaos!!!! Meine Schwägerin sitzt in der Türkei fest. Wie und wann die wohl nach Hause kommt?

  • silkeschaefer1
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1271610843000

    @Karl99 sagte:

    Soeben auf www.orf.at gelesen, dass es in Österreich am Montag früh wieder los geht.

    @Karl99

    Ab morgen, 6.00 Uhr kann aus derzeitiger Sicht der Betrieb auf sämtlichen österreichischen Flughäfen wieder aufgenommen werden. Diese Entscheidung gab die Austro Control heute Nachmittag bekannt. "Starts und Landungen können damit wieder durchgeführt werden", sagte Austro-Control-Sprecher Markus Pohanka gegenüber der APA. Die entsprechenden Vorbereitungen bei den Fluglinien und Flughäfen sind bereits angelaufen.

    Die Freigabe des Luftraums ist an zwei Vorbehalte geknüpft: Einerseits muss abgewartet werden, ob die Prognose, dass die Vulkanasche keine Gefahr für den Luftverkehr mehr darstellt, auch tatsächlich hält.

    Das will die Austro Control auf Basis der aktuellsten Prognosewerte, in die auch die Ergebnisse der durchgeführten Überstellungsflüge einfließen sollen, heute Abend noch evaluieren.

    Andererseits ist denkbar, dass der Luftraum nur vorübergehend bzw. örtlich begrenzt freigegeben werden kann. "Möglicherweise schließt sich das zeitliche Fenster im Verlauf des Montagvormittags wieder. Es könnte sein, dass die Vulkanaschewolke vom Westen her wieder in den österreichischen Luftraum zieht", sagte Pohanka. Das würde bedeuten, dass einzelne Flughäfen aus Sicherheitsgründen wieder geschlossen werden müssten. zurück "); // -->

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1271611007000

    Aber so war es hier in W-Deutschland doch bis jetzt auch immer: Eine Sperrung für die nächsten paar Stunden und dann wieder und wieder.......... :?

  • alpha78
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1271611019000

    schaut mal hier!

    www.flightradar24.com

    alpha78
  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1271611304000

    Die RV werdem Wert darauf legen, die Urlauber vom Urlaubsort so schnell wie möglich abzuholen. Denn für sie sind sie verantwortlich ( Verpflegung und Unterkunft ). Wie sie das lösen werden ist sicher eine Stabsaufgabe. Durch Stornierungen sind wahrscheinlich die ausgeglichenen Auslastungen der Kapazitäten hin und zurück nicht garantiert.

    Gruss Gabriela

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!