Vulkanausbruch Island:Deutscher Flugverkehr massiv beeinträchtigt!!!

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1273440905000

    @gabi

    dafür muß man aber erstmal einen hexenschuß haben.

    ansonsten kann ich jetzt nicht glauben, dass du mal eben zum versicherungsbettrug aufforderst.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3482
    geschrieben 1273441567000

    @ Lexilexi

    ich doch nicht, wer redet denn von Versicherungsbetrug, aber wie schnell hat man sowas, einmal schwer gehoben und falsch gestanden und schon ist es passiert :(

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1273442050000

    ach so. o.k.

    fragt sich dann nur, ob ein "hexenschuß" eine schwere krankheit im sinne der versicherungsbedigungen sind.

    bei einem hexenschuß hilft ja wärme.

    die hat man im süden eher, als gerade derzeit bei der deutschen wetterlage. ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40629
    geschrieben 1273442917000

    @Gabi2001

    Naja ... ich sag´s mal so: Manche Dinge beschließt man besser nicht coram publico.

    Wir sitzen hier ja nicht am Stammtisch mit 5 Freunden ...

    :shock1: :frowning:

    Before you diagnose yourself with depression, first you make sure you are not surrounded by assholes ...
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3482
    geschrieben 1273446251000

    München ist momentan wieder offen, kann man nur hoffen das es morgen noch genauso ist, bin gespannt wie ein Flitzebogen wenn ich morgen aufwache und in den Computer schaue. Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16687
    geschrieben 1273447137000

    @ Gabi

     

    Was StudiVZ,  Xing, Facebook, usw. für den Personalchef ist, ist das Forum von HC für die Versicherung.  Von wegen Hexenschuss !  :laughing:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1273450512000

    Vor allem den Arzt finden, der dabei mitmacht und einfach mal so ein falsches Attest ausstellt und dann ist noch lange nicht sicher, dass diese Krankheit auch anerkannt wird...

     

    Und dann kommt ein Attest - nach negativer Kulanzauskunft - auch ein wenig "zu überraschend", um glaubhaft zu sein ;)

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1273460531000

    Also mal verständlich: :kuesse:   WENN eine **** richtig schießt, hat man gute Chancen, die Situation in den Griff zu bekommen...

  • R-Luethi
    Dabei seit: 1238803200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1273465692000

    @Marco L. sagte:

    Und das tolle ist, es sind wieder mal keine Messflüge gemacht worden. Nur anhand von Computerdaten wird gesperrt. Sie lernen es einfach nicht. Nur die Schweiz hat getestet und dort wird auch weiterhin geflogen.

    Die Schweiz hat schon im April Testflüge gemacht. Diesmal ist die Wolke auf einem ganz anderen Weg auf das Festland gekommen. Durch diesen Waschmaschinen Effekt, ist sie noch mal weniger konzentriert als beim ersten mal.

    Schon beim ersten mal ist es sehr zweifelhaft ob die Luftraumsperrung nötig war. Man kann aus den Ergebnissen der Pollenfallen schon heute schliessen das die Wahrscheinlichkeit eines Triebwerkschadens wegen Blütenpollen von Magnolien grösser war als der durch Asche.

    Die Aschepartikel sind bei mikroskopischer Untersuchung mit 500facher Vergrösserung als feine Punkte erkennbar, neben diesen wirken Blütenpollen riesig. Die Computermodelle, auf denen diese Karten beruhen sind ein Ausbreitungsmodell. Dieses Ausbreitungsmodell wurde auf der Basis der Reaktor Katastrophe in Tschernobyl erstellt. Es handelt sich hier jedoch nicht um Strahlung, sondern um Partikel die den Newtonschen Gesetzen folgend herunterfallen, also die schwersten zuerst. Also je weiter der Weg desto kleiner sind die Partikel.

    In der Schweiz wurde der Luftraum nicht gesperrt, einzig nach jedem Flug müssen die Triebwerke auf Schäden untersucht werden. Dies ist die einzige "Einschränkung" seitens des Bundesamt für Zivilluftfahrt.  

  • AnneG1984
    Dabei seit: 1251504000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1273475890000

    hallo Leute

     

    sagt mal wann denkt ihr hört der Spuk mit der Aschewolke und der Luftraumsperrung endlich auf ???

    Wir fliegen am 1. Juni nach Mallorca und ich hoffe das wir starten und wenn möglich auch planmäßig....

    Denkt Ihr wir haben gute Chancen ????

     

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!