Vulkanausbruch Island:Deutscher Flugverkehr massiv beeinträchtigt!!!

  • alpha78
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1271756284000

    @pepperoni75

    Annuliert aus Sicherheitsgründen!

    Mal mit anderer Fluggesellschaft versuchen! Shanghai Airlines fliegt nach Paris!

    Das soll einer verstehen :frowning:

    alpha78
  • mandy.leonie
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 187
    geschrieben 1271756713000

    @JassyS04 sagte:

    guten morgen leute!

     

    hoffe das stimmt nicht so ganz mit der zweiten wolke!  :disappointed:

     

    und hoffentlich fängt das mal so richtig an zu regnen und zu stürmen :p

     

    lg 

    Leider stimmt es schon, eine zweite Wolke ist unterwegs in unsere Richtung, hab grad ntv gesehen und die Wetterfrösche erwarten bis zum Wochenende keine änderung der Luftströme.

    So starker Regen der die Asche aus der Luft wäscht ist nicht in sicht, Sorry.

    Wir waren leider auch betroffen. Unser Flug heute Mittag fällt auch aus.

    Also Kopf hoch, ändern können wir es leider alle nicht!!!!

    LG

  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1271756873000

    Die Hoffnung stirbt zuletzt....  

    Quelle; Focus Online

    "9:07: Der Betrieb auf den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel ist am Dienstagmorgen wieder in Gang gekommen. Allerdings ist der Flugplan deutlich ausgedünnt. Air Berlin fliegt nach eigenen Angaben wieder größtenteils nach Plan. Am Dienstagmorgen seien die Maschinen wieder wie im normalen Flugbetrieb gestartet, so Air-Berlin-Chef Joachim Hunold. Es seien lediglich einige Verbindungen gestrichen worden.

    Bereits am Montag habe es 104 Flüge durch Air Berlin gegeben. Dabei seien 15 000 Passagiere zurückgeholt worden. In den nächsten zwei bis drei Tagen sollten alle gestrandeten Fluggäste wieder nach Deutschland gebracht werden"

    und diese Meldung gab es heute Morgen gegen 6.00 Uhr 

    "Der Eyjafjalla-Vulkan schickt kaum noch Asche Richtung Europa. Wie das Meteorologische Institut in Reykjavik mitteilte, ist der Vulkan zwar unvermindert aktiv. Er stößt aber immer mehr Lava statt Wasserdampf und Asche aus. Außerdem erreicht die Rauchsäule nur eine sehr geringe Höhe. Die Chefin des Vulkanologischen Institutes in Reykjavik, Rikke Pedersen, nannte die jüngste Entwicklung optimal für die Lösung der Luftfahrt-Probleme auf dem Kontinent."

    Auch im Radio kam gerade die Nachricht das sich der Flugverkehr wieder langsam einpendelt, natürlich läuft noch nicht alles nach Plan dennoch soll es bald wieder nach Plan weitergehen .....

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1271757844000

    @Traumzeit sagte:

    17:05 ein  großes Flugzeug ist gerade über Hamburg Stellingen geflogen. Start oder Landung könnte ich nicht sehen nur hören.

    Das war ein A346 auf Testflug und später auf ca. 1000m Höhe über HAM mit einem Go-around in Finki.

    Gruß

    Gruß Marco
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1271758913000

    @curiosus sagte:

    ...hier kannst Du z.B. die Flugbewegungen einsehen... ;)

    :D .... endlich hat die Flugüberwachung wieder Arbeit.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • silkeschaefer1
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1271759264000

    bild.de:

    Offiziell ist der deutsche Luftraum noch gesperrt, trotzdem dürfen die ersten Urlaubsflieger jetzt mit Ausnahmegenehmigung wieder abheben. Ist endlich Besserung in Sicht? Fehlanzeige! Eine neue Asche-Wolke nähert sich Großbritannien – und sorgt für neues Chaos in ganz Europa

    Die Situation „verschlechtere“ sich wieder, so die britische Flugsicherung Nats. Die Eruptionen am Eyjafjalla-Gletscher seien am Montagabend stärker geworden, eine neue Wolke breite sich von Island aus nach Süden und Osten aus. Man habe es mit rasch wechselnden Bedingungen zu tun.

    British Airways hat daraufhin am frühen Morgen alle Kurzstreckenflüge wieder gestrichen, auch alle Londoner Airports bleiben geschlossen. Polen hat seinen Luftraum wieder dicht gemacht! Erst am Montag war der Betrieb an vier Airports freigegeben worden.

  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1271759480000

    Aktuell; Focus Online

    Paris öffnet Flughafen wieder Langsam nehmen die Airports den Betrieb wieder auf. Auch das wichtige Drehkreuz Paris ist seit am Dienstagmorgen wieder offen. Der neueste Stand im Live-Ticker.

     

    10:27: Nach fünf Tagen Flugverbot sind am Dienstag wieder die ersten Flugzeuge in Paris gestartet. Der Flugverkehr auf dem Flughafen Charles de Gaulle wurde zunächst begrenzt wiederaufgenommen. Die erste Maschine startete in Richtung New York. Die Behörden teilten mit, dass es noch mehrere Tage dauern werde, bis sich der Flugverkehr wieder völlig normalisiert habe.

    Auch die Schweiz hat ihren Luftraum freigegeben. Die Behörden in Bern erklärten, dass Testflüge ergeben hätten, dass die Aschekonzentration in der Atmosphäre erheblich zurückgegangen sei und kein Risiko mehr für den Flugverkehr darstelle.

     

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • carlossantana1977
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1271759503000

    Dritter Versuch!

    So, Kinder: Nach Schweinegrippe in 2009 (umgebucht in die DomRep) und erstem Versuch (storniert am 18.04.) nun der dritte Versuch, nach Mexico zu kommen, soeben gebucht ab 27.04. bis 12.05.

    Pünktlich heute dann Schießereien der Drogenbanden in Mexiko. Wenn jetzt eine Reisewarnung ausgesprochen wird, dann stornier ich wieder, aber ich buche auch wieder neu. Kommt noch ne Wolke - es ist mir wurscht, ich stornier und buche neu. Erdbeben, Bürgerkrieg, Sonneneruptionen, Kometeneinschlag, Pest und Cholera können mich nicht abhalten. Ich werde AUF JEDEN FALL nach Mexiko reisen. Hötr Ihr? AUF JEDEN FALL. Da könnt Ihr machen, was Ihr wollt. Ich gebe auf keinen Fall auf. Ich schwöre: Ab dem heutigen Tag werde ich mein Leben vollständig danach ausrichten, nach Mexiko zu reisen. Und wenn dabei die ganze Welt untergeht.

  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1271759703000

    @carlossantana1977... ich hatte letztes Jahr auch das gleiche Problem, musste meinen Flug nach Mexiko stornieren, lag nicht an der Grippe, sondern an den Fluggesellschaften und dieses Jahr hab ich das gleiche Problem. Dennoch hab ich bis Samstag noch Hoffnung das mein Flieger doch noch geht.....

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • carlossantana1977
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1271759824000

    @azzurro sagte:

     Dennoch hab ich bis Samstag noch Hoffnung das mein Flieger doch noch geht.....

    Mit welcher Airline denn? Toitoitoi... wir haben bis Sonntag 12:30 gezittert, gekämpft, geweint und doch verloren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!