• mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1201193005000

    @red_latina sagte:

    Das Beste ist aber der Rückflug von Puerto Vallarta (Mexiko) nach Houston und weiter nach Frankfurt. Der Weiterflug nach Frankfurt wurde um 15 min vorgezogen, so dass wir jetzt nur noch 1h12 min zum Umsteigen haben. :shock1: Der Flughafen Houston schreibt eine Mindestumsteigezeig von 1h 20 min vor. Sollen wir jetzt wegen 7 min nach einer anderen Alternative suchen? Was meint ihr? Wie lange braucht man zum Umsteigen?

    Liebe Grüße,

    red

    Hallo

    Nun ja auch mit 15min mehr Umsteigezeit wären es total nur 1h27. Die Mindestumsteigezeit rechnet sich für US-Bürger, welche ohne langes anstehen durch die Passkontrolle können. Für "Non-US" werden auf den meisten Flughäfen (Miami, San Juan, New York JFK) mind 2h empfohlen. Wenn euch das Reisebüro solch eine knappe Umsteigezeit gebucht hat würde ich das Büro wechseln. Die haben wohl keine Ahnung vom Fliegen. Da in Mexico viele Flüge immer verspätet sind (Acapulco - LA mit 3h erlebt), würde ich eine Übernachtung am Flughafen in Housten empfehlen und gemütlich am nächsten Tag weiterfliegen - dies erst noch frisch geduscht und ausgeschlafen.

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • columbus59
    Dabei seit: 1194825600000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1201209154000

    @red_latina sagte:

    Hi haraldveith,

    ich wusste nicht, dass ihr auch noch auf euer Gepäck warten müsst.

    Das Problem hätten wir nicht, weil unser Gepäck bis Nürnberg durchgecheckt wird.

    Dann sehe ich bei euch allerdings auch ein Problem. Was meint denn das Reisebüro?

    Ob Denver oder Housten, nach den Einreiseformalitäten musst du den Koffer eigenhändig vom Band nehmen und durch den Zoll. Erst danach kannst du ihn wieder für den Weitertransport abgeben.

    Wieso ärgerst du dich über Lufthansa, nur weil die 15 Minuten früher starten? Ärgern solltest du dich über das Reisebüro oder über dich selber, weil ihr ja eh eine viel zu knappe Umsteigezeit gewählt habt.

  • macami2000
    Dabei seit: 1369872000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1369931896000

    Hallo zusammen,

    also ich habe etwas bedenken weil ich nur 35 min. zum umsteigen habe. Allerdings ist das alles United airlines. Was denkt ihr ist sowas zu schaffen? Ist  das alles in einem Terminal oder muss mann da herumirren? Wenn man den Annschlussflug nicht schafft dann bekommt man einen Ersatz weil es von der selben Fluglinie ist habe ich gehoert.

    Los Angeles (LAX)Abflug 09:30 United AirlinesUA1499B Houston

    Ankunft14:54 Houston George Bush Intl. Apt.

    Abflug15:30 Lufthansa LH7986 Bestätigt Amsterdam Schiphol

    Ankunft 07:15 OPERATED BY United Airlines - UA 0058

  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1370206236000

    Hallo macami2000,

    ich persönlich halte 35 Minuten Umsteigezeit für zu knapp bemessen. Um so mehr wundert es mich das United diese Verbindung ofiziell so anbietet.

    Du musst in Houston, egal mit welcher Airline Du ankommst, auf jeden Fall das Terminal wechseln, denn alle internationalen Flügen gehen ab Terminal E. Mit ganz viel Glück und wenn alles überpünktlich läuft kannst Du das eventuell schaffen, das Gepäck wird aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr rechtzeitig umgeladen.

    Da Du ja die Verbindung über United so gebucht hast, werde die Dir im Falle von Verspätungen ect. Ersatzflüge anbieten, da aber nur eine Maschiene am Nachmittag nach AMS fliegt musst Du ggf. bis zum nächsten Tag warten.

    Versuche doch auf die UA1410 umzubuchen, die ab LAX um 8:45 geht und um 14:10 in IAH ankommt, das ist mehr als eine Stunde und dürfte dann normalerweise gut klappen.

    Meine Flugstatistik: 1.025.676 km 1473:58 h 733 Flüge
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!